Alle Wetter

Anzeige
Normalerweise ist das Wetter ja ein beliebtes Konversationsthema für Menschen, die sich überhaupt gar nichts zu sagen haben. Es ist so herrlich belanglos und bietet keinerlei Fettnapfgefahr.

Momentan aber redet jeder mit jedem aus einem tiefen inneren Bedürfnis heraus über das Wetter. Genauer gesagt: über das Sauwetter. Niemanden lässt das ewige schmuddelig-trübe Grau, der fiese Schneeregen und der eisige Wind kalt – bis auf die Füße.

Da fallen sich an der Bus­haltestelle wildfremde Wartende vor Rührung fast in die Arme und glauben an Seelenverwandtschaft, weil sie beide im gleichen Moment laut feststellen: „Sauwetter!“

Da bieten sich zwei Kunden in der Bäckerei spontan das Du an, nachdem sie in der Tür mit ihren ploddernassen Schirmen kollidiert sind und unisono ausrufen: „Sauwetter!“

An der Ampel tun sich bislang prinzipientreue Grüngänger zusammen, um kichernd gemeinsam über Rot zu laufen. Warum? „Sauwetter!“ Selten hat man soviel geschlossene Solidarität erlebt, selten waren sich die Menschen so einig.

Ich freue mich schon auf Lichterketten, Schweigemärsche und schriftliche Petitionen. Gegen wen? Na logisch: das „Sauwetter!“
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.