zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten, der sich in Ratingen-West in schamverletzender Weise zeigte (Symbolbild).

Vorfall in Ratingen-West
Ratinger Polizei fahndet nach Exhibitionist

Am Sonntagmittag, 1. Mai 2022, hat sich ein Exhibitionist in schamverletzender Weise auf einem Spielplatz an der Liebigstraße in Ratingen-West gezeigt. Ein 30-jähriger Anwohner hatte den Mann bemerkt und die Polizei informiert. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein und bitten Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 12.10 Uhr beobachtete ein 30-jähriger Anwohner der Liebigstraße einen Mann, der im Innenhof eines Wohnkomplexes auf einer Parkbank an einem Spielplatz lag. Der Mann hatte...

  • Ratingen
  • 02.05.22
Blaulicht

Drei Geschwindigkeitsmesser demoliert
Schaden im sechsstelligen Bereich

Da muss jemand richtig wütend auf Geschwindigkeitsmessungen gewesen sein. In der Nacht zum Sonntag, 1. Mai, zwischen 23 Uhr und 04.30 Uhr zerstörten unbekannte Täter drei stationäre Einrichtungen zur Geschwindigkeitsüberwachung in Ratingen. Anlagen demoliert Ein vorbeikommender Zeuge meldete gegen 04:30 Uhr verdächtige Feststellungen am Geschwindigkeitsmessgerät auf der Volkardeyer Straße. Beamte der Polizeiwache Ratingen stellten fest, dass die Anlage durch Einschlagen der Frontscheiben und...

  • Ratingen
  • 02.05.22
Blaulicht
Eine der drei demolierten Messanlagen in Ratingen.

Enormer Sachschaden
3 Geschwindigkeitsmessanlagen in Ratingen demoliert

Drei  "stationäre Einrichtungen zur Geschwindigkeitsüberwachung" (wie es im Polizeijargon heißt) wurden in der Nacht zum 1. Mai zwischen 23 und 4.30 Uhr zerstört. Die Täter sind unbekannt, die Fahndung läuft. Ein vorbeikommender Zeuge meldete gegen 4.30 Uhr verdächtige Feststellungen am Geschwindigkeitsmessgerät auf der Volkardeyer Straße. Nach Eintreffen der Beamten der Polizeiwache Ratingen wurde festgestellt, dass die Anlage durch Einschlagen der Frontscheiben, durch versuchte Brandlegung...

  • Ratingen
  • 01.05.22
Blaulicht
Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am Dienstagabend, 26. April, eine Mülltonne in Ratingen-Hösel in Brand gesetzt. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte das Feuer vorsätzlich gelegt worden sein, weshalb die Polizei auf der Suche nach Zeugen ist.

Zeugen der Brandstiftung gesucht
Mülltonne in Brand gesetzt in Ratingen

Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am Dienstagabend, 26. April, eine Mülltonne in Ratingen-Hösel in Brand gesetzt. Ersten Erkenntnissen zufolge könnte das Feuer vorsätzlich gelegt worden sein, weshalb die Polizei auf der Suche nach Zeugen ist. Ein aufmerksamer Zeuge bemerkte gegen 18.45 Uhr eine brennende Mülltonne im Garten eines Hauses an der Straße Langenbroich und verständigte die Feuerwehr. Anschließend versuchte er, mit einem Gartenschlauch die Ausbreitung des Feuers zu verhindern....

  • Ratingen
  • 27.04.22
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einer Unbekannten, die einem Mann in Ratingen-Tiefenbroich die wertvolle Armbanduhr entrissen haben soll (Symbolbild).

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte riss Ratinger die Armbanduhr vom Arm

Eine unbekannte Tatverdächtige hat einem Ratinger am gestrigen Montag (11. April 2022) in Ratingen-Tiefenbroich eine hochwertige Armbanduhr vom Handgelenk gerissen und ist dann in unbekannte Richtung geflüchtet. Die Polizei sucht Zeugen. Das war nach aktuellem Stand der Ermittlungen geschehen: Gegen 13.05 Uhr parkte ein Mann aus Ratingen auf dem Parkplatz eines Unternehmens an der Harkortstraße auf Höhe der Hausnummer 14. Als er aus seinem Fahrzeug aussteigen wollte, soll nach eigenen Angaben...

