Alles zum Thema Frank Gebauer

Beiträge zum Thema Frank Gebauer

Kultur
19 Bilder

"DER BERG RUFT" Die neue Ausstellung im Gasometer Oberhausen 16. März - 30. Dezember 2018

Der Berg ruft -ist eine Ausstellung der Gasometer Oberhausen GmbH in Zusammenarbeit mit dem Dt.Zentrum für Luft- und Raumfahrt unter der Leitung von J.Schmitz und Prof.S.Dech. Unsere Erde besteht seit Millionen von Jahren aus Gestein. Mal versunken unter dem Meeresspiegel, mal als Insel aus den Ozeanen ragend und dann Gipfel von überragender Größe, schroff, unwirklich, aber immer von einer Faszination aus dem Menschen. Die aktuelle Ausstellung bringt uns den Menschen näher, die diese...

  • Oberhausen
  • 15.03.18
  •  2
  •  3
Überregionales
Frohe Weihnachten ...
2 Bilder

Frohe Weihnachten ... die etwas andere Weihnachtsgeschichte

Frohe Weihnachten oder in Gladbeck wird nur noch gestorben … geboren ist ab sofort nicht mehr möglich. Wenn jetzt eine werdende Mutter ihre Wehen bekommt … ist es nicht mehr möglich, das Baby im Gladbecker St. Barbara Hospital zur Welt zu bringen. Denn dann wird es so sein, wie es Maria und Josef ergangen ist vor über 2000 Jahren. Sie werden abgewiesen, denn für Babys ist kein Platz mehr, weil die Kosten angeblich zu hoch sind. Was brauchen wir auch Gladbecker Geburten? Die rechnen sich doch...

  • Gladbeck
  • 24.12.16
  •  2
  •  5
Überregionales
Hope Cavendish und Halina Monika Sega
21 Bilder

Worte lassen Geschichten entstehen

Am 23. und 24. Juli 2016 fand das „Weekend of Vampires“ im Event Center des Movie-Parks in Bottrop-Kirchhellen statt. Dies brachte nicht nur Darsteller aus dem Vampirgenre wie Peter Facinelli, Aaron Jay Rome, Fred Williamson und Megan Franich von Übersee nach Deutschland. Die Schauspieler verkörpern in den unterschiedlichen Vampirfilmen- und Serien ihre Rollen und entzücken seit jeher die Zuschauer. Was wären jedoch all diese großartigen Stars ohne die schreibende Zunft, die dies erst...

  • Oberhausen
  • 28.07.16
  •  2
Überregionales
Fred Williamson und Megan Franich
11 Bilder

Vampire beherrschten das Event Center des Movie-Parks

Nein, natürlich keine echten Blutsauger luden zum Einlass, sondern die Darsteller von Vampirfilmen- und Serien. Es nahmen die weite Reise auf sich: Megan Franich (30 Days of Night), Aaron Jay Rome (Vampire Diaries), Fred Williamson (From Dusk Till Dawn) und Peter Facinelli (Twilight-Filme). Vampire sind weiterhin ein Genre, welches sich großer Beliebtheit erfreut, ob nun in Filmen, in Fernsehserien oder in Büchern. Vampire faszinieren seit langem die Menschen. Dabei verliert es nichts an der...

  • Bottrop
  • 26.07.16
  •  1
  •  5
Überregionales
Twilight – Biss zum Morgengrauen Peter Facinelli
17 Bilder

Die Stars sind beim „Weekend of Vampires“ angekommen

Einen Tag vor dem offiziellen Start des „Weekend of Vampires“ sind die Stars der Vampir-Filme und Serien im Movie-Park Germany gelandet. Megan Franich, Aaron Jay Rome, Fred Williamson und Peter Facinelli waren auf der Pressekonferenz anwesend und beantworteten mit viel Elan die zahlreichen Fragen der unterschiedlichen Pressevertreter. Neben den Schauspielern fanden sich auch drei deutsche Autoren ein, die dem Vampir-Genre nicht abgeneigt sind und das eine oder andere Buch bereits...

  • Oberhausen
  • 22.07.16
  •  2
Kultur
7 Bilder

LUDWIGGALERIE Schloss Oberhausen Vernissage: Samstag, 21. Mai 2016, 19 Uhr REGINA RELANG. Inszenierte Eleganz Mode- und Reportagefotografie von 1930 bis 1980

Frühstück bei Tiffany oder doch lieber bei Regina Relang? „Findest du, dass sie Talent hat, Schätzchen?“ Dieses berühmte Zitat stammt aus dem Klassiker „Frühstück bei Tiffany“, aber genau diese Worte schwirrten mir im Kopf herum, als ich die eindrucksvollen Treppen der LUDWIGGALERIE im Schloss Oberhausen, heute, am 21. Mai 2016, hinaufschritt. Von dem Münchner Stadtmuseum werden ab nun bis zum 18.09.2016, außergewöhnliche Fotografien der begnadeten Modefotografin Regina Relang (geboren...

