Dortmund-Ost: Gesundheit in Dortmund

1 Bild

Keine Zeit zum Kranksein: Haushaltshilfen unterstützen Familien im Notfall

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | vor 5 Tagen

Kinder, Job oder Haushalt - Eltern haben eigentlich keine Zeit zum Kranksein. Doch was tun, wenn es einen doch erwischt? Eine schwere Grippe oder ein gebrochenes Bein. Wer kümmert sich dann um den Haushalt und die Kinder? In diesen Fällen helfen die Krankenkassen mit einer Haushaltshilfe. Die AOK NORDWEST zum Beispiel übernimmt umfangreiche Mehrleistungen. Erkrankt ein Elternteil, gerät das gewohnte Familienleben meist ins...

1 Bild

Professionelle Hilfe bei Behandlungsfehlern: AOK stärkt Rechte der Patienten

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | vor 5 Tagen

Führt eine Operation oder eine medizinische Behandlung zu einem Schaden, ist guter Rat erforderlich. Hilfe für die Betroffenen in dieser schwierigen Situation bieten die gesetzlichen Krankenkassen mit konkreten Angeboten. „Der Patient darf in dieser Situation nicht allein gelassen werden. Daher unterstützen wir unsere Versicherten mit einer fachkundigen Beratung in unserem AOK-Kompetenzcenter Medizin. Damit stärken wir...

1 Bild

AOK-Mitglieder zahlen weniger Beiträge

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | vor 5 Tagen

Die AOK NORDWEST-Mitglieder dürfen sichfreuen: Die Gesundheitskasse hat ihren Zusatzbeitrag zum 1. Januar um 0,2 auf 0,9 Prozent gesenkt. Der Gesamtbeitragbeträgt nur noch 15,5 Prozent. „Mit vielen Mehrleistungen und dem abgesenkten Zusatzbeitrag sind wir jetzt noch attraktiver für die Krankenversicherten in der Region“, sagt AOK-Vorstandschef Tom Ackermann. Allein 2017 entschieden sich fast 70.000 neue Versicherte...

1 Bild

Selbstheilung mit Osteopathie: Ganzheitliche Behandlungsmethode im Trend

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | vor 5 Tagen

Immer mehr Menschen setzen neben den konventionellen Therapien auch auf osteopathische Behandlungen. Die Osteopathie ist eine sanfte, ganzheitlich orientierte Methode. Sie kann die körperliche Funktionsfähigkeit durch den Abbau von Blockaden und Einschränkungen am Bewegungsapparat, den Organen und am Nervensystem wieder herstellen. # Dabei verzichtet die Osteopathie auf Medikamente, Spritzen oder andere medizinische...

1 Bild

AOK senkt Beiträge: Steigende Mitgliederzahlen, stabile Finanzen und viele Zusatzleistungen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 22.12.2017

Eine gute Nachricht zum Jahreswechsel für die Mitglieder der AOK NORDWEST. Zum 1. Januar 2018 senkt die Gesundheitskasse den Zusatzbeitrag um 0,2 Prozentpunkte auf 0,9 Prozent. In seiner Sitzung beschloss der AOK-Verwaltungsrat einstimmig, dass der Gesamtbeitrag nur noch 15,5 Prozent beträgt. Einstimmig beschlossen Außerdem wurde der Etat für 2018 mit einem Gesamtvolumen von 9,9 Milliarden Euro für die...

1 Bild

Gesundheit verbessern: Hohe Auszeichnung für AOK-Schulprojekt „natürlich erleben“

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 22.12.2017

Handy weg und Natur erleben – unter diesem Motto haben Schüler aus Witten ihr Klassenzimmer für vier Tage ins Grüne verlegt. Denn ihre Lehrerin hatte sich stark gemacht, am AOK-Schulprojekt „natürlich erleben“ teilzunehmen. Das Projekt wurde jetzt von der UN-Dekade ausgezeichnet. „natürlich erleben“ ermöglicht Schülern in Westfalen-Lippe nicht nur die Vielfalt der Natur kennenzulernen, sondern auch als Bewegungsraum zu...

