Kindersitzung der KG Rote Funken war ein farbenfrohes Spektakel

Anzeige
Auch in diesem Jahr führte die Kindersitzung der KG Rote Funken Duisburg wieder gut 200 fröhliche und bunt kostümierte Kinder im Gemeindehaus an der Gustav-Adolf Straße in Neudorf zusammen.

Und die Traditionsgarde hatte ein wahrlich Kindgerechtes Programm zusammengestellt und beschwerte dem närrischen Nachwuchs einen schönen jecken Nachmittag.

Geboten wurde Spiel, Spaß und Musik und auch das Kinderprinzenpaar der Stadt Duisburg, Dustin I. und Nina I., kam mit seiner Crew zu Besuch und brachte mit seinen Liedern Stimmung in den Saal.

Frank Hayduck, der seit 2002 Mitglied der Funken ist, und in den ersten Jahren die Kinder Tanzgarde betreute, kümmert sich seit mehr als 10 Jahren mit Herzblut um den Kinderkarneval der KG. Hierfür wurde er im Januar zum Senator der Gesellschaft ernannt.

Durch die Sitzung führte ein Tausendsassa und Vollblut Karnevalist der KG, Holger Andrees. Ob Senioren-, Damen-, Herren- oder Kinder Karneval. Er ist genau der richtige „Mann für alle Fälle“.

Nach dem Einmarsch der Garde und der Begrüßung der Anwesenden machten die Karnevalisten die Bühne frei für das tolle Programm.

Dieses startete mit den „Dancing Queens“, der Showtanzgruppe der KG Rote Funken und gleich darauf gab es mit der „Jugend Tanzgarde Hohenbudberg“ - NRW Meister und Deutscher Meister - ein weiteres tänzerisches Highlight.

Mit „Clown Pippi“ und „Clown Nica“ hatte man für die Kinder gleich zwei Spassmacher engagiert, die viel Spass verbreiteten.

Noch einmal gab es eine Tanzvorführung der „Moviestars“ aus Hohenbudberg, die als NRW Meister, Vize deutscher Meister und Vize Europameister eine wahrlich beachtenswerte, tänzerische Karriere vorweisen können.

Nach dem Programm blieb man gemeinsam noch ein wenig zusammen und ließ die schöne Sitzung ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.