Bandenmäßiger Ladendiebstahl auf der Kö - Polizei Düsseldorf

Anzeige
Düsseldorf Nachrichten

Hohe Beute - Trio in Untersuchungshaft

Zwei Männer ( 30 und 47 Jahre alt ) und eine Frau ( 27 Jahre ) aus dem Baltikum befinden sich seit gestern Nachmittag in Untersuchungshaft. Sie wurden am Freitagnachmittag auf der Düsseldorfer Kö bei einem versuchten bandenmäßigen Ladendiebstahl festgenommen. Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, sind sie auch verdächtig, einen Ladendiebstahl in Hamburg zum Nachteil einer Parfümerie - Filiale begangen zu haben. Hierbei sollen sie Gegenstände im Wert von etwa 35.000 Euro erbeutet haben.

Zunächst fiel das Trio bei dem versuchten Diebstahl in dem Geschäft auf der Kö Ecke Königstraße auf. Die Ermittlungen ergaben, dass sie kurz zuvor in einer benachbarten Parfümerie Artikel im Wert von 7000 Euro erbeutet hatten. Außerdem stellten die Beamten fast 1800 Euro Bargeld sicher. Gestern wurden sie dem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.