Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten, der sich in Ratingen-West in schamverletzender Weise zeigte (Symbolbild).

Vorfall in Ratingen-West
Ratinger Polizei fahndet nach Exhibitionist

Am Sonntagmittag, 1. Mai 2022, hat sich ein Exhibitionist in schamverletzender Weise auf einem Spielplatz an der Liebigstraße in Ratingen-West gezeigt. Ein 30-jähriger Anwohner hatte den Mann bemerkt und die Polizei informiert. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und bitten Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 12.10 Uhr beobachtete ein 30-jähriger Anwohner der Liebigstraße einen Mann, der im Innenhof eines Wohnkomplexes auf einer Parkbank an einem Spielplatz lag. Der Mann hatte...

  • Ratingen
  • 02.05.22
Blaulicht
Eine der drei demolierten Messanlagen in Ratingen.

Enormer Sachschaden
3 Geschwindigkeitsmessanlagen in Ratingen demoliert

Drei  "stationäre Einrichtungen zur Geschwindigkeitsüberwachung" (wie es im Polizeijargon heißt) wurden in der Nacht zum 1. Mai zwischen 23 und 4.30 Uhr zerstört. Die Täter sind unbekannt, die Fahndung läuft. Ein vorbeikommender Zeuge meldete gegen 4.30 Uhr verdächtige Feststellungen am Geschwindigkeitsmessgerät auf der Volkardeyer Straße. Nach Eintreffen der Beamten der Polizeiwache Ratingen wurde festgestellt, dass die Anlage durch Einschlagen der Frontscheiben, durch versuchte Brandlegung...

  • Ratingen
  • 01.05.22
Blaulicht
Die Polizei verhaftete einen 59-jährige Ratinger, der aus nichtigem Anlass einen 72-Jährigen mit dem Messer attackiert und schwer verletzt hatte (Symbolbild).

Senior war das Opfer
59-jähriger Ratinger nach Messerattacke verhaftet

Opfer eines Messerangriffs wurde am Am Samstagmittag, 23. April 2022, ein 72-jähriger Radfahrer auf dem Angermunder Weg in Ratingen-Tiefenbroich. Ein aufmerksamer Zeuge versorgte den Senior und informierte umgehend die Polizei, die den flüchtigen 59-jährigen Tatverdächtigen im Rahmen einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung festnehmen konnten. Das war geschehen: Gegen 14:45 Uhr befuhr ein 72-jähriger Ratinger mit seinem Fahrrad, an dem er einen Anhänger mitführte, im Stadtteil...

  • Ratingen
  • 25.04.22
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einer Unbekannten, die einem Mann in Ratingen-Tiefenbroich die wertvolle Armbanduhr entrissen haben soll (Symbolbild).

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte riss Ratinger die Armbanduhr vom Arm

Eine unbekannte Tatverdächtige hat einem Ratinger am gestrigen Montag (11. April 2022) in Ratingen-Tiefenbroich eine hochwertige Armbanduhr vom Handgelenk gerissen und ist dann in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen. Das war nach aktuellem Stand der Ermittlungen geschehen: Gegen 13.05 Uhr parkte ein Mann aus Ratingen auf dem Parkplatz eines Unternehmens an der Harkortstraße auf Höhe der Hausnummer 14. Als er aus seinem Fahrzeug aussteigen wollte, soll nach eigenen Angaben...

  • Ratingen
  • 12.04.22
Blaulicht
Nach einem Raubversuch stellte die Ratinger Polizei nach kurzer Fahndung drei jugendliche Tatverdächtige (Symbolbild).

Zeugen gesucht
Polizei Ratingen stellt jugendliche Täter nach Raubversuch

Nach einem versuchten Raubdelikt am Montagabend (28. März 2022) konnte die Polizei Ratingen drei Jugendliche im Rahmen der Nahbereichsfahndung stellen. Tatort war die Fußgängerbrücke zwischen Ratingen/Stadion und Ratingen-West. Die Ermittlungen zu zwei weiteren Tatverdächtigen sowie einem möglichen weiteren versuchten Raubdelikt dauern an. Das war geschehen: Gegen 19 Uhr hielten sich drei Jugendliche (10 Jahre und zwei Mal 14 Jahre) auf einer Fußgängerbrücke an der Straße Am Stadion auf, als...