  • Oberhausen
  • 22.05.16
  •  1
  •  1
Kultur

Freitag der 13te und DER SPIEGEL DEINER SEELE

… die Seele eines Menschen ist der Spiegel unseres Selbst. Sie ist die eigentliche Energie, die uns am Leben hält, uns formt, uns zu dem erschafft, was uns tatsächlich ausmacht. Ein Mensch ohne Seele, ist einfach nur eine leere Hülle, der zur Traurigkeit verdammt ist, ein trostloses, unausgefülltes Leben zu führen - wenn man diesen Zustand dann überhaupt noch als „Leben“ bezeichnen könnte. Selbst der Tod bringt keine Erleichterung. Ein menschlicher Körper, dessen Seele ihn verlassen hat und...

  • Oberhausen
  • 13.05.16
  •  1
  •  3
LK-Gemeinschaft
Wen habe ich hier getroffen?
7 Bilder

Vorletzten Sonntag in Oberhausen - was war da wohl los? - Lustig war es auf jeden Fall... und sehr de-ka-dent ;-)))

* 3. April 2016 Oberhausen Schon vor einiger Zeit wurde ich eingeladen, an diesem Sonntag dort als Gast mit meiner Anwesenheit zu glänzen! Also, habe ich mich in mein Auto gesetzt und bin los gefahren! Nach 45 Minuten Fahrtzeit war ich am Ziel!!! Und nun die Frage? Wen habe ich hier getroffen? Und nun noch eine Frage? Was war da los? In den nächsten Tagen werde ich anfangen, davon zu berichten! Da es - nicht nur von den Bildern her - sehr umfangreich wird, werde...

  • Oberhausen
  • 11.04.16
  •  10
  •  22
Kultur
10 Bilder

Dekadente Detailfreude in der Galerie KiR

Noch bis zum 3. April läuft in der Galerie KiR in Oberhausen, Elsässer Str., die Ausstellung „de-ka-dent“ des Oberhausener Künstlers Frank Gebauer. In großformatigen, oftmals provokativen Werken, deren Stil Gebauer als „Neorealpop“ bezeichnet, setzt er sich mit Größenwahn und Niedergang auseinander. Stattliche Popart- Portraits von bekannten Persönlichkeiten dominieren den Raum. David Bowie und Serge Gainsbourg sind ebenso vertreten wie Richard Wagner und Günther Grass. Auf einem Tisch...

  • Oberhausen
  • 30.03.16
  •  1
Kultur
18 Bilder

11. März – 30. Dezember 2016 Die neue Ausstellung im Gasometer Oberhausen " WUNDER DER NATUR"

Die Intelligenz der Schöpfung. Schon beim Betreten des Gasometers wird jeder Besucher die tiefe Verbundenheit mit der Natur spüren können. Jede ausgestellte Fotografie erzählt ihre eigene, faszinierende Geschichte und vermittelt uns so das Gefühl, ein wichtiger Teil des Ganzen zu sein. Hierbei sind momentane Augenblicke raffinierter Strategien, ausgeklüngelt mit List und allen Tücken der Natur, sichtbar eingefangen. Doch nicht nur die einzigartigen Aufnahmen dieser Wunderwelt der Sinne...

  • Oberhausen
  • 10.03.16
  •  6
  •  4
Kultur
85 Bilder

Preisverleihung und Ausstellungseröffnung EVONIK JUGENDKUNSTPREIS 2015 Jugend interpretiert Kunst

Mittwoch 17. Februar 2016, 19.00 Uhr Laufzeit: 18. – 28. Februar 2016 MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg 450 Schüler, 1000 Ideen, eine nicht zu beziffernde Menge an neuen Eindrücken und nicht zuletzt insgesamt 8.000 Euro Preisgeld – das ist der Evonik Jugendkunstpreis im MKM Museum Küppersmühle. Die Kreativität der Zukunft fördern ist das erklärte Ziel des Projekts, das die Stiftung für Kunst und Kultur e.V. seit nunmehr 15 Jahren im MKM realisiert. Seit 2014 wird der...

