Falschgeld-Betrüger gesucht - Duisburger Polizei fahndet mit Fotos

Anzeige
(Foto: Polizei)
Mit den Bildern einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nach zwei Falschgeldbetrügern. Die abgebildeten Männer hatten an unterschiedlichen Tagen im April 2015 unabhängig voneinander in der Trinkhalle am Franz-Lenze-Platz in Vierlinden mit falschen Euro-Scheinen bezahlt. Als die Inhaberin die Fälschungen erkannte, flüchteten die Täter. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0203 - 2800 entgegen.






Beinahe 18000 Euro erbeutet
Lesen Sie auch Taschendiebstahl am Hauptbahnhof
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.