1 Bild

Pflegetag on Tour: Häusliche Pflege braucht ein professionelles Netzwerk

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 28.11.2017

Wie wichtig ein gut funktionierendes Netzwerk in der häuslichen Pflege ist, wurde auf dem ersten "Deutschen Pflegetag on Tour" in Dortmund deutlich. Mit Blick auf die demografische Entwicklung und die damit verbundenen Herausforderungen standen pflegende Angehörige im Mittelpunkt der zweitägigen Messe. „Die Unterstützung der Angehörigen und deren Vernetzung mit professionellen Anbietern ist eines der wichtigsten Themen...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

"AOK-Laufwunder" in Westfalen-Lippe: Fast 35.000 Schüler liefen für das Laufabzeichen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 28.11.2017

Der Laufabzeichenwettbewerb ‚AOK-Laufwunder‘ ist an den Schulen in Westfalen-Lippe angekommen: 2016 beteiligten sich fast 35.000 Schüler aus der Region, über 10.000 mehr als beim ersten AOK-Laufwunder ein Jahr zuvor. Die lauffreudigsten Schulen wurden jetzt ausgezeichnet und mit Urkunden, Sportartikeln für den Unterricht sowie Geldpräsenten für die Klassenkasse belohnt. Unter den Gewinnern war auch das Dortmunder...

1 Bild

AOK-Gesundheitstalk: Mit Sport Venenleiden vorbeugen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 28.11.2017

Jede fünfte Frau und jeder sechste Mann haben ein Venenproblem, das medizinisch behandelt werden müsste. Doch was hilft gegen schwere Beine, schmerzende Waden, sichtbare Besenreiser oder sogar Krampfadern? Das Fazit beim AOK-Gesundheitstalk im vollbesetzten LCC war eindeutig: Regelmäßig Sport treiben und Kompressionsstrümpfe tragen. Vor allem langes Sitzen und Stehen sei die Hauptursache für Venenerkrankungen....

3 Bilder

Heute geben Experten Tipps am Telefon zum Thema: Plötzlich Pflegefall – was tun?

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 20.11.2017

In Deutschland steigt die Zahl der Pflegebedürftigen stetig. Derzeit sind etwa 2,9 Millionen Menschen in Deutschland pflegebedürftig. Dreiviertel der Betroffenen werden zu Hause betreut – meist durch die Familie und professionelle ambulante Dienste. Seit die Regeln der Pflegereform 2017 greifen, wird vor allem die häusliche Pflege mehr als bisher unterstützt. Doch mit welchen Leistungen hilft die gesetzliche...

1 Bild

AOK-Gesundheitstalk: Wie sich Venenerkrankungen vermeiden lassen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 23.10.2017

Ob im Büro, am Ladentisch oder im Auto: Wer sich wenig bewegt, lange sitzt oder steht, der strapaziert seine Venen. Die Folge: Schwere Beine, geschwollene und schmerzende Waden, sichtbare Besenreiser oder sogar Krampfadern. Quer durch alle Altersgruppen haben bereits jede fünfte Frau und jeder sechste Mann ein Venenproblem, das medizinisch behandelt werden müsste. Aber wann handelt es sich um eine ernsthafte...

1 Bild

Star-Training in der Eintracht-Grundschule mit Handball-Nationalspielerin

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 23.10.2017

Über 1.200 Schulen aus ganz Deutschland hatten bei der dritten Auflage des AOK Star-Trainings gehofft, sich über den Besuch eines prominenten Handballers freuen zu können: Die Eintracht-Grundschule in Dortmund gehört zu den 22 Schulen, bei denen es geklappt hat. Die Schülerinnen und Schüler erwartete ein professionelles Training mit Clara Woltering, deutsche Handball Nationalspielerin und Torfrau der BVB Handball Damen....