  • Duisburg
  • 18.02.16
  •  2
  •  4
Kultur
Zur Ausstellungseröffnung/Vernissage am 14.02.2016 - dem Valentinstag in diesem Jahr - lud uns dieser Künstler (Frank Gebauer) herzlich ein!
119 Bilder

Lokales aus Oberhausen - Vernissage eines sehr interessanten Künstlers am Valentinstag - de-ka-dent

* Oberhausen 14.02.2016 Galerie KiR Elsässer Str. 21 Ausstellungseröffnung de-ka-dent F. Gebauer Malerei-Fotografie-Skulptur 14. Februar - 3. April 2016 Mittwoch + Freitag 16:00-19:00 Uhr Sonntag 15:00-18:00 Uhr geöffnet Wie ich schon in einem anderen Beitrag berichtete, hatte ich eigentlich gar keine Lust gehabt, bei diesem Usselswetter das Haus zu verlassen und ca. 45 Minuten bis nach Oberhausen zu fahren - weil ich eh nur 1 Stunde Zeit hatte! Aber, wer mich kennt, der...

  • Oberhausen
  • 17.02.16
  •  32
  •  20
Kultur
Martin Kobe
5 Bilder

Neue Galerie Gladbeck Martin Kobe SYNTAX 29. Januar 2016 – 01. April 2016

Eröffnung: Freitag, 29. Januar, 19.30 Uhr. Martin Kobes Bildarchitekturen werden abstrakte Linien und Flächen zu unmöglichen Räumen. Dabei nutzt der Künstler starke perspektivische Elemente, Fluchtpunkte, energiegeladene Diagonalen, und eine intensive, teils kontrastierende Farbigkeit, um ein starkes architektonisches Grundgerüst aufzubauen. Dieser teils futuristisch anmutende Perspektivenpluralismus ist bezeichnend für Kobe. Der Künstler untersucht seine Bildräume mit...

  • Gladbeck
  • 29.01.16
  •  5
Kultur
Gasometer Oberhausen, Stefanie Vier, Acryl

Nikolaus und die Kunst – ein ganz neuer Blickwinkel

Take Five lädt ein zur Vernissage der Ausstellung „Heimat – Gemälde und Fotografien“, am Sonntag, dem 6. Dezember 2015, von 11.00 bis 13.00 Uhr, Foyer des Freizeithauses Revierpark Vonderort, Bottroper Straße 322, 46117 Oberhausen-Osterfeld. Zu Beginn liest die Bottroper Autorin Jutta Kieber in „heimatlicher Ruhrgebietsart“ Gedichte und Limericks. Für den musikalischen Rahmen auf der Gitarre sorgt Michael Pauly aus Oberhausen. Heimat – 5 bildende Künstler interpretieren in ihren...

  • Oberhausen
  • 06.12.15
Kultur
6 Bilder

NEUE GALERIE GLADBECK FOTOGRAFIE Anja Jensen - Thomas Wrede 13. November 2015 – 8. Januar 2016

Eröffnung: Freitag, 13. November, 19.30 Uhr Zur Eröffnung sprechen: Ulrich Roland, Bürgermeister der Stadt Gladbeck Die Einführung hält Prof. Dr. David Galloway Anja Jensen (Hamburg) und Thomas Wrede (Münster) inszenieren ihre großformatigen und farbintensiven Fotografien an realen Orten. Beide lassen sich von den örtlichen Begebenheiten inspirieren und nutzen diese für ihre Bildfindungen. Sie erzeugen mit wenigen Mitteln spannungsreiche, unheimliche und magische Bildwelten, die am Anfang...

  • Gladbeck
  • 14.11.15
  •  1
Kultur
63 Bilder

Premiere „Luther“ 06.11.2015 im Luther-Forum, Gladbeck

Mit einer Standing Ovation ging am vergangenen Freitag die Premiere des Theaterstückes „Luther“ im ausverkauften Gladbecker Luther-Forum zu Ende – verdienter Lohn für eine mehr als ausgezeichnete Vorstellung. Regisseur Jens Dornheim konnte mit dieser Inszenierung wieder einmal die Qualität seiner Theatergruppe glassbooth unter Beweis stellen. Das selten gespielte Stück, das 1961 von dem britischen Dramatiker John Osborne verfasst wurde, ist eigens für das Martin Luther Forum Ruhr in einer...

  • Gladbeck
  • 09.11.15
Kultur
7 Bilder

HEINZ MACK im MKM Museum Küppersmühle, Duisburg

Heinz Mack „Apollo in meinem Atelier“ Eröffnung: Mittwoch, 21.10.2015, 19:00 Uhr durch NRW-Kulturministerin Christina Kampmann Laufzeit: 22.10.2015 bis 31.01.2016 Otto Heinz Mack gehört zu den Mitbegründern der international einflussreichen ZERO Gruppe. Das Museum Küppersmühle widmet dem Pionier der Licht- und Kinetik-Kunst im MKM Museum Küppersmühle eine Werkschau.Zu sehen sind ungezeigte Arbeiten,Skulpturen,Utopie-Modelle,kinetische Objekte, großformatige Gemälde und Farb- und...

