zeugen gesucht

Beiträge zum Thema zeugen gesucht

Blaulicht
Die Polizei fahndet nach Trickbetrügern, die von einer 63-jährigen Ratingerin Schmuck und Geld erbeuteten.

"Enkeltrick"
Ratingerin (63) wurde um hohen Geldbetrag betrogen

Am Mittwochmittag (14. April 2021) haben bisher unbekannte Täter eine 63-jährige Ratingerin mit der sogenannten "Enkeltrick"-Masche um eine fünfstellige Summe Bargeld und Schmuck betrogen. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 12.45 Uhr erhielt die Seniorin einen Anruf. Ein Mann meldete sich und gab sich als ihr Sohn aus. Er gab an, schwer erkrankt zu sein und sich derzeit in einem Düsseldorfer Krankenhaus aufzuhalten. Um...

  • Ratingen
  • 16.04.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem Unfallflüchtigen, der in Ratingen einen Hund angefahren und tödlich verletzt hat (Symbolbild).

Unfallflucht in Ratingen
Hund wurde angefahren und tödlich verletzt

Die Polizei Ratingen bittet die Bevölkerung in einem ungewöhnlichen Fall von Fahrerflucht um Mithilfe: Bereits am Mittwoch, 31. März, wurde ein Hund auf der Brachter Straße angefahren und tödlich verletzt. Der Unfallfahrer suchte nach dem Zusammenstoß das Weite und konnte bisher nicht ermittelt werden. In Absprache mit der Hundehalterin wendet sich die Polizei nun an die Öffentlichkeit.  Das war geschehen: Gegen 10.50 Uhr war die Hundehalterin mit ihrem Vierbeiner, einem "Bolonka Zwetna", auf...

  • Ratingen
  • 08.04.21
Blaulicht
Unbekannte Täter haben einen Sperrmüllhaufen in Ratingen-West angezündet. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Zeugen gesucht
Brandstiftung in Ratingen-West: Sperrmüll stand in Flammen

Am späten Montagabend  (29. März 2021) gegen 21.35 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei zu einem Brand an der Jenaer Straße in Ratingen-West gerufen. Anwohner hatten einen brennenden Sperrmüllhaufen in unmittelbarer Nähe des Eingangs zum Mehrfamilienhaus mit der Nummer 16 entdeckt und den Notruf gewählt. Die Ratinger Feuerwehr konnte den Brand sehr schnell löschen. Durch die schnelle Brandentdeckung und die professionellen Löschmaßnahmen der Feuerwehr konnten Personen- und selbst Sachschaden an der...

  • Ratingen
  • 30.03.21
Blaulicht
Ein Audi A5 Sportback brannte in der Nacht zu Sonntag an der August-Wendel-Straße in Ratingen vollständig aus.
2 Bilder

Polizei in Ratingen ermittelt
Fahrzeug vollständig ausgebrannt

Ein Audi A5 Sportback brannte in der Nacht zu Sonntag an der August-Wendel-Straße in Ratingen vollständig aus. Der Sachschaden wird auf circa 40.000 Euro geschätzt. Die Polizei geht davon aus, dass der Brand vorsätzlich gelegt wurde. Hinweise auf einen Verursacher haben sich bisher nicht ergeben, weshalb die Polizei um Zeugenhinweise bittet. Gegen 2.15 Uhr waren die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zu dem Fahrzeugbrand an der August-Wendel-Straße gerufen worden. Anwohner waren in der...

  • Ratingen
  • 22.03.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem gestohlenen BMW X5.

Zeugen gesucht
Schwarzer BMW X5 in Ratingen gestohlen

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag, 9. März, einen BWM X5 von der Eichendorffstraße in Ratingen entwendet. Die Polizei hat intensive Such- und Fahndungsmaßnahmen eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Vermutlich gegen 2.40 Uhr entwendeten bisher unbekannte Täter den in Höhe der Haus-Nummer 18 am Fahrbahnrand der Eichendorffstraße in Lintorf abgestellten BMW X5. Wie der oder die unbekannten Täter den mit "keyless go" ausgestatteten drei Jahre alten schwarzen...

  • Ratingen
  • 09.03.21
Blaulicht
In Ratingen wurde eine 81-Jährige beraubt. Die Polizei ermittelt.

