Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht
In kurzen Trailern werben die Polizisten für ihre Online-Berichterstattung bei Facebook.
2 Bilder

Schutzweste anlegen, Einsatztasche packen!
"Facebookstreife #6" - Nachtschicht mit der Polizei

"Facebookstreife #6" läuft nächsten Freitag Schutzweste anlegen, Einsatztasche packen! Geschlafen wird am nächsten Tag. Nachtschicht ist angesagt. Wenn es bei der Hagener Polizei auf so genannte Facebookstreife geht, ist auch die Community mit dabei. Die "Facebookstreife" der Hagener Polizei geht in die sechste Runde. Unter dem Motto "Eine Schicht im Streifenwagen" nimmt das Team der Polizeipressestelle alle Interessierten mit in eine spannende Nachschicht - zumindest digital. "Die letzten...

  • Hagen
  • 17.10.19
Blaulicht
Die Zollfahnder aus Essen ermittelten im Auftrag der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gegen einen Deutschen aus Marl wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Anti-Doping-Gesetz.
2 Bilder

Nach Durchsuchungen in Herten und Marl: Zollfahndung hebt illegales Dopinglabor aus

Ein komplettes Untergrundlabor zur Herstellung von Dopingmitteln stellten Beamte des Zollfahndungsamtes Essen am 11. Oktober nach Durchsuchungen von Wohnungen in Herten und Marl sicher. 500 verkaufsfertige Ampullen á 10 ml mit Dopingmitteln sowie 850 g Dopingwirkstoff konnten gefunden werden. Die Zollfahnder aus Essen ermittelten im Auftrag der Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main gegen einen Deutschen aus Marl wegen des Verdachtes des Verstoßes gegen das Anti-Doping-Gesetz. Vorangegangen...

  • Herten
  • 17.10.19
Ratgeber

Fünf Unbekannte Täter klauten eine Sonnenbrille
Optikerin bestohlen

Am Dienstag, gegen 15.15 Uhr betraten fünf Unbekannte ein Optikergeschäft an der Niederrheinallee in Vluyn.  Nachdem sie sich im Geschäft umgesehen und nach einem weiteren Optikergeschäft gefragt hatten, steckte einer der Männer in einem unbeobachteten Moment eine hochwertige Sonnenbrille in seine Jackentasche.  Hiernach verließen alle Männer das Geschäft und gingen zu Fuß in Richtung Neukirchen. Eine sofort ausgelöste Fahdung nach dem Quintett verlief ergebnislos. Beschreibung der...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 16.10.19
Blaulicht

Bewaffneter Raubüberfall an Tankstelle
Maskierter Täter bedroht Angestellte mit Faustfeuerwaffe und flüchtet mit Geld-Beute

Am Dienstag, 15. Oktober, gegen 20:50 Uhr, betrat ein bisher unbekannter männlicher Täter eine Tankstelle in Schermbeck. Der maskierte Mann bedrohte eine 18-jährige Angestellte aus Schermbeck mit einer schwarzen Pistole und forderte die Herausgabe von Scheingeld. Die Polizei berichtet: Anschließend flüchtete der Täter mit seiner Beute zu Fuß aus der Tankstelle in Richtung Alte Dorstener Straße. Es wurde niemand verletzt. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ohne Erfolg. Die...

  • Schermbeck
  • 16.10.19
Blaulicht

Fotofahndung der Polizei
Mutmaßlicher Einbrecher und EC-Kartenbetrüger gesucht

Die Polizei fahndet erneut mit einem Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher und EC-Karten-Betrüger. Der auf dem Foto abgebildete Mann steht unter dringendem Tatverdacht, seit Jahren kriminell aktiv zu sein. Offenbar hat er sich auf Wohnungseinbrüche und EC-Karten-Betrügereien spezialisiert. Die Kriminalpolizei konnte dem Verdächtigen bereits mehrere Taten zuordnen. Die Identität des Mannes ist trotz vorausgegangener Lichtbild-Fahndung und vielseitigen Ermittlungen jedoch nach wie vor...

