Eintritt

Beiträge zum Thema Eintritt

Natur + Garten
Am Sonntag geht es mit den Vierbeinern ins Wasser.

Wuff und Platsch!
Badespaß für Fellnasen: Freibad Hengstey lädt zum Hundeschwimmen

Am Sonntag, 15. September, von 11 bis 16 Uhr findet die 6. Auflage des beliebten Hundeschwimmens im Freibad Hengstey statt. An diesem Tag öffnet das Bad exklusiv für Hunde, ihre Besitzer und Interessierte. Viele Aktionen wie Hundespaßrennen, Agility und vieles mehr stehen auf dem Programm. Dazu gibt es an verschiedenen Ständen Infos und Zubehör rund um das Thema Hund. Der Eintritt für einen Hund beträgt 4 Euro. Begleitpersonen können ihren Eintrittspreis selber festlegen. Der Erlös...

  • Hagen
  • 13.09.19
Kultur
Ein besonderes weit sichtbares Feuerwerk versprechen die Lichterfest-Organisatoren am späten Samstagabend zum Jubiläumslichterfest im Westfalenpark. Zum Höhenfeuerwerk gibt's noch ein Abschlussfeuerwerk am Florian.

Zehntausende Besucher erwartet: Feuerwerk lässt den Westfalenpark erstrahlen
Lichterfest mit Überraschung

60 Jahre Westfalenpark und 60 Jahre Turm – diese Tradition ist verbunden mit dem Lichterfest, das seit 1959 jedes Jahr gefeiert wurde. Und die größte Veranstaltung des Sommers im park hat als Familienfest in sechs Jahrzehnten nichts von seiner Anziehungskraft eingebüßt. Es gibt wohl kaum einen Dortmunder, der noch nicht zwischen Lampions und Kerzen umhergewandert ist und über das Feuerwerk gestaunt hat. Der Herausforderung, das Lichterfest wieder zum Höhepunkt der Open Airs in Dortmund zu...

  • Dortmund-City
  • 28.08.19
Kultur
Nur noch zweimal schlafen, dann gibt's zwei Tage lang Musik auf zehlreichen Bühnen und Tanzflächen im Westfalenpark.
6 Bilder

150 DJs und Bands beim Juicy Beats openair im Westfalenpark erleben
Festivalsamstag fast ausverkauft

Wer Bands wie SDP, Bausa, Dendemann, Ufo361, Drunken Masters, OK Kid, und Querbeat , Mousse T., Tube & Berger und mehr erleben will, aber noch keine Karte fürs Juicy Beats hat, sollte sich rasch entscheiden, denn der Festivalsamstag im Westfalenpark ist fast ausverkauft. Und sobald der Samstag, 27. Juli  im Westfalenpark  ausverkauft ist, gibt's auch keine Kombitickets für beide Tage mehr. Letzte Tickets gibt es dann zum Preis von 17 Euro an der Nachtpartykasse, die nach dem...

  • Dortmund-City
  • 24.07.19
LK-Gemeinschaft
Wie werden wohl die Besucher des Moyländer Weihnachtsmarktes auf die Preiserhöhung reagieren?

Darum wird der Eintrittspreis für den Weihnachtsmarkt erhöht

Moyland. Der Eintrittspreis für den Weihnachtsmarkt im Park von Schloss Moyland wird um 50 Prozent erhöht. Timo Güdden von der Gemeindeverwaltung erklärt. warum: "Die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Sicherheit haben im Rahmen der Durchführung des Kunsthandwerker-Weihnachtsmarktes einen sehr hohen Stellenwert. Um diese Leistungen unter Berücksichtigung der allgemeinen Preisentwicklung zu garantieren, ist es unumgänglich, eine Preisanpassung des Eintrittsentgelts auf 7,50 € pro Person...

  • Bedburg-Hau
  • 23.07.19
Kultur
Wie werden wohl die Besucher des Moyländer Weihnachtsmarktes auf die Preiserhöhung reagieren?