1 Bild

Neuer Verwaltungsrat der AOK NORDWEST: Heß und Keppeler bleiben an der Spitze

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 23.10.2017

Johannes Heß (64) aus Paderborn und Georg Keppeler (65) aus Olpe bleiben an der Spitze des ehrenamtlichen Verwaltungsrates der AOK NORDWEST. Das beschloss der Verwaltungsrat einstimmig in seiner konstituierenden Sitzung in Dortmund. Heß und Keppeler kündigten nach ihrer Wahl an, sich weiterhin aktiv in die gesundheitspolitische Diskussion sowie in die unternehmerische Entwicklung der größten gesetzlichen Krankenkasse in...

1 Bild

Vorsorgemuffel: Dortmunder Männer meiden weiter Krebs-Früherkennung 1

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 14.09.2017

Die Männer in Dortmund sind beharrliche Vorsorgemuffel. Das bestätigt eine aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST. Nur jeder fünfte Mann über 45 Jahren (20,2 Prozent) war im vergangenen Jahr bei der Krebs-Früherkennung. Die Inanspruchnahme ist im Vergleich zum Jahr 2015 (20,7 Prozent) sogar noch weiter gesunken. Bei den Frauen lag der Anteil zwar höher. Hier nutzten immerhin 41,0 Prozent die Früherkennungsuntersuchung ab...

1 Bild

Sehschwäche bei Schulanfängern: AOK rät zum Augenarztbesuch

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 14.09.2017

Zum Schulstart appelliert die AOK NORDWEST an alle Eltern in Dortmund, unbedingt die Sehstärke ihrer Kinder im Auge zu behalten. „Schlecht sehen tut nicht weh. Wenn die neuen Erstklässler Bilder oder Buchstaben nur schlecht erkennen, sollten Eltern mit ihrem Kind unbedingt einen Augenarzt aufsuchen“, rät AOK-Vorstandschef Tom Ackermann. Kindliche Entwicklung kann erheblich gehemmt werden Denn bleiben die Sehprobleme...

1 Bild

AOK wird Partner der DHB-Frauen

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 14.09.2017

Die AOK und der Deutsche Handballbund (DHB) erweitern ihre exklusive Gesundheitspartnerschaft. Die Gesundheitskasse engagiert sich künftig auch bei der deutschen Frauen-Nationalmannschaft. Logo ab sofort auf dem Trikot Das Logo der AOK ziert deshalb ab sofort neben den Trikots des Männer-Europameisters auch die des Gastgebers der Weltmeisterschaft 2017 der Frauen. „AOK und DHB haben es sich zur Aufgabe gemacht,...

1 Bild

Süße Krankmacher: Zucker oft versteckt in Lebensmitteln und Getränken 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-Nord | am 24.08.2017

Morgens im Müsli, mittags im Sandwich, nachmittags im Donut und abends in der Pizza: Zucker begleitet uns durch den Tag. Er ist nicht nur im Essen, sondern auch in zahlreichen Getränken. Und das mitunter in riesigen Mengen. Sogar in zahlreichen Lebensmitteln, die gar nicht süß schmecken, ist Zucker enthalten – etwa in der Leberwurst, im Rotkohl oder in den sauren Gurken. Das liegt an den vielfältigen Eigenschaften der...

1 Bild

Mehr junge ‚Komasäufer‘ in Dortmund: Alkohol bleibt Suchtmittel Nummer eins 1

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 24.08.2017

In Dortmund trinken wieder mehr Kinder und Jugendliche Alkohol bis zum Vollrausch. Das belegt eine aktuelle Auswertung der AOK NORDWEST. Danach wurden im vergangenen Jahr insgesamt 53 junge Menschen im Alter von 12 bis 20 Jahren mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert, über 23 Prozent mehr als im Vorjahr (43). „Diese Zahlen zeigen, dass wir nicht nachlassen dürfen, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene...

