"MALERISCHE GRENZAUFLÖSUNGEN" Museum Küppersmühle:Vernissage Professor Ralph Fleck

Anzeige
Duisburg: Museum Küppersmühle | Vernissage am Do, 26. Februar 2015 um 19 Uhr.
„Wie in Vogelperspektive stellt der Maler Ralph Fleck Stadtszenen dar, und zwar jede in der Erscheinung einer Stadt in dem ihr zuträglichen Licht.“
Ralph Fleck verwendet dazu eigene Fotos der jeweiligen Ansichten, doch nicht nur Städte sind sein Metier, ebenso Alpenlandschaften, auch Müllkippen, Menschenmassen, Figuren, Landschaften, Seestücke, Stillleben und
Palettenbilder. Ralph Fleck benötigt dazu immer auch einen Bezug zur Realität, die er formt und verformt, den Betrachter zu interessanten Sichtweisen und Ausschnitten verführt, in denen Natur und urbane und dinghafte Gegenstände harmonisch mit einander zerfließen. In gekonnter Darstellungsweise vermitteln seine Bilder zwischen realer und abstrakter Malerei die Harmonie, die jedem Ding innewohnt. „Alle Bilder haben ihren Ursprung im real Gesehenen.“ so erklärt er.
Er wurde 1951 in Freiburg im Breisgau geboren und wechselte, bedingt durch den Beruf seines Vaters, des Öfteren den Wohnort. Ralph Fleck studierte von 1973 bis 1978 an der Staatlichen Akademie in Freiburg bei Prof. Peter Dreher. Seit 2003 ist er Professor an der Akademie der bildenden Künste in Nürnberg.
Er arbeitet in Kirchzarten bei Freiburg.
In mannigfaltigen Ausstellungen präsentierte er seine Werke, unter anderem in Aschaffenburg, Marburg, London, Berlin, München, Amsterdam, Augsburg, Frankfurt, Schwäbisch Hall, Lindau und Greifswald und bekam mehrere Preise.
Mehrere Werke von Ralph Fleck sind in öffentlichen Sammlungen zu finden: Kunstmuseum Celle
Osthaus Museum Hagen
Museum Morsbroich, Leverkusen
Kunsthaus Zürich
Museo Municipal de Arte Contemporáneo de Madrid

Museum Küppersmühle für Moderne Kunst Duisburg
RALPH FLECK:
MALERISCHE GRENZAUFLÖSUNGEN
Eröffnung am Do, 26. Februar 2015 um 19 Uhr
Die Ausstellung ist vom 27. Februar bis 26. April 2015 zu sehen.
ÖFFNUNGSZEITEN
Mi 14-18 Uhr
Do / Fr / Sa / So 11-18 Uhr
feiertags 11-18 Uhr
Mo / Di geschlossen

Text: Ingrid Dressel
Fotos: Frank Gebauer
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.