Um 50 Prozent erhöht
Darum wird der Eintrittspreis für den Moyländer Weihnachtsmarkt erhöht

Der Eintrittspreis für den Weihnachtsmarkt im Park von Schloss Moyland wird um 50 Prozent erhöht. Timo Güdden von der Gemeindeverwaltung erklärt. warum: "Die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Sicherheit haben im Rahmen der Durchführung des Kunsthandwerker-Weihnachtsmarktes einen sehr hohen Stellenwert. Um diese Leistungen unter Berücksichtigung der allgemeinen Preisentwicklung zu garantieren, ist es unumgänglich, eine Preisanpassung des Eintrittsentgelts auf 7,50 € pro Person...

  • Bedburg-Hau
  • 22.07.19
LK-Gemeinschaft
In den letzten drei Wochen der Sommerferien zeigt der Zirkus Quamboni wieder ein wunderbares Zirkusprogramm an den Elbershallen. ^Foto: Quamboni

„Ein Traum geht weiter 30 Jahre Quamboni“
Zirkus Quamboni begeistert mit Zeitreise an den Elbershallen

Wieder schlägt der Circus Quamboni für die letzten drei Wochen der Sommerferien seine Zelte an den Elbershallen in der Hagener Innenstadt auf. Das Team aus ehrenamtlichen Helfern vollendet dort gemeinsam mit den jungen Artisten dieProduktion des diesjährigen Programms, um es vom 17. bis 24. August seinem staunenden Publikum vorzuführen. Seit 30 Jahren gibt es den Kinder- und Jugendcircus der Ev. Jugend im Kirchenkreis Hagen. 1989 entstand Quamboni, der Titel des ersten Programms 1990...

  • Hagen
  • 10.07.19
Reisen + Entdecken
Bereiten das Pokémon GO Fest vor: (v.l.:)  Veranstaltungsleiter Norbert Labudda, Marketingchefin Anne Beuttenmüller mit Wirtschaftsförderer Thomas Westphal und Philip Marz vom Niantic-Marketing im Florianturm des Westfalenparks.

Das erste Spiel lockte über 170.000 Fans in den Westfalenpark
Pokémon Go legt nach

Zu Europas Pokémon GO Hauptstadt wird Dortmund im Juli, wenn der sommerliche Westfalenpark wieder zur Safari Zone wird und über 170.000 Spieler aus der ganzen Welt virtuelle Wesen jagen. Zum Pokémon GO Fest werden vom 4. bis 7. Juli Zehntausende Spieler im Park erwartet. Niantic, Inc. und The Pokémon Company International rechnen nach der erfolgreichen Premiere 2018 wieder mit mehr als 170.000 Fans zum neuen Pokémon GO-Abenteuer. Wichtig: Wer im Park mitspielen möchte, muss sich ab dem 13....

  • Dortmund-City
  • 03.05.19
Kultur
Wilhelm Lehmbruck - Stehende weibliche Figur - 1910.  Foto: Frank Vinken

"Pay What You Want"
Lehmbruck-Museum: Besucher legen Eintritt wieder selbst fest

Am kommenden Freitag, 3. Mai, gilt im Lehmbruck Museum, Friedrich-Wilhelm-Straße 40, wieder „Pay What You Want“. Den ganzen Tag können die Besucher den Eintritt selbst festlegen.  Jeden ersten Freitag im Monat gilt dieses Angebot. Aus diesem Anlass bietet das Museum auch immer eine Themenführung durch das Haus an. Diesen Monat wird Kunsthistoriker Andreas Benedict ab 15 Uhr durch die Ausstellung „Schönheit. Lehmbruck & Rodin – Meister der Moderne“ führen. Darin sehen die Teilnehmer des...

  • Duisburg
  • 28.04.19
  •  2
  •  1
Reisen + Entdecken
Am Samstag, 4. Mai, findet wieder eine Bunker-Führung statt. Anmeldungen für die Veranstaltungen werden ab sofort entgegen genommen.

Geschichte Erleben
Bunker-Tour durch die Hagener City: Am 4. Mai wird Geschichte erlebbar

Zu einer großen Bunker-Tour durch die Hagener Innenstadt lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Samstag, 4. Mai, von 12.30 bis 15.30 Uhr ein. Der Treffpunkt ist vor dem Bunkermuseum, Bergstraße 98. Bei dieser historischen Führung, die in Kooperation mit dem Stadtarchiv und Stadtmuseum Hagen entwickelt wurde, erhalten die Teilnehmer Hintergrundinformationen zu noch erhaltenen Bunkern aus dem Zweiten Weltkrieg sowie aus der Zeit des Kalten Krieges und erfahren Wissenswertes über das Leben...

