Polizei Düsseldorf: Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Düsseldorf Garath schwer verletzt

Anzeige
Düsseldorf - Nachrichten

Montag, 9. November 2015, 9.05 Uhr

Ein Pkw kollidierte heute Morgen in Düsseldorf Garath mit dem Rad einer 79 Jahre alten Düsseldorferin. Diese stürzte auf die Straße und verletzte sich. Ein Rettungswagen brachte sie zur Beobachtung in ein Krankenhaus.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei befuhr zur Unfallzeit ein 79 - jähriger Mann mit seinem Ford PKW die Koblenzer Straße in Fahrtrichtung Garath. An der Einmündung zur Josef - Maria - Olbrich - Straße wollte er nach rechts in diese abbiegen. Dabei stieß er mit seinem Wagen gegen das Rad der gleichaltrigen Seniorin, die auf dem Radweg der Koblenzer Straße in Gegenrichtung unterwegs war. Die Frau fiel auf die Fahrbahn und zog sich Verletzungen zu, die eine stationäre Aufnahme in einem Krankenhaus notwendig machen. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.