Polizei Düsselldorf: Wersten - Auseinandersetzung in Gaststätte

Anzeige
Düsseldorf Nachrichten

Sonntag, 31. Januar 2016, 5 Uhr - Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

Noch unklar sind die Umstände einer körperlichen Auseinandersetzung in einer Gaststätte in Wersten heute Morgen. Ein stark alkoholisierter Mann hatte einen weiteren Gast mit einem Bierglas verletzt.

Nach den bisherigen Ermittlungen war es gegen 5 Uhr in der Kneipe an der Langenfelder Straße aus bislang unklarer Ursache zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen den zwei Gästen gekommen. Hierbei verletzte ein Mann einen anderen mit einem Bierglas. Der 53 - Jährige Mann wurde zur medizinischen Versorgung seiner Schnittverletzungen in eine Klinik gebracht, Lebensgefahr besteht nicht. Zeugen berichteten, dass der stark alkoholisierte Tatverdächtige bereits zuvor andere Besucher der Gaststätte grundlos provoziert hätte. Der 50 - Jährige wurde festgenommen und nach erfolgter Ausnüchterung und Entnahme einer Blutprobe entlassen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.