  • Ratingen
  • 12.04.22
Blaulicht
Nach einem Raubversuch stellte die Ratinger Polizei nach kurzer Fahndung drei jugendliche Tatverdächtige (Symbolbild).

Zeugen gesucht
Polizei Ratingen stellt jugendliche Täter nach Raubversuch

Nach einem versuchten Raubdelikt am Montagabend (28. März 2022) konnte die Polizei Ratingen drei Jugendliche im Rahmen der Nahbereichsfahndung stellen. Tatort war die Fußgängerbrücke zwischen Ratingen/Stadion und Ratingen-West. Die Ermittlungen zu zwei weiteren Tatverdächtigen sowie einem möglichen weiteren versuchten Raubdelikt dauern an. Das war geschehen: Gegen 19 Uhr hielten sich drei Jugendliche (10 Jahre und zwei Mal 14 Jahre) auf einer Fußgängerbrücke an der Straße Am Stadion auf, als...

  • Ratingen
  • 29.03.22
Blaulicht
Im Kreis Mettmann wurden Einbrüche entdeckt und bei der Kreispolizei angezeigt.

Kreispolizei Mettmann sucht Täter
Einbrüche in Ratingen, Hilden, Monheim, Langenfeld

Folgende Einbrüche wurden am Freitag, 18. März, bis Montag, 21. März, entdeckt und angezeigt. So brachen unter anderem in Ratingen unbekannte Täter in der Nacht zu Freitag, 18. März, in die Räumlichkeiten eines Lebensmittelgeschäftes an der Poststraße ein und entwendeten dort Bargeld. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen brachen die Täter ein Fenster zum Objekt auf, welches sie anschließend nach Wertgegenständen durchsuchten. Anschließend hebelten sie die Kasse auf, wo sie etwa 250 Euro...

  • Ratingen
  • 22.03.22
Blaulicht
Mit schweren Verletzungen musste eine 16-jährige Ratingerin nach einem Unfall ins Krankenhaus eingeliefert werden (Symbolbild).

Polizei Ratingen sucht Zeugen
Wer sah Unfall mit Radfahrerin?

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall, bei dem am 10. März 2022 eine Radfahrerin in Ratingen von einem Auto erfasst und schwer verletzt wurde. Der Unfall ereignete sich um  7.45 Uhr auf der Volkardeyer Straße. Nach bisher vorliegenden Zeugenaussagen deutet alles darauf hin, dass sich die Fahrerin des Autos falsch verhalten hat. Dies soll durch weitere Zeugenaussagen untermauert werden. Zum angegebene Zeitpunkt wollte eine 16-jährige Radfahrerin im Einmündungsbereich Volkardeyer Straße / Zur...

  • Ratingen
  • 21.03.22
Blaulicht
Bislang noch unbekannte Täter sind in der Nacht zu Sonntag, 20. März,  auf das Gelände eines Reiterhofes in Ratingen-Schwarzbach eingebrochen und haben dort aus mehreren Sattelkammern und Spinden Sättel im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet.

Unbekannte klauen mindestens elf Pferdesättel
Einbruch auf einem Reiterhof in Ratingen-Schwarzbach

Bislang noch unbekannte Täter sind in der Nacht zu Sonntag, 20. März, auf das Gelände eines Reiterhofes in Ratingen-Schwarzbach eingebrochen und haben dort aus mehreren Sattelkammern und Spinden Sättel im Wert von mehreren Tausend Euro entwendet. Im Tatzeitraum zwischen 21.30 Uhr am Samstagabend, 19. März, und 8 Uhr am Sonntagmorgen haben sich die Täter auf bislang noch unbekannte Art und Weise unberechtigt Zugang auf das Gelände des Reiterhofes mit anliegender Reithalle an der Straße...

  • Ratingen
  • 21.03.22
Blaulicht
Unbekannte Täter brachen in ein Einfamilienhaus an der Straße "An der Lilie" in Ratingen ein. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld sowie mit den im Haus aufgefundenen Schlüsseln einen VW Touareg.

Einbruch in ein EFH "An der Lilie" in Ratingen
VW Touareg in Ratingen geklaut

Unbekannte Täter brachen in der Zeit von Donnerstagnachmittag, 10. März, bis Sonntagabend, 13. März, in ein Einfamilienhaus an der Straße "An der Lilie" in Ratingen ein. Sie entwendeten Schmuck und Bargeld sowie mit den im Haus aufgefundenen Schlüsseln einen VW Touareg. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. In der Zeit von Donnerstagnachmittag, 17 Uhr, bis Sonntagabend, 18 Uhr, hebelten bisher unbekannte Täter gewaltsam die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Straße "An...

