Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht
Eine gestohlene EC-Karte wurde am 1. Oktober zur Bargeldentnahme an Automaten eingesetzt.
2 Bilder

Gladbecker Polizei sucht mit Fahndungsfoto
Mit gestohlener EC-Karte Geld abgehoben

Und wieder sucht die Polizei eine bislang unbekannte Person, die eine gestohlenen EC-Karte unberechtigterweise eingesetzt hat. Nach bisherigen Erkenntnissen hat eine am 30. September 2021 gegen 22 Uhr an einem Geldautomaten ihrer Bank Geld abgehoben. Zu einem späteren Zeitpunkt stellte sie fest, dass ihr nach der Transaktion die EC-Karte gestohlen worden sein muss. Am nächsten Morgen wurde insgesamt drei Mal widerrechtlich Geld abgehoben. Dabei konnte zumindest ein Tatverdächtiger fotografiert...

  • Gladbeck
  • 14.01.22
  • 1
Blaulicht
Dank erfolgreicher Fahndung der Bundespolizei konnte ein Handtaschendieb im Hauptbahnhof vorläufig festgenommen werden.

Strafverfahren wurde eingeleitet
Bundespolizei fahndet erfolgreich nach Handtaschendieb im Hauptbahnhof

Eine Frau (40) meldete sich Mittwochabend, 5. Januar, um 21.30 Uhr, auf der Wache der Bundespolizei in Duisburg und gab an, dass ihre Handtasche soeben im Hauptbahnhof gestohlen wurde. Eine Videoauswertung ließ den Täter erkennen. Im Rahmen einer Fahndung konnte der Mann (20) festgenommen werden. Im Personentunnel des Duisburger Hauptbahnhofs entwendete der 20-jährige Algerier der 40-jährigen Deutschen die Handtasche von ihrem Fahrradgepäckträger. Die Geschädigte konnte den Tatort sowie die...

  • Duisburg
  • 06.01.22
Blaulicht
Die Polizei wollte den Rollerfahrer anhalten, der aber ergriff die Flucht.

Roller flüchtet: Hubschrauber im Einsatz

Polizisten wollten den Rollerfahrer kontrollieren, doch der drückte aufs Gas und flüchtete vor den Beamten. Im Einsatz war auch ein Hubschrauber. In Oberaden wollten die Einsatzkräfte den Roller anhalten, denn der war schneller als die Polizei erlaubt - und das nutzte er auch bei seiner Flucht. Nach Informationen der Polizei führte die Jagd quer durch das Stadtgebiet von Bergkamen- Polizeihubschrauber Hummel unterstütze aus der Luft. Im Bereich der Lentstraße verloren die Polizisten den Roller...

  • Lünen
  • 28.12.21
  • 2
Blaulicht
Mit einem Messer angegriffen wurde ein 25-jährigenr Hildener auf der Benrather Straße in Hilden. Die Polizei konnte den Tatverdächtigen - einen 23-jährigen Langenfelder - im Rahmen der Fahndung in Leverkusen widerstandslos festnehmen.

Hildener (25) bei Messerangriff verletzt
Polizei fasst Tatverdächtigen Langenfelder (23)

Mit einem Messer angegriffen wurde am Dienstagnachmittag, 14. Dezember, ein 25-jährigenr Hildener auf der Benrather Straße in Hilden. Die Polizei konnte den Tatverdächtigen - einen 23-jährigen Langenfelder - im Rahmen der Fahndung in Leverkusen widerstandslos festnehmen. Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen waren aus bislang noch ungeklärter Ursache zwei untereinander bekannte Männer vor einer Gaststätte an der Benrather Straße in Streit geraten. Der verbale Streit eskalierte dann darin,...

  • Hilden
  • 15.12.21
Blaulicht
Die Gladbecker Polizei sucht einen unbekannten Jugendlichen, der als Fußgänger am 3. Dezember in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Nach Zusammenprall mit Pkw weggelaufen
Gladbecker Polizei sucht Fußgänger

Das ist eine nicht alltäglich Fahndung der Gladbecker Polizei, denn sie sucht einen Jugendlichen, der am Freitagmorgen, 3. Dezember, in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Gegen 7.45 Uhr kollidierte ein 53-jähriger Gladbecker mit seinem Pkw im Bereich des Kreisverkehrs Humboldtstraße/Postallee mit dem Unbekannten. Nach Angaben des Autofahrers wollte er gerade am Zebrastreifen anfahren, als der Jugendliche, etwa 14 bis 17 Jahre alt, vor dem Wagen über die Straße lief. Es kam zum Zusammenstoß...

