16-Jähriger

Beiträge zum Thema 16-Jähriger

Blaulicht
Nach einer irren Verfolgungsfahrt von Voerde nach Hünxe ging die S-Klasse an einem baum in Flammen auf.

16-Jähriger flüchtet mit S-Klasse vor der Polizei
Irre Fahrt von Voerde bis Hünxe

Ein unbekannter Autofahrer hat gestern Abend (27. Mai) gegen 22.00 Uhr mit einer temporeichen Fahrt versucht, einer Verkehrskontrolle zu entkommen. Eine Streife des Verkehrsdienstes der Polizei Wesel war in Voerde mit ihrem Provida-Fahrzeug unterwegs. Das ist ein ziviles Fahrzeug, das das Tempo vorausfahrender Autos messen und auf Video aufzeichnen kann. Schlangenlinien, rote Ampel und Rettungswagen gefährdetAuf einem Wirtschaftsweg im Hafengebiet Voerde war den Polizisten ein...

  • Dorsten
  • 28.05.19
Blaulicht
Der 16-jährige Schläger gab bei der Polizei an, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Archivfoto: Jungvogel

Nach Prügelei in der Kamener Innenstadt
16-jähriger Schläger stellt sich der Polizei

Nach der Schlägerei am Montagabend in der Kamener City, hat sich der Täter der Polizei gestellt.  Am 28. Januar ist ein 19-jähriger Kamener gegen 20.45 Uhr in der Innenstadt verprügelt worden (wir berichteten). Aus einer Gruppe von sechs oder sieben Leuten hatte ein junger Mann auf den 19-Jährigen eingeschlagen und im Gesicht verletzt.  Einen Tag später, am Dienstagabend (29. Januar), meldete sich ein 16-jähriger Kamener auf der Polizeiwache am Bahnhof und gab an, unter Alkoholeinfluss den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.01.19
Überregionales

20.000 Quadratmeter vernichtet: Felder in Dinslaken-Hiesfeld in Brand - vermutlich Brandstiftung - 16-Jähriger vorläufig festgenommen

Am Montag, 30. Juli, gegen 17 Uhr beobachteten Zeugen einen Unbekannten, der mit einem brennendem Gegenstand, ähnlich einer Fackel, in Höhe eines Feldes an der Südstraße, Ecke Schloßstraße lief.Als die Zeugen kurz darauf Flammen sahen, riefen sie die Feuerwehr und die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung führte dazu, dass Polizisten einen 16-jährigen Dinslakener vorläufig festnehmen konnten. Das Feuer vernichtete eine landwirtschaftlich genutzte Fläche sowie Teile einer Baumschule...

  • Dinslaken
  • 31.07.18
Überregionales
2 Bilder

Sprengung von Fahrausweisautomat - Ermittlungen gegen 16-Jährigen aus Unna

Unna. Am 6. Mai 2017 wurde durch eine Explosion ein Fahrausweisautomat am Bahnhof in Unna-Königsborn schwer beschädigt.Da damals nicht auszuschließen war, dass sich noch zündfähige Substanzen am/ im Fahrausweisautomaten befanden, wurde Experten des Entschärferdienstes der Bundespolizei alarmiert. Diese konnten nach einer Untersuchung des Gerätes Entwarnung geben. Es blieb jedoch bei einem Versuch. Trotz erheblichen Sachschadens von circa 25.000 Euro gelang es den Tätern nicht, an das Innere...

  • Unna
  • 17.05.18
Überregionales

16-Jähriger am Bahnhof in Dinslaken mit Messer bedroht und beraubt - Polizei sucht Zeugen

Am Donnerstagabend, 22. Februar, gegen 20.40 Uhr hielt sich ein 16-jähriger Dinslakener am Bahnhof auf, als drei Unbekannten ihn mit einem Messer bedrohten. Sie forderten ihn auf, mit ihnen zu kommen und begleiteten den Dinslakener in Richtung des Verbindungsweges zwischen Bahnhof und Willy-Brandt-Straße (B 8). Dort musste der Schüler stehen bleiben und seine Taschen leeren. Die Räuber erbeuteten Bargeld, ein Smartphone (Huawei) und eine Armbanduhr (Fossil). Danach flüchteten sie in...