Räuberduo flüchtete
81-Jährige in Ratingen beraubt

Am Montagabend, 1. März, wurde eine 81-Jährige im Hausflur eines Mehrfamilienhauses an der Berliner Straße in Ratingen von einem Duo beraubt. Die beiden jungen Männer stahlen einen Rollkoffer und ließen die nur leicht verletzte Seniorin zurück. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 19 Uhr begab sich eine 81-jährige Ratingerin in den Keller des Mehrfamilienhauses an der Berliner Straße in Ratingen-West, um einen Rollkoffer, gefüllt mit persönlichen...

  • Ratingen
  • 02.03.21
Blaulicht
Ein Raubüberfall in der Straße Am Roten Kreuz in Ratingen beschäftigt die Kriminalpolizei (Symbolfoto).

Zeugen gesucht
Räuber entreißt 65-Jährigem den Aktenkoffer und flieht

Raubüberfall in der Straße Am Roten Kreuz in Ratingen: Einem 65-jähringen Mann wurde am Donnerstagabend (18. Februar 2021) von einem Unbekannten der Aktenkoffer entrissen. Der Täter floh mit seiner Beute. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 21 Uhr ging der 65-Jährige zu Fuß über die Straße Am Roten Kreuz, aus Richtung Westtangente kommend. In Höhe eines Zuweges zur Straße Am Schimmersfeld passierte ihn ein Unbekannter, welcher plötzlich versuchte, ihm...

  • Ratingen
  • 19.02.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem Räuber, der bei Rewe in Ratingen-Mitte zugeschlagen hatte (Symbolfoto).

Polizei fahndet nach Täter
Raubüberfall auf Rewe-Markt in Ratingen

Am Montagabend (18. Januar 2021) hat ein bislang unbekannter Mann bei Rewe am Eurparing in Ratingen-Zentrum eine Mitarbeiterin mit einem Messer bedroht und Bargeld aus der Kasse entwendet. Der Täter flüchtete, verletzt wurde niemand. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 19.45 Uhr betrat ein mit einer Art gehäkelter Sturmhaube maskierter Mann den Verbrauchermarkt am Europaring (an der Kreuzung zur...

  • Ratingen
  • 19.01.21
Blaulicht
Zu einem nächtlichen Einsatz in Ratingen-West rückte die Feuerwehr aus (Symbolfoto)

Alarm in Ratingen-West
Brand im Treppenhaus: Polizei ermittelt

Weil sie Brandgeruch und eine starke Rauchentwicklung im Treppenhaus eines Hauses an der Berliner Straße in Ratingen-West bemerkten, alarmierten die Bewohner am Dienstag (5. Januar 2021) um 21.18 Uhr die Feuerwehr. Mittlerweile beschäftigt dieser Brand auch die Polizei. Noch vor Eintreffen erster Einsatzkräfte hatte ein beherzter Hausbewohner brennendes Prospektmaterial vor dem Zugang zum Keller des Hauses gefunden, das Feuer ausgetreten und gelöscht. Die Ratinger Feuerwehr musste nicht mehr...

  • Ratingen
  • 06.01.21
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach dem Unbekannten, der in Ratingen-West einen brutalen Übergriff verübt hat (Symbolfoto):

Überfall
57-Jährigem wurde mit Glasflasche auf den Kopf geschlagen

Am Mittwochabend (16. Dezember 2020) überfiel ein bisher unbekannter Täter einen 57-jährigen Mann auf der Berliner Straße in Ratingen-West. Der Unbekannte schlug seinem Opfer aus bisher unbekanntem Grund eine Glasflasche auf den Kopf und flüchtete anschließend. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen:Gegen 22 Uhr beendete der 57-Jährige seinen Dienst in einem Kiosk neben einem Discounter auf der Berliner Straße-West. Als er zu seinem Fahrzeug ging, das vor dem...

  • Ratingen
  • 17.12.20
Blaulicht
Die Ratinger Feuerwehr musste zu zwei Bränden ausrücken (Symbolfoto).

Polizei sucht Zeugen
Unbekannte zündelten zweimal in Ratingen

Am Montag (7. Dezember 2020) wurde am Nachmittag zunächst eine Kunststoffparkbank und am späten Abend noch ein Altpapiercontainer durch bisher unbekannte Täter entzündet. In beiden Fällen konnte der Brand schnell gelöscht werden und es entstand nur geringer Sachschaden. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen:Gegen 16:15 Uhr meldete ein aufmerksamer Spaziergänger einen Brand auf einer Sportanlage an der Daimlerstraße in Ratingen-West. Unbekannte...

