Alles zum Thema Danke

Beiträge zum Thema Danke

Fotografie

„Ein kleiner Schritt für die Menschheit, ein gewaltiger Sprung für einen Menschen“
Ganz herzlichen Dank 30.000 Lesern!

Seit Juni 2018 darf ich, mit sehr viel Spaß und Begeisterung, für den Lüner Anzeiger als Berichterstatter tätig sein. Mit 27 Berichten habe ich seit wenigen Minuten 30.000 Leser. DANKE, Danke und Danke! DANKE, Daniel Magalski, für eine großartige Zusammenarbeit mit Vertrauen, Motivation und Korrektur. Danke den Verantwortlichen in der Lokalredaktion, dass ich dabei sein darf und Danke den Reportern des Lüner Anzeigers, dass Ihr mich so freundlich in eurem Kreis aufgenommen habt! Ich freue...

  • Lünen
  • 27.02.19
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des TLV Rünthe hatte zum Jahresanfang alle Ehrenamtlichen des TLV Rünthe zum Essen eingeladen. Foto: Thomas Eder

Dem Ehrenamt dankbar
TLV Rünthe ehrt ehrenamtliche Mitarbeiter

Der Vorstand des TLV Rünthe hatte zum Jahresanfang alle Ehrenamtlichen des TLV Rünthe zum Essen eingeladen. Bergkamen. „Der TLV Rünthe lebt vom Ehrenamt. Ohne das Engagement unserer Übungsleiter, Vorstandsmitglieder und weiterer Unterstützer könnten wir unser umfangreiches Angebot für den Breitensport nicht aufrechterhalten“, würdigte die Vorsitzende Katja Höper die Ehrenamtler im TLV Rünthe. Die Einstellung der Ehrenamtler spiegelt sich auch im Programm des TLV Rünthe. Gesundheits- und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 26.01.19
LK-Gemeinschaft
BürgerReporter werben?
3 Bilder

Lokales aus Bochum : Wenn der Paketfahrer stürmisch klingelt
Was sind schon weit über 100.000 wenn ....

Was sind schon weit über 100.000, wenn immer wieder Menschen fragen wie werde ich BürgerReporter ? Über 100.000 BürgerReporter sind wir inzwischen. Ich staune. Heute erhielt ich Material für Einsteiger ( Jens sei ehrlich ihr habt aufgeräumt) und nun habe ich in geselliger Runde das Thema BürgerReporter angesprochen. Die Resonanz war toll und deshalb werde ich mir vornehmen einfach weiter zu werben.  100.000 da geht doch noch was. LK Gemeinschaft: Ich fühle mich wohl mittendrin zu sein...

  • Bochum
  • 17.01.19
  •  66
  •  7
Vereine + Ehrenamt
Schülerinnen und Schüler aus dem Gymnasium Essen Nord-Ost haben in diesem Jahr erstmals den Weihnachtsbaum in der Marktkirche geschmückt. In die Aktion wurde die gesamte Schulgemeinde einbezogen.
8 Bilder

Initiative des Gymasiums Essen Nord-Ost lädt zur Beteiligung ein
Schülerinnen und Schüler schmücken Weihnachtsbaum mit Dankeschön-Gedanken

Zum ersten Mal haben Schülerinnen und Schüler aus dem Gymnasium Essen Nord-Ost den Weihnachtsbaum in der Marktkirche geschmückt; dabei wurde die ganze Schulgemeinde einbezogen. Das Thema: Dankbarkeit. Besucher der Marktkirche können ihre eigenen Dankeschön-Gedanken an den Baum hängen – eine wunderbare Idee, die bei den Menschen ankommt. „Ich bedanke mich für meine wundervollen Freunde und meine unbezahlbare, wundervolle Familie“ – „Ich bin dankbar, dass die wichtigsten Menschen in meinem...

  • Essen-Nord
  • 19.12.18
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
...auf meinem Rückweg, allein, durch die Bochumer CITY... MERRY CHRISTMAS! :-)
8 Bilder

LK-Weihnachtsmarkt-City-TREFF BOCHUM
ein D A N K E SCHÖN nach BOCHUM

... nur mal´so auf die Schnelle sage ich hier D A N K E SCHÖN für einen wunderschönen Weihnachts-Nachmittag in BOCHUM, gelle´!!!:-))) GUDRUN Wirbitzky und Co. lud (en) ein zu einem TOLLEN, erlebnisreichen Advent-Sonntags-Bummel auf den Bochumer Weihnachtsmarkt.... und auch Jens Steinmann+Miriam Dabitsch der LK-REDAKTION waren mit von der PARTIE´ ... !!! ... und wenn ich auch morgens noch dachte, achhhh nnneeee, bei diesem unchristlich-untypischen Dezember Wetter habe ich...