  • Gladbeck
  • 06.12.21
Blaulicht
Das ist das Kennzeichen des Wohnmobils, das in Ratingen gestohlen wurde.

Zeugen gesucht
Reisemobil in Ratingen von Unbekannten gestohlen

Ein Reisemobil der Marke KNAUS, das auf der einem Parkstreifen in der Balcke-Dürr-Allee in Ratingen geparkt war, ist von Unbekannten gestohlen worden. Dies teilt die Polizei mit. Die Tat muss sich zwischen Dienstagnachmittag, 30. November, 16.45 Uhr, und  Mittwochmorgen, 1. Dezember, 8.30 Uhr, ereignet haben. Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe das 7,5 Meter lange Wohnmobil (Typ R05 / K250/3) auf Fiat-Ducato-Basis mit Diesel-Motor öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art...

  • Ratingen
  • 01.12.21
Politik
Vandalen haben die Beschilderung an der Schwitter Dorfstraße aus der Verankerung gerissen.
2 Bilder

Aufreger der Woche: Anwohner sind stinksauer
Vandalen zerstören Beschilderung gegen Raser

Keine zwei Monate standen die Hinweisschilder für eine Spielstraße an der Schwitter Dorfstraße. Die Anwohner hatten sie selbstgebastelt, nachdem die Stadt Menden mit der Aufstellung einer Warnbeschilderung auf sich warten ließ. „Letzte Nacht wurden die Hinweisschilder von Vandalen aus den Verankerungen gerissen und achtlos in den Graben geworfen. Was soll das?“, beschwert sich eine Anwohnerin. Die Bewohner waren sich weitgehend einig, dass die Schwitter Dorfstraße kein Ort zum Rasen sei, zumal...

  • Menden (Region)
  • 27.11.21
Blaulicht
Erneut setzt die Gladbecker Polizei bei der Suche nach einer Straftäterin auf die Unterstützung der Bevölkerung.
2 Bilder

Gladbecker Polizei fahndet nach einer Unbekannten
Betrugsversuch mit Bankkarte scheiterte

Auf die Unterstützung der Gladbecker Bürger setzt die Polizei bei einer neuerlichen Fahndung. Am Samstag, 4. September 2021 wurde einer Frau in einem Supermarkt in Gladbeck gegen 12.30 Uhr das Portemonnaie aus ihrem Einkaufskorb gestohlen. In der Geldbörse befanden sich unter anderem ihre Bankkarten. Die Bestohlene ließ anschließend ihre Karten sperren, wobei dem Opfer mitgeteilt wurde, dass bislang unbekannte Tatverdächtige direkt im Anschluss an den Diebstahl versucht hätten, an einem...

  • Gladbeck
  • 26.11.21
Blaulicht
Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in ein Haus in Zweckel ein.

Gladbecker Polizei hofft auf Hinweise
Stahlkette hielt Einbrecher nicht auf

Das vergangene Wochenende nutzten bislang unbekannte Täter zu einem Einbruch in Zweckel. Zwischen Freitagabend (19. November) und Montagmittag (22. November) brachen sie in ein Einfamilienhaus am Grünen Weg ein. Um auf das Grundstück zu gelangen beschädigten sie eine Stahlkette an einem Gartentor. Anschließend hebelten die ungebetenen Besucher die Terrassentür auf, gelangten so in das Gebäude. Alle Räume wurden nach Beute durchsucht, ersten Erkenntnissen nach wurde aber nichts entwendet....

  • Gladbeck
  • 23.11.21
Blaulicht
Eine Spur der Verwüstung hinterließen die Einbrecher, die den Real-Markt in Ratingen-Breitscheid heimsuchten.

Zeugen gesucht
Real in Breitscheid: Die Einbrecher kamen übers Dach

Es war nicht die erste Tat dieser Art im Real-Markt in Ratingen-Breitscheid: In der Nacht zu Samstag (6. November 2021) ist in die Postfiliale Verbrauchermarktes in der Straße "An der Hoffnung" eingebrochen worden. Die Täter kamen übers Dach. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei sind die Einbrecher zu noch nicht genau bekannter Uhrzeit auf das Dach der Filiale gestiegen und haben dort Bodenplatten entfernt. Durch die Löcher in dem Dach sind sie dann in das Geschäft gelangt. Alleine...