  • Ratingen
  • 29.03.22
Blaulicht
Falsche Wasserwerker versuchen offensichtlich derzeit in Ratingen, Beute bei Senioren zu machen (Symbolbild).

Polizei warnt vor Betrug
Falsche Wasserwerker in Ratingen unterwegs

Am Dienstagvormittag (8. Februar 2022) stahlen falsche Wasserwerker aus der Wohnung einer 65-Jährigen in Ratingen-Mitte eine geringe Summe Bargeld. Die Polizei ermittelt und warnt eindringlich vor den unterschiedlichen Maschen der Betrüger. Das war geschehen: Gegen 11.45 Uhr klingelte ein Mann an der Wohnungstür einer 65-jährigen Ratingerin. Er gab sich der Frau gegenüber als Mitarbeiter der örtlichen Stadtwerke aus und gab vor, aufgrund eines aktuellen Wasserschadens in dem Mehrfamilienhaus...

  • Ratingen
  • 09.02.22
Blaulicht
Verschwunden ist aus einer Tiefgarage an der Düsseldorfer Straße 138 in Ratingen-Mitte, ein dort verschlossen geparktes Motorrad der Marke Aprilia mit diesem Kennzeichen.
2 Bilder

Ratinger Polizei sucht Motorrad
Aprilia Tuono V4 1100 RR aus Tiefgarage gestohlen

Verschwunden ist aus einer Tiefgarage an der Düsseldorfer Straße 138 in Ratingen-Mitte, ein dort verschlossen geparktes Motorrad der Marke Aprilia und zwar in der  Nacht vom Sonntagabend, 23. Januar, 18 Uhr, bis zum frühen Montagmorgen, 24. Januar, 5 Uhr. Wie der oder die bislang noch unbekannten Fahrzeugdiebe in die üblicher Weise verschlossene Tiefgarage gelangten, dort einen Gitterverschlag aufbrechen und das mit einem Zubehörschloss zwischen Bremsscheibe und Hinterrad zusätzlich gesicherte...

  • Ratingen
  • 26.01.22
Blaulicht
An dem Haus in Ratingen-Eggerscheidt, das Ziel von Einbrechern war, wurden Spuren gesichert (Symbolbild).

Auf frischer Tat ertappt
Ratinger verjagt Einbrecher - Polizei fahndet

Am Montagnachmittag (10. Januar 2021) verhinderte ein 42-jähriger Ratinger einen Einbruchdiebstahl in sein Einfamilienhaus an der Stichelshecke in Ratingen-Eggerscheidt. Er überraschte die Einbrecher auf frischer Tat. Die Männer flohen unerkannt und konnten trotz einer Nahbereichsfahndung nicht mehr aufgespürt werden. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Das war geschehen: Am Montagnachmittag hielt sich ein 42-jähriger Ratinger im Obergeschoss seines Einfamilienhauses an der Straße...

  • Ratingen
  • 11.01.22
Blaulicht
Die Kriminalpolizei ermittelt im Fall einer Schlägerei in Ratingen (Symbolbild).

Kneipe in der Lintorfer Straße
Schlägerei in Ratingen: Drei Verletzte

In der Nacht zu Samstag, 8. Januar 2022, kam es vor einer Gaststätte an der Lintorfer Straße in Ratingen zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf drei Personen verletzt wurden. Die Täter flüchteten unerkannt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 1.15 Uhr hielt sich ein 20-jähriger Heiligenhauser in der Seitengasse einer Gaststätte an der Lintorfer Straße in Höhe der Haus-Nummer 2 auf. Nach eigenen Angaben wurde er plötzlich und aus unerfindlichen Gründen von einer...

  • Ratingen
  • 10.01.22
Blaulicht
Das ist das Kennzeichen des Wohnmobils, das in Ratingen gestohlen wurde.

Zeugen gesucht
Reisemobil in Ratingen von Unbekannten gestohlen

Ein Reisemobil der Marke KNAUS, das auf der einem Parkstreifen in der Balcke-Dürr-Allee in Ratingen geparkt war, ist von Unbekannten gestohlen worden. Dies teilt die Polizei mit. Die Tat muss sich zwischen Dienstagnachmittag, 30. November, 16.45 Uhr, und  Mittwochmorgen, 1. Dezember, 8.30 Uhr, ereignet haben. Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe das 7,5 Meter lange Wohnmobil (Typ R05 / K250/3) auf Fiat-Ducato-Basis mit Diesel-Motor öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art...