  • Essen-Süd
  • 15.10.19
  •  1
Blaulicht
2 Bilder

Foto Fahndung nach mutmaßlichem Einbrecher und Betrüger in Essen und Mülheim
Polizei fragt: Wer kennt diesen Mann?

Die Polizei fahndet erneut mit einem Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher und EC-Karten-Betrüger. Der auf dem Foto abgebildete Mann steht unter dringendem Tatverdacht seit Jahren kriminell aktiv zu sein. Ein Spezialist Offenbar hat er sich auf Wohnungseinbrüche und EC-Karten-Betrügereien spezialisiert. Die Kriminalpolizei konnte dem Verdächtigen bereits mehrere Taten zuordnen. Die Identität des Mannes ist trotz vorausgegangener Lichtbild-Fahndung und vielseitigen Ermittlungen jedoch...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.10.19
Blaulicht
Zwei Goldmünzen erbeutete ein vermeintlicher Kaufinteressent bei einem Raub in Gladbeck.

Gladbecker Senior wurde leicht verletzt
Unbekannter raubte Münzen

Opfer eines Raubes wurde am Montag, 14. Oktober, ein Senior in Rentfort-Nord. Der Mann hatte im Internet zwei Goldmünzen zum Kauf angeboten und tatsächlich meldete sich ein Interessent auf das Inserat und kam am Tattag gegen 17 Uhr in die Wohnung des Anbieters und dessen Frau an der Schwechater Straße. Dort täuschte der Unbekannte Kaufinteresse vor, begutachtete die Münzen. Schließlich bat der Fremde um ein Glas Wasser. Als dann die Ehefrau des Anbieters in einem Nebenraum war und ihre...

  • Gladbeck
  • 15.10.19
Blaulicht

Fotofahndung - Zeugen gesucht
Ladendieb entwendete Drogerieartikel

Die Polizei sucht nach einem Mann, der diverse Drogerieartikel am 6. Juni gegen 18.15 Uhr aus einem Laden an der Haedenkampstraße entwendete. Ein Kunde teilte dem Personal des Drogeriemarktes mit, dass ein Mann bereits mehrere Artikel in seine Jackentasche gesteckt habe. Eine Mitarbeiterin (33) sprach den unbekannten Mann daraufhin an. Er nahm sofort Reißaus und versuchte zu flüchten. Gleichzeitig griff die 33-Jährige nach seiner Jacke, aus der er sich schnell herauswand und im...

  • Essen-West
  • 14.10.19
Blaulicht
Mit einem Messer bedroht wurden zwei Jugendliche in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Butendorf.

Polizei konnte Tatverdächtigen schnell ermitteln
18-jähriger Gladbecker versuchte sich als Straßenräuber

Ein schneller Fahndungserfolg gelang der Gladbecker Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag (12. auf 13. Oktober). Gegen 2.30 Uhr hatte ein zunächst unbekannter Mann unter Vorhalt eines Messers von einem 17-jährigen Gladbecker und einem 16-jährigen Gelsenkirchener die Herausgabe von Bargeld gefordert. Die Jugendlichen konnten aber vom Tatort in Höhe des Hauses Horster Straße 82 in Butendorf fliehen und auch der Täter entfernte sich. Die alarmierte Polizei traf im Zuge der...

  • Gladbeck
  • 14.10.19
Blaulicht
So hatten sich die Einbrecher verkleidet.

Wer kennt die abgelichteten Personen?
Fotofahndung nach Einbrechern in Essen

Mit einem Foto sucht die Polizei nach zwei Einbrechern, die vermutlich in der Nacht von Dienstag, 3. September, auf Mittwoch, 4. September, in ein Restaurant und in ein Wettbüro im Essener Südviertel eingebrochen sind. Nach derzeitigem Ermittlungsstand verschafften sich die beiden Täter gewaltsam Zutritt zu einem Restaurant an der Rellinghauser Straße. Das Nachbargeschäft, ein Wettbüro, wurde in der gleichen Nacht gewaltsam geöffnet. Dabei wurde Bargeld erbeutet. Die Männer wurden von einer...