  • Bochum
  • 09.12.18
  •  44
  •  16
Vereine + Ehrenamt
REWE-Filialleiter Murat Kiral konnte riesige Mengen haltbarer Lebensmittel an die Tafel Niederberg der Bergischen Diakonie übergeben. 
Foto: Henschke

Die REWE-Filiale Heidhausen verkaufte unglaubliche 850 Aktionstüten zu Gunsten der Tafel Niederberg
Alle Rekorde gebrochen

Murat Kiral strahlt: „Wir haben alle Rekorde gebrochen!“ Seine REWE-Filiale an der Heidhauser Straße konnte in der vorweihnachtlichen Aktion sagenhafte 850 Tüten mit haltbaren Lebensmitteln zu je fünf Euro verkaufen. Der sozial engagierte Kiral hat sich in ganz NRW umgehört: „Keine andere Filiale hat mehr verkauft als wir. Große Klasse. Wir haben wirklich tolle Kunden. Dankeschön.“ Ehrenamtliche der Tafel Niederberg waren zwei Wochen lang vor Ort und stießen auf reges Interesse: „Die...

  • Essen-Werden
  • 29.11.18
LK-Gemeinschaft

Guten Tag
Ein großes Dankeschön!

Bei Feierlichkeiten wie Weihnachten oder Geburtstagen wird manch einer sentimental. Lob, Zuneigung und Freude werden zum Ausdruck gebracht - entweder per Karte oder in einer direkten Ansprache. Ich nutze diese Kolumne, um aus gegebenen Anlass ein paar angebrachte Worte loszuwerden: Seit 45 Jahren gibt es den Stadtanzeiger, ich selber zähle mich in 2018 seit zehn Jahren zum Teil des Teams. Seit ich mein Praktikum in der Redaktion gemacht habe, konnte ich mich nicht mehr lösen - ganz im...

  • Velbert
  • 07.11.18
  •  2
  •  2
Überregionales
...angekommen in WESEL, an der Lippe, kurz nach 10 Uhr ALTES WASSERWERK
15 Bilder

...ein MERCI ♥♥♥ nach WESEL

... NIEDERRHEIN ein TAG in WESEL ... mit Bürgerreportern,... oder anders ausgedrückt ... ein SCHÖNER  LK-TREFF WESEL-TAG ALTES Wasserwerk Besichtigung/Führung Lecker italienisch ESSEN mit Spaß, Überraschungen und... einer Verlosung! Gesprächen und einfach viel Müßiggang... Spaziergang Geselligkeit am RHEIN, Nettes Ausklingen lassen eines gemütlichen, interessanten, schönen TAGES´... D A N K E ein liebes MERCI´ ♥♥♥ an DAGMAR und IMKE auch ein DANKE an meine...

  • Wesel
  • 20.10.18
  •  48
  •  21
LK-Gemeinschaft
Dankeschön
5 Bilder

Lokales aus Bochum: Es geht ein Dankeschön an unsere Redaktion

Hurra, ein Paket ist da ... Wow ist das riesig. Mein Dankeschön geht an die Redaktion die unser BürgerReporter Event am Sonntag den 09.12.2018 so großzügig unterstützt. Da bekommt hoffentlich mancher richtig Hunger auf Bochum oder ? Ende Oktober frage ich kurz ab - wer im alten Brauhaus den Ausklang mitmacht. Wer mag kann da Lecker Essen oder Klönen ….. LG in die Runde.

  • Bochum
  • 16.10.18
  •  8
  •  17
Überregionales
4 Bilder

Erntedankfest in der neuapostolischen Kirche

Dorsten, 08.10.2018. Am Sonntag begann der Erntedankgottesdienst mit dem in der Christenheit bekannten Lied: Großer Gott wir loben dich. Herr, wir preisen deine Stärke ... Auszüge aus dem Psalm 136, 1a, 25a, 26: "Danket dem Herrn; denn er ist freundlich. (...) Der Speise gibt allem Fleisch, (...) Danket dem Gott des Himmels, denn seine Güte währet ewiglich, dienten als Rahmen für die Feierstunde." "Danken können wir allezeit", sagte Priester Scheibenzuber in seiner Predigt, "auch für die...