  • Ratingen
  • 01.12.21
Blaulicht
Eine Spur der Verwüstung hinterließen die Einbrecher, die den Real-Markt in Ratingen-Breitscheid heimsuchten.

Zeugen gesucht
Real in Breitscheid: Die Einbrecher kamen übers Dach

Es war nicht die erste Tat dieser Art im Real-Markt in Ratingen-Breitscheid: In der Nacht zu Samstag (6. November 2021) ist in die Postfiliale Verbrauchermarktes in der Straße "An der Hoffnung" eingebrochen worden. Die Täter kamen übers Dach. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei sind die Einbrecher zu noch nicht genau bekannter Uhrzeit auf das Dach der Filiale gestiegen und haben dort Bodenplatten entfernt. Durch die Löcher in dem Dach sind sie dann in das Geschäft gelangt. Alleine...

  • Ratingen
  • 08.11.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach Räubern, die in Ratingen-West zuschlugen (Symbolbild).

Ratingen-West:
Raubüberfall - doch das Opfer verweigert die Aussage

Ein 33-jähriger Ratinger soll nach Angaben einer Zeugin in der Nacht zu Montag, 1. November 2021, Opfer eines Raubüberfalls auf der Straße Am Sandbach in Ratingen-West geworden sein. Da der Geschädigte vor der Polizei keine Angaben zum Tatgeschehen tätigen wollte, ermittelt die Polizei und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 5 Uhr ging eine 35-jährige Ratingerin mit ihrem Hund zu Fuß entlang des Spielplatzes an der Straße Am Sandbach in Richtung Real-Markt. In Höhe der...

  • Ratingen
  • 02.11.21
Blaulicht
Auf hochwertige Handys hatten es Kinder (!) abgesehen, die in einem Ratinger Geschäft Diebstahl begangen haben (Beispielbild).

Zeugen gesucht
Kinder stahlen Handys aus Geschäft in der Ratinger City

Am Freitagmittag (24. September 2021) stellte die Polizei zwei Diebe im Alter von 12 und 13 Jahren, die zuvor vier Mobiletelefone aus einem Fachgeschäft an der Oberstraße in Ratingen entwendet hatten. Ein dritter noch unbekannter Täter flüchtete mit der Tatbeute. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 12:05 Uhr betraten ein Mädchen und ein Junge das Mobilfunkgeschäft in der Ratinger City. Unmittelbar nach Betreten der Verkaufsräume begaben sie sich zu dem linksseitig...

  • Ratingen
  • 27.09.21
Blaulicht
Die betroffene Bank-Filiale in Ratingen-Hösel.
2 Bilder

Anwohner in Ratingen-Hösel von zwei Explosionen aus dem Schlaf gerissen / Polizei sucht Täter
Geldautomat gesprengt in Ratingen-Hösel - drei Täter flüchtig

Am frühen, noch nächtlichen Donnerstagmorgen, 16. September, gegen 4.30 Uhr kam es zu einer Geldautomaten-Sprengung in einer Bankfiliale an der Bahnhofstraße 101 im Ratinger Ortsteil Hösel. Anwohner, von den lauten Knallgeräuschen zweier Explosionen aus dem Schlaf gerissen, sahen drei bislang unbekannte Straftäter, die mit einer schwarzen Limousine vom Tatort flüchteten und in Richtung Kreisverkehr Heiligenhauser Straße / Eggerscheidter Straße davonrasten. Ob die drei Täter, von denen zwei das...

  • Ratingen
  • 16.09.21
Blaulicht
Die Täter in Ratingen brachen in diesen Mobilfunk-Shop ein.
2 Bilder

Täter konnten fliehen
Ratingen: Blitzeinbrüche in zwei Handy-Shops

 In der Nacht zu Sonntag, 08. August 2021, brachen zwei bisher unbekannte Tatverdächtige gleich in zwei Handyshops an der Oberstraße in Ratingen ein. Sie entwendeten zahlreiche Mobiltelefone und flüchteten unerkannt mit einem blauen Mittelklassewagen über die Turmstraße. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 4.15 Uhr wurde ein Anwohner der Turmstraße von einem lauten Klirren und einer danach einsetzenden Alarmanlage geweckt. Von seinem Balkon aus konnte er...

