In Buchholz weckte die KG Alle Mann an Bord Hoppeditz „Brian vom Rhein“ auf dem Norbert Spitzer Platz

Anzeige

Beeindruckend war der Aufmarsch der KG und zahlreicher Gastvereine zum traditionellen Hoppeditzerwachen auf dem Buchholzer Markt. Rund 1000 Jecken aus ganz Duisburg waren gekommen, um hier wieder mit dabei zu sein.

Pünktlich um 11.11 Uhr ging es los, und bei strahlendem Sonnenschein marschierten die Garden und Karnevalsgesellschaften unter klingendem Spiel auf den Norbert Spitzer Platz ein.

Da sah man sie, die Jecken der gastgebendem KG gefolgt vom Königreich Duissern, der KG Rot Gold Laar, der KG Rote Funken, der Römergarde, der Ehrengarde Duisburg, der KG Weiss Grün aus Ruhrort, die Weiss Rote Stadtwache aus Hamborn sowie die Prinzengarde der Stadt Duisburg.

Doch wie vor jedem Hoppeditz Erwachen erfolgte traditionell die Flaggenhissung der KG Alle Mann an Bord durch Dezernent Carsten Tum, bevor es mit dem Programm losging.

Die befreundeten Vereine der KG, die ebenfalls erschienen waren, um der Leitfigur des Karnevals neues Leben einzuhauchen, paradierten danach vor den Gastgebern. Dabei wurden diese von Präsident Wilfried Schmitz den Besuchern alle noch einmal vorgestellt.

Musikalisch untermalt wurden der Aufmarsch und die Parade durch das Tambourkorps „Rheinklänge“ aus Buchholz und die „Blauen Jungs“ aus Herne.

„Brian vom Rhein“, im richtigen Leben Brian Öhlschlägel, brachte in Versform wiederum Aktuelles aus Stadt, Land, Politik und Sport. Und da gab es Vieles, das er auf die Schippe nehmen konnte.

Nachdem „Brian vom Rhein“ die Bühne verlassen hatte, startete das Programm mit einem neuen Schunkelmedley. Und auch die Gastvereine boten wiederum ein abwechslungsreiches Programm mit Tanzgarden und Stimmungssängern.

Natürlich statteten auch die Duisburger Tollitäten in spe dem Karnevalsauftakt in Buchholz einen Besuch ab.

Bei dem tollen sonnigen Herbstwetter feierten die Narren auf dem Markt in Buchholz noch bis in den späten Nachmittag hinein.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.