  • Dorsten
  • 08.10.18
Ratgeber

Wir sagen Danke! Workshop „Mobiler Journalismus“ für BürgerReporter

Interessante Veranstaltungen, kuriose Begebenheiten, außergewöhnliche Ereignisse: Aktive BürgerReporter finden (fast) immer ein berichtenswertes Thema. Was tun, wenn in so einer Situation Block, Stift und Kamera fehlen? Das Smartphone nehmen. Den digitalen Alleskönner haben die meisten Menschen immer dabei. Im Workshop „Mobiler Journalismus“ zeigt der stellvertretende Redaktionsleiter Martin Dubois, wie man mit dem Smartphone aussagekräftige Kurztexte verfasst, wirkungsvolle Bilder und...

  • Velbert
  • 12.09.18
  •  18
  •  21
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Themen finden" für BürgerReporter

Themen, über die man berichten kann, gibt es wie Sand am Meer. Aber welche Themen kommen bei den Lesern an? Und wie bereite ich sie so auf, dass sie eine möglichst große Aufmerksamkeit erzielen? In dem Seminar "Themen finden" mit Redaktionsleiter Thomas Knackert dreht sich alles um den Inhalt der Berichterstattung. "Die Themen liegen buchstäblich auf der Straße. Ich zeige den Seminarteilnehmern, wie man darüber stolpert, sich bückt und sie aufhebt anstatt drüber weg zu gehen", sagt er. Dabei...

  • Velbert
  • 12.09.18
  •  5
  •  15
Überregionales

100.000 BürgerReporter: Wir sagen Danke und verlosen zwei hochwertige Kameras und mehr...

Unglaublich, aber wahr: Die 100.000. BürgerReporterin hat sich im Lokalkompass registriert! Community-Manager Jens Steinmann konnte sie Anfang September freischalten. Aus unserer Sicht genau der richtige Zeitpunkt, allen BürgerReportern einmal Danke zu sagen. Und das machen wir mit einer Verlosung.  Und weil wir anlässlich solch historischer Momente auch ein bisschen sentimental werden, stellen wir euch eine Aufgabe: Erzählt uns von eurem schönsten Lokalkompass-Moment oder zeigt uns euren...

  • Essen-Süd
  • 12.09.18
  •  51
  •  42
Ratgeber

Wir sagen Danke! Fotografie-Seminar für BürgerReporter

Wer im Lokalkompass stöbert, findet eine große Auswahl an Fotografien zu ganz unterschiedlichen Themen. Die qualitative Bandbreite ist dabei riesig: Es stellen Hobby-Fotografen ihre Aufnahmen ein, aber auch professopnelle Fotografen zeigen ihre Arbeiten.  In dem Seminar "Fotografie" wird Stefan Pollmanns, Redaktionsleiter des Wochenanzeiger Langenfeld, den Teilnehmern Stück für Stück zu besseren Fotos verhelfen. Geplant ist zunächst ein theoretischer Teil, in dem die Teilnehmer Tipps und...

  • Velbert
  • 12.09.18
  •  7
  •  10
Ratgeber

Wir sagen Danke! Seminar "Journalistisch Schreiben" für BürgerReporter

Es klingt so einfach: "Schreib' mal eben was zum Thema xy." Ist es aber nicht. Denn wer Texte professionell aufbereitet, erreicht mehr Leser. Und das wollen wir doch alle: Dass unsere Texte auch von möglichst vielen Menschen gelesen werden. In dem Seminar "Journalistisch Schreiben" geht es sowohl um die unterschiedlichen journalistischen Textformen wie Nachricht, Bericht, Interview und Reportage sowie um Kommentare. Der Schwerpunkt des Workshops soll praktische Fragen beantworten: Wie...