  • Hagen
  • 26.04.19
Kultur
Die RuhrTopCard 2019 ist auch im Leserladen von Niederrhein Anzeiger und NRZ an der Friedrich-Ebert-Straße 40 in Dinslaken erhältlich.

Fast 200.000 verkaufte Karten in 2018
RUHR.TOPCARD 2019 auch im Leserladen des NA erhältlich

Im vergangenen Jahr konnte die Ruhr Tourismus GmbH (RTG) die Anzahl der verkauften RUHR.TOPCARDs erneut steigern. Mit 199.909 verkauften Karten wurde die Marke von 200.000 nur ganz knapp verfehlt. Auch die Anzahl der Besuche mit der RUHR.TOPCARD ist gestiegen und lag mit 1.281.567 zum dritten Mal in Folge über eine Million. Am beliebtesten waren bei den Nutzern 2018 vor allem die Zoos und Freizeitbäder. Im Vergleich zum Vorjahr wurden 2018 etwa 5 Prozent mehr Karten verkauft. Dabei stammen...

  • Dinslaken
  • 20.02.19
Sport
Ab Mitte Februar soll das Hallenbad Voerde saniert werden. Es waren im Mai vergangenen Jahres Schadstoffe gefunden und nachgewiesen worden.

Letztmalig vor Beginn der Sanierung
Auszahlungstermin von Coin-Guthaben für das Hallenbad und die Sauna der Stadt Voerde

Da die umfangreichen Sanierungsarbeiten im Hallenbad am Freitag, 11. Februar, beginnen werden, bietet die Stadt Voerde nochmals folgenden Termin zur Auszahlung vorhandener 10er- und 5er-Coins (Mehrfacheintritte in das Hallenbad oder die Sauna) beziehungsweise die entsprechende Restguthaben an: am Samstag, 2. Februar, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr. Zur Auszahlung ist zwingend der Mehrfacheintrittscoin und falls noch vorhanden der Kaufbeleg mitzubringen. Die Auszahlung erfolgt im Gebäude des...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 30.01.19
Sport

Fußball: Hallenstadtmeisterschaft der Senioren
Im Januar geht es in Castrop-Rauxel um den Titel

Fußball-Fans aus Castrop-Rauxel sollten sich den 5. und 6. Januar im Kalender vormerken, denn dann findet die Hallenstadtmeisterschaft der Senioren statt. Veranstalter ist der SSV Castrop-Rauxel, Ausrichter der SuS Merklinde. Gespielt wird in der Sporthalle der Willy-Brandt-Gesamtschule, Bahnhofstraße 160. Die Vorrunde findet am Samstag (5. Januar) ab 12 Uhr statt. Die Endrunde beginnt am Sonntag (6.) um 11 Uhr. Preisgelder Neben den sportlichen Lorbeeren gibt es auch Preisgelder zu...

  • Castrop-Rauxel
  • 18.12.18
Überregionales

Nicht alles ist zum Nulltarif zu haben.

In der Zeit der Sommerferien genießen Schüler und Jugendliche in Bottrop beim Besuch des Stenkhoffbades freien Eintritt. Diese Entscheidung weckte auch in Gladbeck Begehrlichkeiten. Doch der "SV 13", der mit finanzieller Unterstützung durch die Stadt das Freibad am Wittringer Wald betreibt, lehnt eine solche Lösung ab. Und das ist richtig so. Denn die Eintrittspreise für das Gladbecker Freibad sind ohnehin extrem moderat, Besitzer der Gladbeck-Card erhalten darüber hinaus Preisermäßigungen...

  • Gladbeck
  • 17.07.18
  •  1
  •  3
Überregionales
Bente Leipoldt, Philipp Meissner, Veranstalter Frank Südfeld und Christian Koop freuen sich auf die Hochzeitsmesse.

Über 30 Aussteller bei Hochzeitsmesse in Scherlebeck

Am Sonntag, 25. März, dreht sich bei Bauer Südfeld in Herten alles rund ums Thema Heiraten & Feiern. Rund 30 Aussteller präsentieren sich auf der 1. Hochzeitsmesse mit ihren Angeboten und Leistungen für den schönsten Tag im Leben. Im locker entspannten Rahmen der Messe können sich Brautleute und andere Feierwillige ganz ohne Stress und Lauferei inspirieren und beraten lassen. Brautmodenschauen und Live-Acts runden die Veranstaltung ab. Am Sonntagnachmittag präsentiert ein Brautmodengeschäft...