  • Oberhausen
  • 21.10.15
  •  1
Kultur
6 Bilder

Vom Unmöglichen zum Unglaublichen

Fred Fischers diesjährige Performance auf der Bottroper Halde am Tetraeder. Der Raumfahrer! … Der sollte seine Verwertung bekommen aus der Kellerwerkstatt heraus, berichtete uns Fred Fischer. Die anderen Figuren, die er erschaffen hat, würden seine Show bereits füllen. Aber der Raumfahrer hat bereits seinen Platz im Stadtbüro der „Violetten“, Langemarkstr.14 in 46045 Oberhausen gefunden. Sein Schaffenswerk „Der Raumfahrer“ kann dort am 15. Oktober 2015 besichtigt werden. Vom Unmöglichen...

  • Oberhausen
  • 15.10.15
Kultur
13 Bilder

Neue Galerie Gladbeck: "Escapement" Madeleine Boschan | Andy Hope 1930

»Escapement« – die Unruh, unentwegt schwingend in jedem mechanischen Zeitmesser, stets in fliehender Bewegung und doch beständig am selben Ort Einladung zur offiziellen Ausstellungseröffnung am Freitag den 11. September 2015 um 19.30 Uhr Einführung: Christian Malycha, künstlerischer Leiter Kunstverein Reutlingen Es gibt so viele Arten, sich die Welt, die uns umgibt, und unseren Platz darin vorzustellen. Ich stelle mir am liebsten sämtliche Sichtweisen auf einmal vor, um einen...

  • Oberhausen
  • 11.09.15
Kultur
14 Bilder

Casting für Luther-Theaterstück

Die Theatergruppe „glassbooth“ macht sich bereit, ein neues historisches Stück im Martin Luther Forum Ruhr in Gladbeck sobald wie möglich einzustudieren. Die Premiere ist für den 6. November 2015 anberaumt worden. Am 27. Juni 2015 wurde speziell ein Casting für das neue „Luther“-Theaterstück das aus der Feder vom Dramatiker John Osborne stammt, angesetzt. Dafür suchten Regisseur Jens Dornheim und Dramaturgin Tanja Brügger männliche Laiendarsteller zwischen 25 und 75 Jahren sowie eine...

  • Gladbeck
  • 30.06.15
  •  4
Überregionales
5 Bilder

Schulfreunde spenden für das Friedensdorf

Dass sie vor 55 Jahren die Volksschule erfolgreich abschlossen, haben zwölf ehemalige Schüler der Tackenbergschule Sterkrade im April gemeinsam gefeiert. Ihre Freude teilen sie jetzt auch mit dem Friedensdorf: 500 Euro haben die Schulkameraden bei ihrer Feier für die Hilfsorganisation gesammelt. Stellvertretend für die Runde sind Heinz-Willi Timmerhaus und Ludgerus Breuckmann am Donnerstag in die Oberhausener Heimeinrichtung gekommen, um die Spende zu übergeben. „Am 19. März 1960 haben wir...

  • Oberhausen
  • 02.06.15
  •  1
Kultur
9 Bilder

Im Spiegelkabinett Das Theater glassbooth experimentiert mit „Sechs Gramm Caratillo“.

Eine winzige Bühne. Darauf: Ein Tisch, ein Stuhl, eine Lampe, eine kleine Leinwand. Davor: Knapp 50 Zuschauer. Für mehr Schaulustige soll kein Platz sein. Das Licht ist gedämpft. Ein Kameramann (Timo Knop) stellt sich an den Bühnenrand, um das Publikum durch sein Objektiv dabei zu beobachten, wie es reagiert, wenn die namenlose Protagonistin (Nora Bauckhorn) die Bühne betritt und ihre ersten Worte direkt an die Menge richtet: „Dies ist kein normaler Theaterabend.“ Sie wird Recht behalten,...

  • Gelsenkirchen
  • 15.05.15
  •  1
Überregionales
2 Bilder

Klassentreffen der Tackenbergschule nach 55 Jahren

Anlässlich des 55ten Jahrestag der Entlassung aus der Volksschule, hier die Tackenbergschule, trafen sich 12 ehemalige Schüler um diesen Tag gebührend zu feiern. - In den Räumen der Spedition Timmerhaus wurde sich bei Kaffee und Kuchen, deftigem Abendbrot und guten, auch geistigen Getränken, angeregt unterhalten. - Waren wir doch alle besonders stolz auf die Tatsache, dass unsere Klassenlehrerin, Frau Maria Frohne, immerhin ehrwürdige 101 Jahre alt, uns zu diesem Jubiläum Grüße übermittelte....

  • Oberhausen
  • 28.04.15
  •  1