  • Velbert
  • 12.09.18
  •  10
  •  14
Überregionales

100.000 BürgerReporter: Wir sagen Danke und verlosen Seminarteilnahmen!

Seit acht Jahren ist der Lokalkompass im Netz und jetzt wurde eine historische Rekordmarke geknackt: Wir begrüßen den 100.000. BürgerReporter. Diese Zahl ist einfach der Wahnsinn und wir sagen DANKE! Dazu haben wir uns etwas Besonderes ausgedacht... Die BürgerReporter füllen den Lokalkompass täglich mit neuen Inhalten, weisen auf Missstände hin, berichten über positive Ereignisse, über engagierte Menschen und vieles, was vor der eigenen Haustür passiert. Oft ist zu lesen: "Ich bin zwar kein...

  • Velbert
  • 12.09.18
  •  6
  •  13
Vereine + Ehrenamt

Spende von den Langenfelder Lady Lions für das Café Malta vom Malteser Hilfsdienst

Eine großzügige Spende in Höhe von 3000,- Euro erhielten die Malteser jetzt in Form eines Schecks von den Langenfelder Lady Lions für das Café Malta überreicht. Im Rahmen einer ganz besonderen Aktion hatten die Damen bereits im Jahre 2016 damit begonnen Geld für die Malteser Begegnungsstätte für demenziell erkrankte Menschen zu sammeln: So wurden Zahnärzte in und um Langenfeld angesprochen und darum gebeten, ihre Patienten darauf hinzuweisen, dass diese ihr altes Zahngold für den guten Zweck in...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 16.07.18
Überregionales

Verabschiedung in den Ruhestand

Nach fast 18 Jahren Tätigkeit als hauptamtliche pädagogische Mitarbeiterin in der Familienbildungsstätte "Haus der Familie" wurde Elisabeth Ulfkotte am Freitag in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Kollegen, Referenten und berufliche Weggefährten/innen gestalteten während eines gemütlichen Frühstücks gemeinsam eine bunte Steele, die als Erinnerung in Frau Ulfkottes Garten einen Platz finden wird. So bunt wie diese Steele waren die Einsatzgebiete, Charaktere und Erfahrungen ihres...

  • Dorsten
  • 10.07.18
Kultur
...der gestrige MUSIK-ABEND im Eulenspiegel... schön war es, sehr sehr schön... gemütlich...
3 Bilder

DANKE SCHÖN, TIMO+JULIKA ELIZABETH...

... ESSEN EULENSPIEGEL "EULELUJA" - MUSIK-ABEND Freitag, 01.06.18 eine erst 16 jährige AUSNAHME-Künstlerin, wie ich finde JULIKA ELIZABETH und der sympathisch-gute SingerSongWriter TIMO BRANDT aus irgendwo bei WESEL haben mir und VIELEN anderen Gästen gestern in diesem schönen alten KINO an der Steeler Straße einen wunderbaren MUSIK-ABEND beschert! D A N K E !!! ein kleiner Nachbericht wird sicher bald folgen.... spontan AAT, Juni 2018 schaut und HÖRT gerne...

  • Essen-Süd
  • 02.06.18
  •  10
  •  13
Überregionales
...eine kleine "Spazier-Pause" und da pct meine Begleitung tatsächlich KAFFEE und Kuchen aus... !!! LECKER!
4 Bilder

...unerwartete P A U S E

... MAI 2018 ein Spaziergang Zwei gute Bekannte für einen davon dort völliges NEULAND es geht bergan... na klar, wieso auch immer nur geradeaus und ebenerdig, wäre ja langweilig Wetter spielt mit, es wird doch recht warm... so, beim rauf´latschen´... es wird wärmer und anstrengender... AHHH, DURST! Kleine Wasser-TRINK-Pause... dachte ich... doch dann gab es eine gemütliche KAFFEE-KUCHEN-PAUSE, so ganz unerwartet... hhhmmmm, auch GUT!...

  • Essen-Ruhr
  • 20.05.18
  •  9
  •  13
Überregionales

Einfach mal „Danke“ sagen!

Wanheim-Angerhausen. Das war eine schöne Überraschung für die Erzieherinnen und Helferinnen der Kindertagesstätte „Wunderland“ der Lebenshilfe Duisburg. Plötzlich standen Vertreter des Elternrates am „Tag der Kinderbetreuung“ mit einem Blumenstrauß vor ihnen, um einfach mal „Danke“ zu sagen. Anlass der Überraschungsaktion war es, allen die in der Kindertagesstätte „Wunderland“ rund um die Kinderbetreuung tätig sind, Dank und Anerkennung zu Teil werden zu lassen. Denn die Erzieherinnen dort...

  • Duisburg
  • 14.05.18
  •  2