  • Dinslaken
  • 23.02.18
Überregionales

16-Jähriger Dinslakener in Festzelt verprügelt - Drei Verdächtige ermittelt

Zeugenaufruf führte zur Ergreifung der Täter Hamminkeln/Dinslaken. Wie bereits am Dienstag berichtet, traten und schlugen in der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 1.50 Uhr vier bis fünf Unbekannte auf einen 16-jährigen Dinslakener in einem Festzelt an der Bergstraße ein. Der Dinslakener verletze sich so schwer, dass ihn ein Rettungswagen in ein Krankenhaus bringen musste. Nach Veröffentlichung eines Zeugenaufrufs in den Medien gelang es der Polizei, drei heranwachsende Männer im Alter von...

  • Dinslaken
  • 08.06.17
Ratgeber

15-jähriges Mädchen im Düsseldorfer-Hafen tot aufgefunden - 16-Jähriger unter dringendem Tatverdacht festgenommen

Gestern Nachmittag wurde ein 15-jähriges Mädchen tot auf dem Gelände der ehemaligen Papierfabrik an der Fringsstraße im Düsseldorfer-Hafen aufgefunden. Spezialisten der Düsseldorfer Kriminalpolizei nahmen vor Ort die Ermittlungen auf. Auf Grund der Gesamtumstände musste von einem Tötungsdelikt ausgegangen werden. Im Zuge der Tatortarbeit wurde vor Ort ein 16-Jähriger unter dringendem Tatverdacht festgenommen. Ermittlungen laufen auf Hochtouren Weitere Einzelheiten und den Stand der...

  • Düsseldorf
  • 13.03.17
  •  1
Überregionales
Foto: Polizei

Mendener brutal zusammengeschlagen

In Menden wurde ein Jugendlicher brutal zusammengeschlagen. Hier der Pressebericht der Polizei: Am 2. Juni in der Zeit von 21.50 bis 21.55 Uhr, griffen zwei unbekannte Täter einen 16-Jährigen von hinten an und brachten ihn zu Boden. Dort fügten sie dem Geschädigten weitere Blessuren zu, um anschließend in Richtung Spessartstraße zu fliehen. Der junge Mendener wurde leicht verletzt, aber nicht ausgeraubt. Beschreibung der Personen: 1. Täter - ca. 180 cm groß - muskulös - schwarzer...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.06.16
Ratgeber

Überfall abends am Graitengraben: 16-Jähriger schlug Räuber nieder

Er wusste sich zu wehren, der 16-Jährige, der am 26. Februar gegen 20.50 Uhr auf dem Fußweg am Graitengraben überfallen wurde. Auf dem Verbindungsweg in der Nähe der Rahmstraße an der Grenze Altenessens zu Stoppenberg war der Jugendliche auf dem Weg nach Hause, als sich ihm ein zirka 30-Jähriger näherte. Die berichtet die Polizei Essen. Der Unbekannte packte den Schüler zunächst an der Schulter. Danach griff er ihm an den Hals und forderte die Herausgabe des Handys. Polizei sucht Zeugen,...

  • Essen-Nord
  • 27.02.15
Ratgeber

16-Jähriger blendet entgegenkommende Fahrzeuge auf der B70 mit einem Laserpointer

Am Sonntag gegen 21 Uhr befuhr ein 32-jähriger Hamminkelner mit seinem Pkw die B70 in Richtung Wesel. Aus einem entgegenkommenden Fahrzeug blendete ihn laut Polizeibericht ein Unbekannter mit einem Laserstrahl. Dem Hamminkelner gelang es, seinen Nissan auf der Fahrbahn zu halten. Er wendete und fuhr dem Unbekannten hinterher. Dabei bemerkte der 32-Jährige, dass weitere Fahrzeuge, die entgegen kamen, angestrahlt wurden. Im Rahmen der Fahndung trafen Polizeibeamte den Pkw im Bereich der...

  • Hamminkeln
  • 17.03.14
Überregionales

16-Jähriger nach Einbruch am Steuer erwischt

Besonders gewieft wollten Autodiebe in Altenessen vorgehen. Am Samstag hatten sie sich bei einem Großhändler in der Wickingstraße als Kauf­interessenten ausgegeben, in der Nacht auf Sonntag, gegen halb vier, kehrten sie mit Bolzenschneider und in der Nachbarschaft gestohlenen Kfz-Kennzeichen zurück. Sie hatten es auf einen BMW M6 sowie auf einen Porsche abgesehen, wie Ahmed El-Awad aus der Inhaberfamilie des Buddi-Autohandels glaubt. „Vor Geschäftsschluss hatten wir die Fahrzeuge aber zur...

  • Essen-Nord
  • 15.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.