  • Ratingen
  • 15.03.22
Blaulicht
Die Polizei ermittelt nach einem schweren Unfall, der sich auf dem Kahlenbergsweg in Ratingen ereignet hat (Symbolbild).

Unfall in Ratingen
Eine Schwerverletzte, erheblicher Sachschaden

Am Dienstag (15. Februar 2022) kam es auf dem Kahlenbergsweg in Ratingen zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurde eine 84 Jahre alte Autofahrerin aus Ratingen schwer verletzt. Der andere Unfallbeteiligte, ein 33-jähriger Autofahrer aus Heiligenhaus wurde ebenso wie dessen 5-jährige Tochter nur leicht verletzt. Die Polizei schildert den Unfallhergang so: Gegen 12.40 Uhr fuhr der 33-Jährige mit seiner Tochter in seinem VW Touareg über den Kahlenbergsweg in Richtung Kölner Straße. Zur...

  • Ratingen
  • 15.02.22
Blaulicht
Schwer verletzt wurde eine Seniorin, die in Lintorf von einer Radfahrerin angefahren wurde. Die Verursacherin flüchtete, nun ermittelt die Polizei (Symbolbild)

Zeugen gesucht
Unfallflucht in Lintorf: Seniorin wurde schwer verletzt

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall in Ratingen-Lintorf, bei dem eine Seniorin schwer verletzt wurde. Der Verursacherin, die mit dem Rad unterwegs war,  hatte die Flucht angetreten. Der Unfall ereignete sich am Freitagvormittag (11. Februar 2022) auf der Krummenweger Straße.  Gegen 10.15 Uhr überquerte eine Seniorin in Höhe der Eimündung zur Speestraße die Krummenweger Straße in Richtung Lintorf. Während die 89-jährige Fußgängerin die Fußgängerfurt passierte, befuhr eine aus Richtung...

  • Ratingen
  • 15.02.22
Blaulicht
Falsche Wasserwerker versuchen offensichtlich derzeit in Ratingen, Beute bei Senioren zu machen (Symbolbild).

Polizei warnt vor Betrug
Falsche Wasserwerker in Ratingen unterwegs

Am Dienstagvormittag (8. Februar 2022) stahlen falsche Wasserwerker aus der Wohnung einer 65-Jährigen in Ratingen-Mitte eine geringe Summe Bargeld. Die Polizei ermittelt und warnt eindringlich vor den unterschiedlichen Maschen der Betrüger. Das war geschehen: Gegen 11.45 Uhr klingelte ein Mann an der Wohnungstür einer 65-jährigen Ratingerin. Er gab sich der Frau gegenüber als Mitarbeiter der örtlichen Stadtwerke aus und gab vor, aufgrund eines aktuellen Wasserschadens in dem Mehrfamilienhaus...

  • Ratingen
  • 09.02.22
Blaulicht
In der Kleingartenanlage "Am Kleinen Rahm" in Ratingen ist am Donnerstagabend, 27. Januar, gegen 22 Uhr eine Gartenlaube in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen des Verdachtes auf vorsätzliche Brandstiftung eingeleitet.
2 Bilder

Brandstiftung - Ratinger die Polizei ermittelt
Gartenlaube in Brand gesetzt

In der Kleingartenanlage "Am Kleinen Rahm" in Ratingen ist am Donnerstagabend, 27. Januar, gegen 22 Uhr eine Gartenlaube in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen des Verdachtes auf vorsätzliche Brandstiftung eingeleitet. Gegen 22 Uhr alarmierte eine aufmerksame Zeugin, die Rauchentwicklung aus der Schrebergartenanlage wahrgenommen hatte, die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte der Ratinger Feuerwehr waren schnell vor Ort. Da sich die Kleingartenparzelle im...

  • Ratingen
  • 28.01.22
Blaulicht
Nach einer wilden Verfolgungsjagd verlor die Polizei das Auto mutmaßlicher Drogenkuriere in Krefeld aus den Augen. Das Fahrzeug wurde später verlassen in Ratingen aufgefunden (Symbolbild).