  • Herten
  • 21.03.18
LK-Gemeinschaft
Faszinierende Bilder bietet das Winterleuchten im Westfalenpark.

Winterleuchten startet Samstag im Westfalenpark

Faszinierendes Licht und schöner Schein an allen Ecken und Enden – so glanzvoll präsentiert sich der Westfalenpark beim Winterleuchten vom 9. Dezember bis zum 13. Januar. Jeden Tag ab 17 Uhr beginnt das große Lichterspiel. Filigrane Ornamente schillern in Baumkronen. Mannshohe Pusteblumen blühen hell am Wegesrand. Fantasievolle Lichtobjekte machen den Park zur strahlenden Open-Air-Kunstgalerie. Es gibt viel Spannendes zu sehen: Auf dem Boden leuchten XXL-Schnecken, auf einer riesigen...

  • Dortmund-City
  • 07.12.17
  •  1
Politik
Viel Besuch bekamen die Zootiere im Advent, denn jetzt entscheidet jeder selbst an der Zookasse, was er zahlen möchte.
6 Bilder

Zoo-Aktion kommt gut an

Fast fünf Mal so viele Besucher, wie im Winter 2015 kamen in der ersten Adventswoche in den Zoo. 8260 Besucher zahlten nicht wie sonst 8 Euro am Eingang, sondern entschieden nach dem Besuch, bei der Aktion "Zoo wie du willst", was sie zahlen wollten. In der ersten Adventswoche im Vorjahr waren es nur 1700. Und die Adventsaktion lässt auch die Klasse klingeln. Denn neben dem Besucherplus von 380 Prozent nahm der Zoo in der einen Woche auch 17000 Euro im Vergleich zu 6000 im Vorjahr ein. Zoo,...

  • Dortmund-City
  • 08.12.16
  •  1
Politik
Nadja Reigl

Linke & Piraten kritisieren Zwei-Klassen-Gesellschaft in Dortmund

Warum gibt es in Dortmund eine Zwei-Klassen-Gesellschaft – und in den benachbarten Großstädten des Ruhrgebiets nicht? Nadja Reigl, Ratsfrau für die Fraktion DIE LINKE & PIRATEN und Mitglied im Sozialausschuss, ist ziemlich sauer, weil beim Eintritt in städtische Einrichtungen – Zoo, Theater, Bibliotheken usw. – mit zweierlei Maß gemessen wird. Und fast noch mehr ärgert sie, dass SPD, CDU und FDP es bewusst ablehnen, diese ungerechte und unsoziale Regelung zu ändern. Worum geht es? In...

  • Dortmund-City
  • 12.10.16
Überregionales
Seven Cent gibt es seit bereits 15 Jahren. Grund genug für eine Jubiläumstour. Diese führt die Band am Samstag (20. August) ins Parkbad Süd. Der Eintritt kostet 12 Euro. Foto: Band

Seven Cent rocken das Becken / Sommerfest im Parkbad Süd

Die Band Seven Cent gibt es seit bereits 15 Jahren. Das wird mit einer Jubiläumstour gefeiert. Diese führt die Jungs um Sänger Marc Stahlberg am Samstag (20. August) ins Parkbad Süd. Ab 19.30 Uhr rocken Seven Cent das Becken. Die Supportband "F-Friends" spielt ab 18 Uhr. Ein DJ heizt dann ab 22 Uhr ein. Der Eintritt kostet 12 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im Parkbad Süd sowie bei "Sneks", Westring 225a. Weitere Gigs der Jubiläumstour: - Freitag (26. August): Parkfest...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.08.16
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Preisanpassung: Schwimmen wird in Velbert ab August teurer

"Um die Angebote für die Gäste mit der bisherigen Qualität aufrecht erhalten zu können, ist die Stadtwerke Velbert GmbH gefordert, die Preise für Badbesuche nochmals zu erhöhen", informiert Andrea Störmer von der Abteilung Bäder bei den Stadtwerken. Ab dem 1. August müssen Besucher in Velbert, Neviges und Langenberg mehr bezahlen, um im Parkbad, im Panoramabad oder im Nizzabad ihre Bahnen ziehen zu können. Sowohl die Tageskarten als auch die 10er-Abos und das Spar-Abo sind von dieser...