1 Bild

AOK-Gesundheitsbericht 2017 für Dortmund

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 24.08.2017

Muskel- und Skeletterkrankungen verursachen unverändert die meisten Fehltage in der Stadt Dortmund. Mit 24,6 Prozent liegt deren Anteil an den gesamten Fehltagen mit großem Abstand an erster Stelle. Auf den weiteren Plätzen folgen Atemwegserkrankungen (13,3 %), psychische Erkrankungen (10,9 %) und Verletzungen (10,4 %). Das geht aus dem aktuellen Gesundheitsbericht der AOK NORDWEST hervor. „Unsere Ergebnisse machen...

1 Bild

AOK NORDWEST erweitert Ausbildungsangebot

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.07.2017

Erstmalig bietet die AOK NORDWEST im Einstellungsjahr 2018 für bis zu 20 junge Menschen ein Duales Studium über sieben Semester mit dem international anerkannten Abschluss Bachelor of Arts (B. A.) an. Zusätzlich werden ab Mitte nächsten Jahres weitere 120 junge Nachwuchskräfte für einen Ausbildungsplatz zum Sozialversicherungsfachangestellten gesucht. „Damit setzen wir unsere Ausbildungsoffensive aus den Vorjahren fort und...

1 Bild

Der Doktor kommt jetzt online

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.07.2017

Die Elektronische Arztvisite, kurz elVi, in Pflegeheimen soll nach einer erfolgreichen Testphase in Bünde (OWL) nun auf andere Praxisnetzregionen in Westfalen-Lippe ausgeweitet werden. Dazu haben die Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) und die AOK NORDWEST einen Vertrag unterzeichnet. Bei elVi halten der niedergelassene Arzt und die verantwortliche Pflegekraft gemeinsam mit dem Patienten über ein webbasiertes...

1 Bild

Neues AOK-Kursprogramm

Antje Geiß
Antje Geiß | Dortmund-City | am 14.07.2017

Etwas für die eigene Gesundheit tun? Eine gute Idee. Am besten gleich starten und vor allem durchhalten. Dabei hilft das neue Kursprogramm ‚Am Ball bleiben für mehr Gesundheit‘ der AOK NORDWEST für das zweite Halbjahr 2017. „Über 130 Kurse geben allen Gesundheitsbewussten in Dortmund und Umgebung die Gelegenheit zu mehr Bewegung, Ernährung und Entspannung“, so AOK-Sprecher Jens Kuschel. Neben den bewährten Angeboten gibt...

1 Bild

Wieder mehr Geburten in Westfalen-Lippe: Fast jedes zweite Baby wird per Kaiserschnitt geboren

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 23.06.2017

In Westfalen-Lippe kommen wieder mehr Kinder auf die Welt. Allein bei den Versicherten der AOK NORDWEST wurden im vergangenen Jahr über 24.300 Babys in Kliniken geboren. Das waren über 8,5 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor. Allerdings ist auffällig, dass fast jedes zweite Kind per Kaiserschnitt zur Welt kommt. Im letzten Jahr lag die Rate bei 40,4 Prozent, ähnlich wie in 2015 mit 40,1 Prozent. "Anteil der...

1 Bild

Positiver Jahresabschluss: AOK weiter auf Wachstumskurs

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 23.06.2017

Mit einem positiven Rechnungsergebnis in Höhe von 32,3 Millionen Euro schließt die AOK NORDWEST das vergangene Geschäftsjahr 2016 ab. Das stellte der Verwaltungsrat in seiner Sitzung in Dortmund fest. Außerdem wächst die AOK weiter. Mehr als rund 67.000 neue Versicherte entschieden sich im vergangenen Jahr für den Marktführer in Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein. „Damit setzen wir unsere erfolgreiche Geschäftspolitik...

1 Bild

Top-Kasse für Familien

Holger Schmälzger
Holger Schmälzger | Dortmund-City | am 23.06.2017

Ein hohe Auszeichnung erhielt die AOK NORDWEST vom Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI) in Köln. In einem großen Krankenkassentest in Zusammenarbeit mit dem Online-Dienst gesetzlichekrankenkassen.de und der Zeitschrift FOCUS-MONEY bewerteten die Tester des DFSI den Service der AOK NORDWEST für Familien mit der Note ‚Sehr Gut‘. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung und bleiben für unsere Versicherten ein...