  • Ratingen
  • 08.11.21
Blaulicht
Der Cayenne rutschte durch eine Hecke und stieß dort in die Seite eines Seat Ateca.
2 Bilder

Kreispolizei Mettmann fahndete mit Hubschrauber und "Mantrailer" nach flüchtigem Autofahrer in Monheim
Mit Porsche Cayenne durch Monheim gerast und Kontrolle über Fahrzeug verloren

In der Nacht zu Donnerstag (28. Oktober 2021) hat die Monheimer Polizei unter Einsatz starker Kräfte nach einem flüchtigen Mann gefahndet, der zuvor mit einem Porsche Cayenne mehrere Verkehrsverstöße begangen hatte und mit deutlich überhöhtem Tempo durch das Berliner Viertel in Monheim am Rhein gerast war. Nach dem aktuellen Stand der Erkenntnisse waren gegen 1.20 Uhr zwei Polizeibeamte im Rahmen ihrer Streife durch das Berliner Viertel in Monheim am Rhein gefahren, als ihnen auf der...

  • Monheim am Rhein
  • 28.10.21
Blaulicht
Die Öffentlichkeitsfahnung nach Sarah H. ist beendet: Die 14-jährige kehrte selbstständig zu ihrem Wohnort zurück.

Vermisste Gladbeckerin wieder zu Hause
Sarah H. ist wieder da!

Aufatmen bei der Familie und auch den Fahndern: Die Suche nach Sarah H. aus Gladbeck konnte jetzt eingestellt werden. Die 14-jährige wurde seit dem 12. Oktober vermisst und Ende vergangener Woche informierte die Polizei auch die Öffentlichkeit über das Verschwinden des Teenagers. Nach Angaben der Ermittler ist Sarah H. selbstständig zu ihrem Wohnort zurückgekehrt.

  • Gladbeck
  • 25.10.21
  • 1
Blaulicht
Gegen ein Mitglied der Hells Angels wurde Haftbefehl erlassen.

Festnahme nach Großeinsatz gegen Rockerkriminalität
Beamten fahnden weiter

Nach dem Großeinsatz gegen Rockerkriminalität am 2. September (www.presseportal.de/blaulicht/pm/50510/5009506), bei dem Polizisten in mehreren Städten an Rhein und Ruhr Wohnungen durchsucht und Haftbefehle vollstreckt hatten, liefen die Ermittlungen weiter. Mittlerweile wurden zahlreiche Beteiligte vernommen, Spuren gesichert und Beweismaterial ausgewertet. Die umfangreichen Ermittlungen führten dazu, dass am Freitag, 22. Oktober, gegen einen weiteren Beschuldigten im Alter von 34 Jahren ein...

  • Duisburg
  • 22.10.21
Blaulicht
Bereits 2019 bedrängte und belästigte dieser Mann die Mitarbeiterin eines Sonnenstudios sexuell.   Foto: Polizei Bochum

Polizei fahndet mit Lichtbild
Sexuelle Nötigung in Sonnenstudio

Nach einer sexuellen Nötigung in Herne veröffentlicht die Polizei mit richterlichem Beschluss ein Lichtbild und fragt: Wer kennt diesen Mann? Der Vorfall trug sich bereits am Dienstag, 26. November 2019, in dem Sonnenstudio an der Hauptstraße 251 zu. Nach Zeugenaussagen soll der Täter gegen 19.15 Uhr das Ladenlokal betreten haben. Als eine 44-jährige Mitarbeiterin ihn herumführte, umarmte er sie unvermittelt, drängte sie in einen Raum und berührte sie unsittlich. Die Frau schrie um Hilfe,...

  • Herne
  • 13.10.21
Blaulicht
Nach einem flüchtigen Radfahrer, der in der Gladbecker Fußgängerzone einen Passanten umfuhr, fahndet derzeit die Polizei.