  • Velbert
  • 19.07.16
Vereine + Ehrenamt
Ein Prosit auf das TBV-Wochenende: Vereinsvertreter von Mengede 08/20 und Sponsoren stoßen auf ein rundum gelungenes Fest an. Foto: Schütze

39. TBV-Wochenende: Partyabende und Familientag locken in den Volksgarten

Es fehlt nur noch sommerliches Wetter – sonst ist für das große TBV-Wochenende im Mengeder Volksgarten alles bestens vorbereitet. Drei Tage lang darf vom 3. bis 5. Juni gefeiert werden. Nach zwei Abenden mit viel Live-Musik steht der Abschluss wieder ganz im Zeichen der Familie. Mengede. Im Eventkalender für den Dortmunder Westen hat das TBV-Wochenende seinen festen Platz. Bereits zum 39. Mal steigt die Traditionsparty und die Organisatoren vom Verein Mengede 08/20 haben sich dafür einiges...

  • Dortmund-West
  • 28.05.16
  •  1
Sport
Freuen sich auf das Public Viewing in der Agora: Thorsten Schnelle (v.l.), Stella, Ioannis Andronikou und Peter Müller.

EM: Friedlich feiern

"Wir möchten ein friedliches und fröhliches Fußballfest feiern und hoffen auf großen Zulauf", blickt Agora-Chef Thorsten Schnelle auf die bevorstehende Europameisterschaft. Immer wenn Jogis Jungs in Frankreich auf dem Platz stehen, öffnet das Agora Kulturzentrum seine Pforten zum "Rudelgucken". Veranstalter ist die Bürgerstiftung Agora. "Viele Menschen haben uns angesprochen, ob wir wieder ein Public Viewing veranstalten. Diesem Wunsch kommen wir gerne nach. Für den Stadtteil und unser...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.05.16
  •  1
Ratgeber

Eintrittspreis in den Westfalenpark steigt 2016

Im Jahr 2010 hat der Rat der Stadt für den Haushalt festgelegt, dass die Eintrittsentgelte für städtische Einrichtungen ab 2013 regelmäßig und in Anlehnung an die Steigerung des Lebenshaltungsindexes anzupassen sind. Deshalb ändern sich die Eintrittspreise 2016 für den Westfalenpark und die Pflanzenschauhäuser im Botanischen Garten. Die Erhöhung tritt zum 1. Januar und für den Vorverkauf der Jahreskarten im Westfalenpark zum 1. November in Kraft. Dann kostet zukünftig eine einzelne Karte...

  • Dortmund-City
  • 01.10.15
Überregionales
37 Bilder

Ein sonniger Tag bei der Landpartie

Gut besucht war die „Landpartie“ rund um das Schloss Wocklum bei Balve am ersten Tag. Bei herrlichem Wetter mit strahlendem Sonnenschein schlenderten bereits kurz nach der Eröffnung am Donnerstag viele Menschen durch die reihen der Pagodenstände. Die meisten Besucher nutzten den arbeitsfreien Vatertag, um neben den gewerblichen Angeboten auch das ausgesuchte Rahmenprogramm zu genießen. Ob nun die Akrobatik mit Tüchern, den Drahtseilakt oder der Auftritt der Border Collies, alles wurde mit...

  • Balve
  • 15.05.15
  •  1
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Zoom Erlebniswelt öffnet wieder: "Zahl, was Du willst-Aktion"

Nach dem verheerenden Unwetter öffnet die Zoom Erlebniswelt ab Samstag wieder ihre Tore für Besucher. Durch die Sturmschäden sind zurzeit aber nur Teile der ZOOM Erlebniswelt begehbar und deshalb nicht alle Tiere erlebbar. Aus diesem Grund hat sich die Geschäftsführung der Stadtwerke Gruppe dazu entschlossen, eine „Sturm-Aktion“ zu initiieren: Bis auf weiteres entscheidet jeder Besucher selbst, wie viel ein Besuch der ZOOM Erlebniswelt wert ist. Erst am Ausgang wird der selbstgewählte...

  • Gelsenkirchen
  • 13.06.14
  •  2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.