BVB: Letzte Ausfahrt Berlin für Klopp und Kehl

Anzeige

Mit viel Wehmut hat sich Jürgen Klopp nach dem letzten Bundesligaspiel von seinem „Wohnzimmer“ und seinen Fans verabschiedet. Ein Wiedersehen soll es aber schon am Wochenende geben: Wenn der BVB am Samstag (30.5., 20 Uhr) in Berlin gegen Wolfsburg zum vierten Mal den DFB-Pokal gewinnt, geht Klopps letzter Traum in Erfüllung - einmal noch mit dem Pott um den Borsigplatz.

„Niemals geht man so ganz…“ sang Trude Herr am Samstag nach dem Abpfiff aus den Lautsprechern. Der BVB hatte gerade mit einem 3:2-Sieg über Bremen Platz sieben gesichert, jetzt drehten Jürgen Klopp und auch der langjährige Kapitän Sebastian Kehl, der seine Karriere beendet, unter stehenden Ovationen eine letzte Ehrenrunde durch sein Stadion. Ein Abschied mit Emotionen und Herzblut. Und ein Moment, vor dem sich irgendwie alle gefürchtet hatten.

Aber niemals geht man eben so ganz - und da gibt es ja zumindest auch noch dieses eine Spiel am Wochenende in Berlin, in dem Jürgen Klopp und Sebastian Kehl mit der Borussia wieder den DFB-Pokal nach Dortmund holen können. Dann würden sie einen Tag später alle noch einmal gemeinsam feiern - Trainer, Mannschaft und Hunderttausende beim Jubelkorso auf den Straßen der Stadt.

Wie sagte doch Jürgen Klopp in seiner Videobotschaft an die Fans? „Idealerweise sehen wir uns nächsten Sonntag in der Innenstadt. Ich hätte da großen Bock drauf!“
1
3
3
1
2
1
1
2
2
2
1
2
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
2
2
1
1
1
1
2
1
2
3
1
1
1
1
1
1
2
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
7 Kommentare
50.659
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 27.05.2015 | 11:30  
33.235
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 27.05.2015 | 14:20  
9.273
Jochen Menk aus Oberhausen | 27.05.2015 | 14:52  
18.232
Willi (Wilfried) Proboll aus Kamp-Lintfort | 27.05.2015 | 15:53  
31.569
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 27.05.2015 | 20:20  
51.752
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 27.05.2015 | 21:35  
51.752
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 31.05.2015 | 01:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.