  • Ratingen
  • 09.08.21
Blaulicht
Die Velberter Polizei hat das gestohlene Firmenfahrzeug einer Remscheider Maschinenbaufirma sowie das Kennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben.

Velberter Polizei hat Firmenfahrzeug einer Remscheider Maschinenbaufirma und Kennzeichen zur Fahndung ausgeschrieben
VW-Kleintransporter vom Fahrbahnrand in Velbert gestohlen

Vom Fahrbahnrand der Walzenstraße im Velberter Ortsteil Langenberg-Oberbonsfeld verschwand in der Zeit vom Dienstagmorgen, 6. Juli, 7 Uhr, bis Mittwochmorgen, 7. Juli, 7.15 Uhr ein verschlossen geparkter Kleintransporter der Marke VW, der in Höhe der Hausnummer 2 ordnungsgemäß parkte. Wie der oder die bislang unbekannten Fahrzeugdiebe den VW-Transporter (T5 - Kastenwagen) öffnen, starten und wegfahren oder auf andere Art und Weise abtransportieren konnten, ist bisher noch nicht geklärt....

  • Ratingen
  • 08.07.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem rabiaten Radfahrer im Hippie-Look, der an der Broichhofstraße in Ratingen eine Radarfalle umtrat (Symbolbild).

Rabiater Radfahrer
Radarfalle umgetreten, Streifenwagen beschädigt

Erst trat er ein Geschwindigkeitsmessgerät um, dann beschädigt er auch noch einen Streifenwagen der Polizei: Äußerst rabiat trat am Mittwoch (9. Juni 2021) ein bislang noch unbekannter Radfahrer ein an der Broichhofstraße in Ratingen auf. Der Täter konnte fliehen, nun fahndet die Polizei nach ihm. Das war geschehen: Am Nachmittag hatten zwei Mitarbeiter der Polizei an der Broichhofstraße in Ratingen Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Dazu hatten sie ihr ESO-Radargerät auf einem...

  • Ratingen
  • 10.06.21
Blaulicht
Hochwertige Computertechnik befand sich an Bord eines Lkw, der in Ratingen-Tiefenbroich gestohlen wurde (Symbolbild).

Tatort Ratingen-Tiefenbroich
Lkw mit hochwertige Computertechnik gestohlen

Zwischen Mittwoch (9. Juni 2021) gegen 20.30 Uhr und Donnerstag (10. Juni 2021) gegen 3 Uhr ist ein LKW vom Gelände eines Elektro-Großhandelsunternehmens an der Straße Am Schimmershof in Ratingen-Tiefenbroich gestohlen worden. Der rote LKW ohne Aufdruck mit dem amtlichen Kennzeichen ME - GT 7511 war mit hochwertiger Computertechnik im sechsstelligen Bereich beladen. Als der Fahrer den LKW gegen 3 Uhr abholen wollte, stand das Tor zum Firmengelände offen. Eine Kette, mit der das Tor verschlossen...

  • Ratingen
  • 10.06.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach Trickbetrügern, die von einer 63-jährigen Ratingerin Schmuck und Geld erbeuteten.

"Enkeltrick"
Ratingerin (63) wurde um hohen Geldbetrag betrogen

Am Mittwochmittag (14. April 2021) haben bisher unbekannte Täter eine 63-jährige Ratingerin mit der sogenannten "Enkeltrick"-Masche um eine fünfstellige Summe Bargeld und Schmuck betrogen. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 12.45 Uhr erhielt die Seniorin einen Anruf. Ein Mann meldete sich und gab sich als ihr Sohn aus. Er gab an, schwer erkrankt zu sein und sich derzeit in einem Düsseldorfer Krankenhaus aufzuhalten. Um...

  • Ratingen
  • 16.04.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem Unfallflüchtigen, der in Ratingen einen Hund angefahren und tödlich verletzt hat (Symbolbild).