  • Ratingen
  • 08.12.20
Blaulicht
Die Polizei fahndet in Ratingen nach einem Handy-Räuber (Symbolfoto).

Dreister Diebstahl in Ratingen
Vier Apple-Handys aus Laden entwendet

Ein Unbekannter entwendete am Mittwochvormittag (2. Dezember 2020) aus einem Mobilfunkladen an der Oberstraße in Ratingen insgesamt vier hochwertige Handys. Er flüchtete unerkannt mit seiner Beute in Richtung Bahnstraße. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen:Gegen 11.10 Uhr beobachtete ein 46-jähriger Angestellter eines Mobilfunkgeschäftes an der Oberstraße einen Mann, der die ausgestellten Handys auffällig begutachtete. Noch bevor der Verkäufer den potentiellen...

  • Ratingen
  • 03.12.20
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach einem dreisten Räuber, der in Ratingen-Breitscheid einen Rettungswagenfahrer in einen Hinterhalt gelockt hat. (Symbolfoto)

In Ratingen-Breitscheid
Rettungswagen gestoppt und Fahrer beraubt

Ein Unbekannter stoppte in der Nacht zu Mittwoch (25. November 2020) auf der Straße "Am Sondert" in einen Rettungswagen. Anschließend schlug er den Fahrer nieder und durchsuchte den Notfallkoffer. Trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung entkam der Räuber unerkannt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen:Gegen 2 Uhr befuhr ein 42-jähriger Leverkusener mit einem Rettungswagen der Johanniter-Unfall-Hilfe die Straße Am Sondert in Richtung Krummenweger...

  • Ratingen
  • 25.11.20
Blaulicht

Polizei ermittelt
Radfahrer angefahren und geflüchtet

Mettmann. Am Dienstagabend, 27. Oktober, touchierte der Fahrer eines weißen Mercedes Benz im Abbiegevorgang vom Hauser Ring auf den Vermillionring  einen Radfahrer, welcher hierdurch stürzte und leicht verletzt wurde. Der Fahrer  entfernte sich von der Unfallörtlichkeit und konnte trotz einer  Nahbereichsfahndung nicht mehr angetroffen werden. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Das war passiert: Gegen 20.05 Uhr befuhr ein 22-jähriger Radfahrer mit seinem Mountainbike die ...

  • Ratingen
  • 28.10.20
Blaulicht

Ermittlungen wegen eines Vorfalls in einem Bus in Ratingen
Mann schlägt auf Fahrgast ein und flüchtet durch die Fensterscheibe

Ein bislang unbekannter junger Mann hat am Ostbahnhof in Ratingen in der Nacht zu Montag einen Fahrgast der Buslinie 771 geschlagen und leicht verletzt. Anschließend zerschlug er die Fensterscheibe des Busses und flüchtete. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 0.55 Uhr saß ein 21-jähriger Ratinger als Fahrgast im hinteren Bereich des Busses der Linie 771, welcher gerade von Ratingen-Mitte nach Ratingen-Ost unterwegs war. Dabei unterhielt er sich mit einem ihm bis dahin...

  • Ratingen
  • 13.10.20
Blaulicht
Die Polizei fahndet nach zwei Räubern, die in Ratingen-West einen Taxifahrer überfallen haben (Symbolfoto).

Die Polizei sucht Zeugen
Taxifahrer in Ratingen-West ausgeraubt

Am Dienstagabend (8. September) wurde an der Jenaer Straße in Ratingen ein Taxifahrer beraubt. Die beiden Täter flüchteten in unterschiedliche Richtungen, einer der beiden hatte das Portemonnaie des 65-jährigen Opfers dabei. Trotz einer sofort eingeleiteten Nahbereichsfahndung konnten die Räuber nicht gefasst werde. Gegen 22.50 Uhr wurde ein 65-jähriger Ratinger, der mit seinem Taxi an der Jenaer Straße in Ratingen-West in Höhe der Haus-Nummer 1 parkte, von zwei jungen Männern angesprochen....

  • Ratingen
  • 10.09.20
Blaulicht
Trotz schneller notärztlicher Erstversorgung konnte dem in Ratingen-West verunglückten Pedelec-Fahrer nicht mehr geholfen werden (Symbolbild).

