Polizei Düsseldorf: Eller - Mutiger Bürger eilt Supermarktmitarbeiter zur Hilfe

Anzeige
Düsseldorf Nachrichten

Dienstag, 12. Januar 2016, 15.15 Uhr

Täter nach Raub festgenommen

Zivilcourage zeigte ein Mann, der am Dienstag an der Düsseldorfer Gumbertstraße einem Mitarbeiter eines Supermarktes zur Hilfe eilte. Dieser hatte versucht, einen aggressiven Räuber festzuhalten. Durch das mutige gemeinsame Handeln konnte der Mann später durch die Polizei festgenommen werden. Gestern gegen 15 Uhr 15 hatten zwei Männer und eine Frau in einem Supermarkt an der Gumbertstraße Ware entwendet. Als einer der Täter von einem 23 - jährigen Mitarbeiter des Supermarktes auf der Straße festgehalten wurde, wehrte er sich massiv und versuchte nach dem 23 - Jährigen zu schlagen. Durch die Hilfe eines Bürgers konnte der Räuber überwältigt und bis zum Eintreffen der Polizisten festgehalten werden. Glücklicherweise wurde hierbei niemand verletzt. Die beiden anderen Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Der 30 - jährige Mann kommt aus Südosteuropa und hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Er wurde festgenommen und heute einem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.