Unfallflucht in Ratingen
Hund wurde angefahren und tödlich verletzt

Die Polizei Ratingen bittet die Bevölkerung in einem ungewöhnlichen Fall von Fahrerflucht um Mithilfe: Bereits am Mittwoch, 31. März, wurde ein Hund auf der Brachter Straße angefahren und tödlich verletzt. Der Unfallfahrer suchte nach dem Zusammenstoß das Weite und konnte bisher nicht ermittelt werden. In Absprache mit der Hundehalterin wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit.  Das war geschehen: Gegen 10.50 Uhr war die Hundehalterin mit ihrem Vierbeiner, einem "Bolonka Zwetna", auf...

  • Ratingen
  • 08.04.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach zwei Männern, die einen Raubversuch in Ratingen-Hösel begangen haben (Symbolbild).

Polizei Ratingen sucht Zeugen
Versuchter Raub auf 20-Jährigen

In der Nacht zu Freitag, 19. März 2021, versuchten zwei bisher unbekannte Täter, einen 20-Jährigen unter Vorhalt eines Messers zu berauben. Der 20-Jährige floh und informierte die Polizei. Die Täter konnten im Rahmen einer Nahbereichsfahndung nicht mehr angetroffen werden. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 4.15 Uhr ging der 20-jährige Ratinger zu Fuß über die Straße Fängerskamp in Ratingen-Hösel. In Höhe eines Spielplatzes wurde er...

  • Ratingen
  • 19.03.21
Blaulicht
Nach einem Raub in Lintorf wurden zwei Tatverdächtige von der Polizei gestellt, zwei weitere mutmaßliche Täter sind noch flüchtig (Symbolfoto).

Straftat in Ratingen-Lintorf
Polizei fasst zwei Jugendliche nach Raub

Nach einem Raubüberfall auf einen 17-Jährigen in der Straße An der Schmeilt in Ratingen- Lintorf gelang es der Polizei, zwei Tatverdächtige dingfest zu machen. Nach zwei weiteren Tätern wird noch gefahndet. Die Tat ereignete sich in der Nach zu Samstag (20. Februar 2021). Zum Tathergang:  Gegen 0.50 Uhr wurden ein 18-Jähriger und seine 17-jährige Begleiterin an der Straße An der Schmeilt in Ratingen-Lintorf von vier unbekannten Jugendlichen angesprochen. Grundlos provozierten die Jugendlichen...

  • Ratingen
  • 23.02.21
Blaulicht
In der Wallpassage in der Ratinger City herrscht viel Leerstand. Zwei der verbliebenen Geschäfte wurden jetzt von Einbrechern heimgesucht.

Wallpassage Ratingen
Polizei fasst Einbrecher auf frischer Tat

Nach einem Einbruch in gleich zwei Geschäfte in der Wallpassage in Ratingen konnte die Polizei in der Nacht zu Sonntag (21. Februar 2021) einen der Tatverdächtigen, einen 29-jährigen Ratinger, auf frischer Tat stellen und festnehmen. Nach zwei Komplizen wird noch gefahndet. Zum Tathergang: In der Nacht zu Sonntag hörte ein Zeitungsausträger gegen 4.05 Uhr einen lauten Knall aus der Einkaufspassage an der Wallstraße in Ratingen-Zentrum. Er beobachtete drei Personen, die sich zu diesem Zeitpunkt...

  • Ratingen
  • 22.02.21
Blaulicht
Ein Raubüberfall in der Straße Am Roten Kreuz in Ratingen beschäftigt die Kriminalpolizei (Symbolfoto).

Zeugen gesucht
Räuber entreißt 65-Jährigem den Aktenkoffer und flieht

Raubüberfall in der Straße Am Roten Kreuz in Ratingen: Einem 65-jähringen Mann wurde am Donnerstagabend (18. Februar 2021) von einem Unbekannten der Aktenkoffer entrissen. Der Täter floh mit seiner Beute. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 21 Uhr ging der 65-Jährige zu Fuß über die Straße Am Roten Kreuz, aus Richtung Westtangente kommend. In Höhe eines Zuweges zur Straße Am Schimmersfeld passierte ihn ein Unbekannter, welcher plötzlich versuchte, ihm...

  • Ratingen
  • 19.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.