  • Essen-Süd
  • 14.10.19
Blaulicht

Neue Entwicklung im Fall der schwer verletzt am Straßenrand gefundenen FRau
"EK Sondert" fahndet jetzt nach einem Klein-Lkw

Ratingen. Ein rätselhafter Vorfall, der sich am Montagmorgen zugetragen hat, beschäftigte die Polizei noch bis heute.  Was war geschehen? Zeugen entdeckten gegen 5.50 Uhr am Fahrbahnrand der Straße Am Sondert (B227) im Ratinger Ortsteil Breitscheid eine zunächst unbekannte Frau, die schwer verletzt war. Sie informieren sofort Polizei und Rettungsdienst. Die zunächst nicht identifizierte Frau wurde am Fundort notärztlich versorgt und dann in eine Duisburger Spezialklinik transportiert. Nach...

  • Ratingen
  • 14.10.19
Blaulicht
Nach diesen zwei Frauen wird gefahndet. Fotos (3): Kreispolizeibehörde Unna
3 Bilder

Diebstahl und Computerbetrug
Öffentlichkeitsfahndung – Wer kennt diese Personen?

Kamen. Am 12. Juli 2019 entwendeten zwei unbekannte Beschuldigte einer 81-jährigen Kamenerin in einem Geschäft am Willy-Brandt-Platz die Geldbörse, in der sich u.a. anderem eine Debitkarte befand. Nur wenige Minuten später tätigten die beschuldigten Frauen an einem Geldautomaten am Sparkassenplatz mehrere unberechtigte Abbuchungen. Die Täterinnen wurden dabei von einer Videoüberwachungskamera gefilmt. Auf Beschluss des Amtsgerichtes Dortmund veröffentlicht die Polizei nun Lichtbilder der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.10.19
Blaulicht
4 Bilder

Diebstahl in Hamminkeln
Wohnwagen entwendet-Polizei sucht Zeugen

Hamminkeln: In der Zeit von Mittwoch, 17.00 Uhr, bis Donnerstag, 07.45 Uhr, entwendeten Unbekannte von einem Firmengelände am Heidkampweg in Mehrhoog einen Wohnwagen. Die Täter demontierten einen Teil eines Zauns und konnten anschließend entkommen. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um einen weißen Caravan der Marke Fendt, Typ 515 aus dem Jahr 2015. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100.

  • Hamminkeln
  • 11.10.19
Blaulicht

Oberhausener Fall bei Aktenzeichen XY ... ungelöst
Polizei erhält zahlreiche Hinweise

Über 20 Hinweise gingen noch während der Ausstrahlung bei den Ermittlern im Oberhausener Polizeipräsidium und im Münchener ZDF-Aufnahmestudio ein. Gestern (9.10.) hatte der zuständige Ermittler den brutalen Raubüberfall auf eine 56-jährige Alstadenerin in der Sendung "Aktenzeichen XY ... ungelöst" vorgestellt und um Hinweise gebeten. Ob sich unter den zahlreichen Tips jetzt auch der entscheidende Hinweis befindet, überprüfen die Ermittler jetzt mit Hochdruck. Die Details zum Fall und...

  • Oberhausen
  • 10.10.19
Blaulicht

Trickdiebe unterwegs
Herten: Frauen durchsuchen Schlafzimmer eines 84-Jährigen

Am Mittwoch verschaffren sich um 15.30 Uhr, zwei unbekannte Frauen unter einem Vorwand Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus an der Gartenstraße. Eine der beiden Frauen fragte bei dem 84-Jährigen Geschädigten nach Schreibmaterial. Währenddessen durchsuchte eine zweite Frau das Schlafzimmer nach Wertgegenständen. Als der 84-Jährige das Vorhaben bemerkte, schubsten sie den Mann zur Seite und flüchteten in unbekannte Richtung. Ob etwas gestohlen wurde, konnte noch nicht festgestellt werden. Eine...