Fahrrad an der Unfallstelle zurückgelassen
Unbekannter verursacht Unfall und flüchtet zu Fuß

Nach einem flüchtigen Unfallverursacher fahndet derzeit die Gladbecker Polizei. Nach den bisherigen Ermittlungen kam es am frühen Vormittag des 28. September, (Dienstag), gegen 8 Uhr in der Fußgängerzone auf der Hochstraße in der Nähe des City-Centers zu einer Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer fuhr einen 63-jährigen Gladbecker innerhalb der Fußgängerzone an und flüchtete anschließend vom Unfallort. Bei dem Zusammenstoß kamen beide Männer zu Fall, wobei der Fußgänger leicht...

  • Gladbeck
  • 28.09.21
Blaulicht
Auf hochwertige Handys hatten es Kinder (!) abgesehen, die in einem Ratinger Geschäft Diebstahl begangen haben (Beispielbild).

Zeugen gesucht
Kinder stahlen Handys aus Geschäft in der Ratinger City

Am Freitagmittag (24. September 2021) stellte die Polizei zwei Diebe im Alter von 12 und 13 Jahren, die zuvor vier Mobiletelefone aus einem Fachgeschäft an der Oberstraße in Ratingen entwendet hatten. Ein dritter noch unbekannter Täter flüchtete mit der Tatbeute. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 12:05 Uhr betraten ein Mädchen und ein Junge das Mobilfunkgeschäft in der Ratinger City. Unmittelbar nach Betreten der Verkaufsräume begaben sie sich zu dem linksseitig...

  • Ratingen
  • 27.09.21
Blaulicht

Drei Verletzte
Jugendlicher schlägt in Gladbecker Bus um sich

Vergangenen Freitag (24. September) kam es zu einer Auseinandersetzung in einem Bus an der Sandstraße. Dabei wurden insgesamt drei Gladbecker im Alter von 13 bis 27 leicht verletzt. Aggressor war ein unbekannter Teenager. Ein 13-Jähriger geriet gegen 12.45 Uhr im hinteren Teil des Busses zunächst mit einem etwa gleichaltrigen Unbekannten in Streit, in Folge dessen ihn der Fremde auch mehrfach mit der flachen Hand ins Gesicht schlug und mit dem Fuß nach ihm trat. Eine 27-jährige Frau ging...

  • Gladbeck
  • 27.09.21
Blaulicht
Bislang noch unbekannte Täter sind in der Nacht zu Freitag (24. September) in ein Reihenhaus in einer Richrather Wohnsiedlung hinter dem Richrather See in Langenfeld eingebrochen. Die Täter entwendeten dabei die Schlüssel eines vor dem Grundstück des Eigentümers abgestellten Mercedes, mit dem sie dann vom Tatort flüchteten.

Kreispolizei Mettmann sucht Zeugen für Einbruch in ein Richrather Reihenhaus sowie für ein Fahrzeug-Diebstahl
Einbrecher entwendeten Mercedes in Langenfeld

Bislang noch unbekannte Täter sind in der Nacht zu Freitag (24. September) in ein Reihenhaus in einer Richrather Wohnsiedlung hinter dem Richrather See in Langenfeld eingebrochen. Die Täter entwendeten dabei die Schlüssel eines vor dem Grundstück des Eigentümers abgestellten Mercedes, mit dem sie dann vom Tatort flüchteten. Die Polizei hat das Fahrzeug zur internationalen Fahndung ausgeschrieben und bittet bei ihren Ermittlungen um Unterstützung durch sachdienliche Hinweise von möglicherweise...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.09.21
Blaulicht

Mädchen verletzt - Flüchtiger Fahrer gesucht
Fahrer fährt Mädchen an und flüchtet

Ein Mädchen (17) hat einen Verkehrsunfall angezeigt, bei dem sie von einem flüchtigen Fahrzeug angefahren worden ist. Das Mädchen ist leicht verletzt worden; die Polizei sucht jetzt Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben unter 0208 826-0 oder poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de. Am Donnerstag (23.09.), gegen 14:00 Uhr, wollte das Mädchen den Fußgängerüberweg am Postweg überqueren, um den Bus auf der gegenüberliegenden Straßenseite zu erreichen. Vor dem Fußgängerüberweg hielt sie an, um zu...