Verfolgungsjagd nach Ratingen
Drogen sichergestellt, Täter auf der Flucht

Nach einer wilden Verfolgungsjagd über die Autobahn, die in Krefeld begann und in Ratingen endete, muss die Polizei eine durchwachsene Bilanz ziehen: Zwar konnte die Einsatzkräfte eine Tasche mit illegalen Drogen sicherstellen, doch die Täter konnten bisher nicht gefasst werden. Das liegt auch daran, dass die Polizei die Flüchtigen für einige Zeit aus den Augen verloren hatte. Das war nach aktuellem Stand der Ermittlungen geschehen:  Auf der A 57 in Richtung Köln wollte die Polizei im Rahmen...

  • Ratingen
  • 26.01.22
Blaulicht
Verschwunden ist aus einer Tiefgarage an der Düsseldorfer Straße 138 in Ratingen-Mitte, ein dort verschlossen geparktes Motorrad der Marke Aprilia mit diesem Kennzeichen.
2 Bilder

Ratinger Polizei sucht Motorrad
Aprilia Tuono V4 1100 RR aus Tiefgarage gestohlen

Verschwunden ist aus einer Tiefgarage an der Düsseldorfer Straße 138 in Ratingen-Mitte, ein dort verschlossen geparktes Motorrad der Marke Aprilia und zwar in der  Nacht vom Sonntagabend, 23. Januar, 18 Uhr, bis zum frühen Montagmorgen, 24. Januar, 5 Uhr. Wie der oder die bislang noch unbekannten Fahrzeugdiebe in die üblicher Weise verschlossene Tiefgarage gelangten, dort einen Gitterverschlag aufbrechen und das mit einem Zubehörschloss zwischen Bremsscheibe und Hinterrad zusätzlich gesicherte...

  • Ratingen
  • 26.01.22
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einer Gruppe junger Leute, die für einen tätlichen Angriff auf zwei Personen am Busbahnhof Ratingen-Mitte verantwortlich sind (Symbolbild).

25-Jähriger schwer verletzt
Schlägerei am Busbahnhof Ratingen-Mitte

Am Samstagabend (15. Januar 2022) kam es auf dem Düsseldorfer Platz in Ratingen zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen circa zehn Beteiligten, in dessen Verlauf ein 25-Jähriger so schwer verletzt wurde, dass er zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 23.30 Uhr erhielten die Einsatzkräfte der Polizei Ratingen den Auftrag, zum Düsseldorfer Platz (bzw. zum Busbahnhof Ratingen-Mitte) in Ratingen zu...

  • Ratingen
  • 17.01.22
Blaulicht
Die Polizei in Ratingen fasste drei mutmaßliche Einbrecher, einem Verdächtigen gelang jedoch die Flucht (Symbolbild).

Den richtigen Riecher gehabt
Ratinger Polizei fasst mutmaßliche Einbrecher

Den sprichwörtlich richtigen Riecher haben Zivilfahnder der Polizei Ratingen bewiesen, als sie in der Nacht zu Donnerstag (13. Januar 2022) ein verdächtiges Fahrzeug auf der Jägerhofstraße in Ratingen kontrollierten. Die Beamten nahmen drei Männer im Alter von 17 bis 22 Jahren wegen des Verdachts des versuchten Einbruchdiebstahls fest. Ein weiterer Mann entkam bei der Kontrolle unerkannt. Das war geschehen: Zivilfahndern fiel gegen 1.45 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug auf, das auf einem Parkplatz...

  • Ratingen
  • 13.01.22
Blaulicht
Die Polizei fahndete öffentlich nach dem Mädchen.

Mädchen wurde seit Samstag vermisst
UPDATE: Lena C. aus Altendorf wurde gefunden!

Die Polizei Essen fahndete seit dem heutigen Mittag öffentlich mit einem Foto nach der vermissten 14-jährigen Lena C. Lena konnte bei Verwandten in Gelsenkirchen ausfindig gemacht werden. Sie ist wohlauf und befindet sich nun auf dem Rückweg nach Essen. Zum HintergrundLena wurde zuletzt am Samstag, 8. Januar, an ihrer Wohnanschrift in Essen-Altendorf gesehen. Sie wollte sich an einem nahegelegenen Spielplatz mit einer Freundin treffen und sollte um 16.30 Uhr wieder zuhause sein. Seitdem gilt...