  • Herten
  • 10.10.19
Blaulicht

Frohnhausen: Zeugen für Unfallflucht gesucht
Verletzte Radfahrerin

Die Polizei sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall, der am Dienstag-Morgen, 8. Oktober, auf der Mülheimer Straße passiert sein soll, dabei wurde eine 19-jährige Radfahrerin verletzt. Die 19-Jährige gab bei der Polizei an, dass sie gegen 9.45 Uhr mit ihrem hellgrünen Fahrrad von der Berliner Straße auf die Mülheimer Straße abgebogen sei. Dort sei dann ein weißer Mercedes hinter ihr gefahren, der sie mit geringem Seitenabstand überholt habe. Die Radfahrerin musste darauf nach ausweichen,...

  • Essen-West
  • 08.10.19
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem Brand in Lünen nach einem jungen Mann.

Verdächtiger flüchtete vom Tatort
Feuer: Polizei sucht blassen Mann

Feuerwehrleute löschten in Lünen einen Brand in einer Garage und verhinderten mit ihrem schnellen Einsatz Schlimmeres. Ermittlungen der Polizei ergaben - es war Brandstiftung! Im Visier der Ermittler steht ein junger Mann, er flüchtete nach Ausbruch des Feuers am 1. Oktober gegen 18.15 Uhr laut Zeugen vom Tatort in der Blücherstraße. Der Verdächtige ist etwa achtzehn Jahre alt, hat eine sehr schlanke Figur und eine auffällig blasse Haut. Beschreibungen nach trug er eine Bomberjacke, die bis...

  • Lünen
  • 08.10.19
Blaulicht

Polizei Oberhausen sucht Zeugen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.
Zeugen gesucht - Raub an Promenade Centro Oberhausen

Am Samstag, 05.10.2019 gegen 02:30 Uhr, ist ein 40-Jähriger an der Promenade im Bereich Centro Oberhausen beraubt und dabei leicht verletzt worden. Das Kommissariat 12 der Polizei Oberhausen sucht Zeugen unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de. Der 40-Jährige kam aus einer Gaststätte an der Promenade. Dort fiel ihm eine Gruppe pöbelnder Männer auf. Es soll sich um sechs südländisch aussehende Personen im Alter von 20 - 30 Jahren gehandelt haben. Er verließ die Gaststätte...

  • Oberhausen
  • 07.10.19
Blaulicht

Polizei sucht dringen Zeugen
Frau putzte in einer Bar - dann standen die Räuber vor ihr

Ratingen. Das muss ein Schock für eine 28-jährige Ratingerin gewesen sein, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag in einer Bar an der Bechemer Straße putzte: Plötzlich wurde sie von zwei Männern überfallen und bedroht. Die Polizei bittet dringend um Hinweise auf die brutalen Täter. Im Zeitraum zwischen 1.30 Uhr und 2.30 Uhr hatte die 28-Jährige Ratingerin die Bar gesäubert und dabei mit ihrem Handy über die Lautsprecherboxen Musik gehört. Als sie sich in der Küche befand, näherte sich...

  • Ratingen
  • 30.09.19
Blaulicht
Auf der Suche nach einer vermissten 15-jährigen Gladbeckerin ist derzeit die Polizei. Ein Foto der Vermissten findet sich im Bericht wieder.
2 Bilder

Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung
15-jährige Gladbeckerin seit Anfang September vermisst

Auf Hinweise aus der Öffentlichkeit hofft nun die Polizei bei Suche nach Indira M. aus Gladbeck. Die 15-jährige Jugendliche, die auf den Betrachter einen älteren Eindruck macht, wird bereits seit dem 2. September vermisst. Es wird nicht ausgeschlossen, dass sich die Gesuchte in Essen oder auch in Bremen aufhalten könnte. Indira M. ist 1,70 Meter groß, schlank, hat dunkle Augen und braune Haare. Bekleidet ist sie unter anderem mit grauen Turnschuhen der Marke "Nike". Sachdienliche...

