39. TBV-Wochenende: Partyabende und Familientag locken in den Volksgarten

Anzeige
Ein Prosit auf das TBV-Wochenende: Vereinsvertreter von Mengede 08/20 und Sponsoren stoßen auf ein rundum gelungenes Fest an. Foto: Schütze
Dortmund: Volksgarten Mengede |

Es fehlt nur noch sommerliches Wetter – sonst ist für das große TBV-Wochenende im Mengeder Volksgarten alles bestens vorbereitet. Drei Tage lang darf vom 3. bis 5. Juni gefeiert werden. Nach zwei Abenden mit viel Live-Musik steht der Abschluss wieder ganz im Zeichen der Familie.

Mengede. Im Eventkalender für den Dortmunder Westen hat das TBV-Wochenende seinen festen Platz. Bereits zum 39. Mal steigt die Traditionsparty und die Organisatoren vom Verein Mengede 08/20 haben sich dafür einiges einfallen lassen. „Auch in diesem Jahr ist die Veranstaltung von den Organisatoren Thomas Maragna und Gudrun Dieckmann mit Akribie vorbereitet worden. Mit dem Vorbereitungsteam und dem großen Helferkreis haben sie sich wieder bemüht, ein kurzweiliges Programm für Jedermann auf die Beine zu stellen“, freut sich der Vorsitzende Michael Schulz.


"School-House-Party" mit dem Heine-Gymnasium


Zum Auftakt steigt im Volksgarten am Freitag (3.6.) die „School-House-Party“, für die federführend Schüler des Heinrich-Heine-Gymnasiums verantwortlich zeichnen, die im kommenden Jahr ihr Abitur machen. Die Verbindung zwischen Schule und Verein liegt auf der Hand: Zahlreiche Gymnasiasten kicken in den Jugendmannschaften von Mengede 08/20. Auf der Bühne sollen an diesem Abend dank Schülern und Lehrern mehrere Bands mit punkigen Tönen und Cover-Songs für eine satte Party sorgen; außerdem präsentiert sich der Schulchor.

Vorwiegend rockig geht es am zweiten Abend des TBV-Wochenendes auf der großen Partynacht zu, zu der mit „Woodpecker Livemusic“ eine Coverband aus Unna erwartet wird. Die fünfköpfige Combo um Sängerin Joyce macht aus Top-Hits eigene, akustische Versionen und hat dabei eine Bandbreite von Slade bis zu U2. Ebenfalls ihren Auftritt haben der englische Rapper Tony T. und Sängerin Alba Kras. Mit Patrick Ferryn und T.O.M. sorgen gleich zwei DJs für die passende Musik, die schon in den letzten Jahren Garant für eine ausgelassene Feier waren.

Freier Eintritt zum Familientag


Während für beide Partyabende ein geringer Eintritt erhoben wird, heißt es zum Abschluss des TBV-Wochenendes am Sonntag (5.6.) wieder „Eintritt frei“ zum großen Familientag. Der Volksgarten wird sich in eine bunte Bühne mit allerlei Spiel, Spaß, Musik und Unterhaltung verwandeln. Die musikalische Bandbreite reicht von bosnischer Folklore bis zu Tanzvorführungen der Karnevalsgesellschaft Blau-Rot Mengede. Ein Heimspiel hat Sängerin Maren Stirba, die schon zum vierten Mal in Mengede dabei ist und zusammen mit ihren Freunden den Bogen von Rock und Pop über R’n’B bis zum Soul spannt.

Für die jungen Gäste sorgen das Waltroper Spielmobil mit verschiedenen Spielaktionen und Rollenrutsche, Schminkstation, Zauberclown und Hüpfburg für Spaß und Abwechslung, zudem lädt die Freiwillige Feuerwehr zu Löschübungen ein. Wer es sportlich mag, kann das DFB-Fußballabzeichen erwerben oder sich von der „Beauty & Body Company“ die neuesten Trends in Sachen Jumping-Fitness zeigen lassen. Wer es gemütlicher mag, dreht eine Runde mit der Parkeisenbahn. Abgerundet wird der Familientag mit einer Tombola und natürlich jeder Menge kulinarischer Leckereien.

INFO:
Am Freitag (3.6.) beginnt das TBV-Wochenende um 18 Uhr; Eintritt 2 Euro.
Am Samstag (4.6.) startet die Partynacht um 19 Uhr; Eintritt 3 Euro.
Der Familientag am Sonntag (5.6.) beginnt bei freiem Eintritt um 12 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.