  • Essen
  • 11.01.22
Blaulicht
An dem Haus in Ratingen-Eggerscheidt, das Ziel von Einbrechern war, wurden Spuren gesichert (Symbolbild).

Auf frischer Tat ertappt
Ratinger verjagt Einbrecher - Polizei fahndet

Am Montagnachmittag (10. Januar 2021) verhinderte ein 42-jähriger Ratinger einen Einbruchdiebstahl in sein Einfamilienhaus an der Stichelshecke in Ratingen-Eggerscheidt. Er überraschte die Einbrecher auf frischer Tat. Die Männer flohen unerkannt und konnten trotz einer Nahbereichsfahndung nicht mehr aufgespürt werden. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen. Das war geschehen: Am Montagnachmittag hielt sich ein 42-jähriger Ratinger im Obergeschoss seines Einfamilienhauses an der Straße...

  • Ratingen
  • 11.01.22
Blaulicht
Die Kriminalpolizei ermittelt im Fall einer Schlägerei in Ratingen (Symbolbild).

Kneipe in der Lintorfer Straße
Schlägerei in Ratingen: Drei Verletzte

In der Nacht zu Samstag, 8. Januar 2022, kam es vor einer Gaststätte an der Lintorfer Straße in Ratingen zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf drei Personen verletzt wurden. Die Täter flüchteten unerkannt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 1.15 Uhr hielt sich ein 20-jähriger Heiligenhauser in der Seitengasse einer Gaststätte an der Lintorfer Straße in Höhe der Haus-Nummer 2 auf. Nach eigenen Angaben wurde er plötzlich und aus unerfindlichen Gründen von einer...

  • Ratingen
  • 10.01.22
Blaulicht
In einem Haus an der Straße "Am Sandbach" in Ratingen-West entdeckte die Polizei jede Menge Diebesgut, Hehlerware, Drogen in nicht geringer Menge sowie mehrere Schreckschusswaffen.

Tatverdächtiger Ratinger (31) festgenommen
Polizei entdeckt Dealer-Wohnung in Ratingen

Einen Volltreffer der besonderen Art landeten Beamten der Wache in Ratingen-West am Dienstag, 4. Januar, als sie gegen 21.15 Uhr zu einer Wohnung in der Straße "Am Sandbach" gerufen wurden; ein Mädchen soll heftig an einer Wohnungstür randaliert haben. Als die Polizisten vor Ort eintrafen, war die Tür bereits halb herausgebrochen. Um nach der Tatverdächtigen und möglicherweise hilflosen Personen zu suchen, betraten die Polizisten die Wohnung. Vor Ort konnten sie dann zwar keine Personen...

  • Ratingen
  • 06.01.22
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einer Schlägerei in Ratingen-West nach einem Unbekannten (Symbolbild).

Silvesterabend in Ratingen-West
Schlägerei - wurde Helfer zum Täter?

Es begann mit einer körperlichen Attacke auf ein Kind einen Jugendlichen - doch was dann am Silvesterabend (31. Dezember 2021) auf dem Berliner Platz in Ratingen-West geschah, gibt der Polizei Rätsel auf. Für die Ermittlungen wegen Körperverletzung werden dringend ergänzende Zeugenhinweise benötigt. Das war geschehen: Gegen 22.45 Uhr hielt sich ein 12-jähriges Kind mit seinem 14-jährigen Freund auf dem Berliner Platz auf, als das Duo plötzlich von einem stark alkoholisierten Mann angegriffen...

  • Ratingen
  • 03.01.22
Blaulicht
Die Polizei musste wegen einer Schlägerei am Trinsenturm in Ratingen ausrücken (Symbolbild).

Opfer kooperierte nicht:
Schlägerei in Ratingen gibt Polizei Rätsel auf

Eine Schlägerei auf dem Spielplatz am Trinsenturm in Ratingen hat in der Nacht zu Samstag (18. Dezember 2021) zu einem größeren Polizeieinsatz geführt. Die Polizei leitete mehrere Strafverfahren ein und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 0.10 Uhr meldeten Anwohner Lärm, der auf eine Schlägerei hindeute, auf dem Gelände des Spielplatzes. Noch vor Eintreffen der eingesetzten Streifenwagenbesatzung hatte sich die Gruppe bereits in Richtung Minoritenstraße entfernt. Am Rathausvorplatz trafen die...

  • Ratingen
  • 20.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.