  • Gladbeck
  • 23.09.19
Blaulicht

Mordkommission sucht nach dringend Tatverdächtigem
Großeinsatz in Essen

Anwohner alarmierten am Sonntag, 22. September, gegen 12.15 Uhr Rettungsdienst und Polizei zum Jahnplatz. In einer Wohnung fanden Polizisten einen lebensgefährlich verletzten 60-jährigen Essener. Rettungssanitäter und eine Notärztin versorgten umgehend den Mann und fuhren ihn ins Krankenhaus. Zeitgleich setzte das Polizeipräsidium Essen eine Mordkommission ein. Der flüchtige Mann, nach dem gefahndet wird, konnte mit großer Sicherheit als Sohn des Opfers identifiziert werden. Mit jetzigem...

  • Essen-West
  • 23.09.19
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der am Montagnachmittag mutwillig einen geparkten Pkw in Gladbeck-Mitte beschädigte.

Nach Streit mit einer Autofahrerin schlug der Täter zu
Unbekannter zerkratzt Autolack an Pkw in Gladbeck-Mitte

Gegen 16.20 Uhr hat am Montag, 16. September, ein bislang unbekannter Mann ein an der Schillerstraße in Stadtmitte geparkten Pkw mutwillig beschädigt. Ein Zeuge beobachtete den Täter, als dieser den Lack im Bereich der Motorhaube und der Fahrertüre zerkratzte. Vorausgegangen war ein Streit zwischen dem Täter und der 59-jährigen Fahrerin des Pkw. Demnach soll dem Mann die Fahrweise der Frau nicht gefallen haben. Da der Mann schließlich beleidigend wurde, entfernte sich die 59-jährige, musste...

  • Gladbeck
  • 17.09.19
Blaulicht
KEIN FAHNDUNGSFOTO

ANTIFAHNDUNG
WIRD NICHT GESUCHT!

So kennt man das: FAHNDUNGSFOTO Die Person aus einem kuriosen Winkel und darum mit unzureichendem Gesichtsfeld abgelichtet, unscharf, grob pixelig, schwarz-weiß… TÄTER*INNEN-BESCHREIBUNG Allgemein, nichtssagend und damit beliebig und unbrauchbar…. DAS SOLL BEI DER ERGREIFUNG HELFEN? FINDEN SIE MAL DIESE/N TÄTER*IN: Ein männlicher Nichttäter hat am Freitag, den 13. versucht, mit einer selbst gebastelten BmD-Card (Bezahl mit Daten Karte) sich unerlaubt die gemeinen und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.09.19
  •  14
Blaulicht
Nach einem Verkehrsunfall kam es in Hagen zu einer Schlägerei bei der ein Mann verletzt wurde.

Verletzte Person
Schlägerei nach Verkehrsunfall: Fahndung der Polizei schnell erfolgreich

Am Donnerstag, 5. September, kam es in der Gutenbergstraße zu einer Schlägerei. Offenbar fuhr ein 28-Jähriger einem 23-Jährigen nach einem Verkehrsunfall hinterher. Als beide Fahrzeuge verkehrsbedingt anhielten, kam es zum Wortgefecht. Infolgedessen schubste der 28-Jährige den 30-jährigen Beifahrer und schlug ihm so hart in das Gesicht, dass er später in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Danach fuhr der Randalierer davon. Da das Kennzeichen des Schlägers noch vom Unfalleinsatz...

  • Hagen
  • 06.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.