  • Oberhausen
  • 24.09.21
  • 1
Blaulicht
Die betroffene Bank-Filiale in Ratingen-Hösel.
2 Bilder

Anwohner in Ratingen-Hösel von zwei Explosionen aus dem Schlaf gerissen / Polizei sucht Täter
Geldautomat gesprengt in Ratingen-Hösel - drei Täter flüchtig

Am frühen, noch nächtlichen Donnerstagmorgen, 16. September, gegen 4.30 Uhr kam es zu einer Geldautomaten-Sprengung in einer Bankfiliale an der Bahnhofstraße 101 im Ratinger Ortsteil Hösel. Anwohner, von den lauten Knallgeräuschen zweier Explosionen aus dem Schlaf gerissen, sahen drei bislang unbekannte Straftäter, die mit einer schwarzen Limousine vom Tatort flüchteten und in Richtung Kreisverkehr Heiligenhauser Straße / Eggerscheidter Straße davonrasten. Ob die drei Täter, von denen zwei das...

  • Ratingen
  • 16.09.21
Blaulicht
Bei der Suche nach zwei Tatverdächtigen setzt die Polizei jetzt erneut auf die Hilfe der Gladbecker Bevölkerung.
3 Bilder

Geld abgehoben und eingekauft
Gladbecker Polizei fahndet nach zwei Tatverdächtigen

Gleich mit zwei Fotos auf der Suche nach Tatverdächtigen ist die Gladbecker Polizei in einem Fall von "Computerbetrug". Nach bisherigen Erkenntnissen entwendete ein bislang unbekannter Tatverdächtiger auf bislang unbekannte Art und Wiese die Geldbörse des Geschädigten auf einemSupermarktparkplatz in Gladbeck. Zu der Tat kam es am Samstag, 19. Juni 2021, gegen 12.50 Uhr. Bis 13.40 Uhr hob anschließend ein Mann mit der entwendeten Bankkarte unberechtigt Bargeld vom Konto des Geschädigten ab....

  • Gladbeck
  • 03.09.21
Blaulicht
Symbolbild Schepers Text Polizei

Zwei Autos in Hamminkeln gestohlen
Diebe stehlen BMW und Audi

Hamminkeln (ots) Laut aktueller Polizeimeldung, haben Unbekannte einen schwarzen BMW 320d am Halfmannsfeld gestohlen. Das Auto ist mit dem amtlichen Kennzeichen TÖL-PL-399 ausgestattet. Die Täter schlugen in der Zeit zwischen Sonntag, 21.30 Uhr, und Montag, 06.30 Uhr, zu. Darüber hinaus stahlen Diebe einen grauen Audi A6 Avant/4G mit dem Kennzeichen WES-VD-320. Die Kriminellen waren an der Straße Am Honigacker in der Zeit zwischen Montag, 21.00 Uhr, und Dienstag, 06.50 Uhr, aktiv. Hinweise von...

  • Hamminkeln
  • 31.08.21
Blaulicht
Wer kann Angaben zu dem Tatverdächtigen machen? Den Link zum Fahndungsfoto findet man im Beitrag.

Fahndung der Polizei
Von "Verkäufer" in der Innenstadt ausgeraubt

Am 6. Juli diesen Jahres wurde ein 29-Jähriger in der Innenstadt angesprochen, ob er Handys kaufen möchte. Als der Mann auf das Angebot einging, wurde er vom "Verkäufer" ausgeraubt. Essen-Stadtmitte. Am Nachmittag des 6. Juli gegen 17.40 Uhr, wurde ein 29-jähriger Libanese in der Essener Innenstadt von einem Unbekannten angesprochen, ob er Interesse am Kauf von Smartphones hätte. Der junge Mann bekundete sein Interesse und folgte dem Täter zu seinem angeblichen Bruder, der die Handys besäße....

  • Essen
  • 30.08.21
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Kind belästigt - Zeugen gesucht
Mann belästigt 13-Jährige sexuell

Wesel (ots) Laut aktueller Polizeimeldung, hat ein Unbekannter einer 13-Jährigen vor einem Supermarkt ans Gesäß gefasst. Die Jugendliche verließ am Dienstag mit einer gleichaltrigen Freundin den Markt an der Kurt-Kräcker-Straße und wollte ihr Fahrradschloss öffnen. Dabei belästigte der Mann die Jugendliche gegen 17.30 Uhr sexuell. Die Jugendlichen beschreiben den Täter so: circa 30 bis 35 Jahre alt, leicht kräftige Figur, gekleidet mit weißer Basecap und einem grauen Jogginganzug. Sein...

  • Hamminkeln
  • 25.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.