15-jähriges Mädchen im Düsseldorfer-Hafen tot aufgefunden - 16-Jähriger unter dringendem Tatverdacht festgenommen

Anzeige

Gestern Nachmittag wurde ein 15-jähriges Mädchen tot auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik an der Fringsstraße im Düsseldorfer-Hafen aufgefunden. Spezialisten der Düsseldorfer Kriminalpolizei nahmen vor Ort die Ermittlungen auf.

Auf Grund der Gesamtumstände musste von einem Tötungsdelikt ausgegangen werden. Im Zuge der Tatortarbeit wurde vor Ort ein 16-Jähriger unter dringendem Tatverdacht festgenommen.

Ermittlungen laufen auf Hochtouren

Weitere Einzelheiten und den Stand der Ermittlungen werden heute Nachmittag Staatsanwalt Matthias Ridder und Kriminalhauptkommissar Volker Elsner in einer Pressekonferenz mitteilen. Der Lokalkompass-Düsseldorf wird berichten.
0
1 Kommentar
62.207
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 13.03.2017 | 13:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.