Polizei Düsseldorf: Fußgängerin beim Überqueren der Fahrbahn von Pkw erfasst

Anzeige
Düsseldorf Nachrichten

Dienstag, 5. Januar 2016, 20.15 Uhr: Stadtmitte

Leicht verletzt wurde gestern Abend eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Steinstraße / Oststraße in der Stadtmitte Düsseldorfs. Die Frau wollte die Fahrbahn an einer Ampel zügig überqueren und wurde von einem Pkw erfasst.

Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr gestern gegen 20.15 Uhr ein 54 Jahre alter Mann mit seinem Pkw die Steinstraße in Fahrtrichtung Hauptbahnhof. An der Kreuzung Steinstraße / Oststraße bog er nach links ab und übersah offensichtlich eine 28 - jährige Fußgängerin, die die Fahrbahn an der Oststraße überquerte. Sie wurde durch den Audi erfasst und zu Boden geschleudert. Bei dem Zusammenstoß mit dem Pkw wurde die Frau aus Möchengladbach so schwer verletzt, dass sie zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.