Vokardeyer Straße in Ratingen-West:
Pedelec-Fahrer starb nach Unfall

Tödlich verletzt wurde ein 78-jähriger Pedelec-Fahrer bei einem Unfall, der sich am Donnerstag (13. August) gegen 14.40 Uhr auf der Volkardeyer Straße in Ratingen-West ereignet hat. Die Polizei sucht dringend Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben. Nach aktuellem Stand polizeilicher Ermittlungen befuhr zur Unfallzeit ein 78-jähriger Rentner aus Ratingen auf einem Pedelec den linksseitigen Geh- und Radweg der Kreisstraße 2 in Fahrtrichtung Brandenburger Straße. In Höhe der Hausnummer...

  • Ratingen
  • 14.08.20
Blaulicht
Die Fahndung nach dem Räuber, der in Ratingen-West zuschlug, brachte bisher kein Ergebnis (Symbolbild).

Täter drang in Firmenräume ein
Dreister Raub in Ratingen-West

Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstagmorgen (4. Juni) einer 61-jährigen Ratingerin die Geldbörse entwendet. Tatort war der Verkaufsraum einer Firma an der Straße Am Sandbach in Ratingen-West. Gegen 10:45 Uhr war die Ratingerin gerade im hinteren Bereich des Verkaufsraums ihrer Arbeit nachgegangen, als ein Mann den Verkaufsraum betrat. Als die Frau aus dem Lager wieder nach vorne kam, erwischte sie den Fremden dabei, wie er gerade ihren Schreibtisch durchwühlte. Beim Anblick der Frau...

  • Ratingen
  • 05.06.20
Blaulicht
Die Polizei ermittelt, nachdem in Ratingen offenbar auf ein Pferd geschossen wurde (Symbolbild).

Merkwürdiger Vorfall in Breitscheid
Pferd wurde durch Projektil verletzt

Ein Pferd, das durch ein 4mm-Projektil verletzt worden war, wurde am Mittwoch (27. Mai) auf einer Weide am Tenterweg in Ratingen-Breitscheid entdeckt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen.  Insgesamt 19 Pferde wurden am Mittwochmorgen gegen 8.15 Uhr auf die Weide zwischen dem Tenterweg und dem Markenweg gebracht. Gegen20.45 Uhr bemerkte eine 48-jährige Ratingerin, dass ihr Pferd verletzt war. Aus der Flanke wurde ein 4mm-Projektil entfernt. Derzeit ist noch unklar,...

  • Ratingen
  • 28.05.20
  • 1
Blaulicht
Mit einem Rettungswagen wurde der schwer verletzte E-Bike-Fahrer ins Krankenhaus gebracht.

Verkehrsunfall in Ratingen
E-Bike-Fahrer (64) schwer verletzt

Schwer verletzt wurde ein 64-jähriger Düsseldorfer am Freitag (27. März) bei einem Unfall zwischen zwei Radfahrern im Kreuzungsbereich der Straßen In der Brück /Teichstraße in Ratingen. Gegen 15.50 Uhr befuhr der 64-jährige Düsseldorfer mit seinem E-Bike die Straße In der Brück aus Fahrtrichtung Rosenstraße kommend. Im Kreuzungsbereich In der Brück/ Teichstraße hatte er die bsicht, einen vor ihm fahrenden E-Bike-Fahrer, einen 60-jährigen Ratinger, zu überholen.Nach den bisherigen Ermittlungen...

  • Ratingen
  • 30.03.20
Blaulicht
Bisher konnte der Dieb, der in einer Ratinger Apotheke zuschlug, noch nicht gefasst werden.

Spendenbox in einer Ratinger Apotheke gestohlen
Täter: "Bin selber bedürftig!"

Ein ungewöhnlicher Diebstahl hat sich am Montag in einer Apotheke an der Lise-Meitner-Straße in Ratingen-West ereignet: Ein unbekannter Mann ließ mit den Worten "Ich bin selber bedürftig" eine Spendenbox mitgehen und trat die Flucht an. Die Polizei möchte die Bedürftigkeit aber unbedingt überprüfen und fahndet nach dem Mann. Der Unbekannte hatte die Apotheke um 14.30 Uhr betreten. Zunächst hielt er sich unauffällig im Kassenbereich auf. Von den Angestellten unbemerkt durchtrennte der Mann dann...

  • Ratingen
  • 10.03.20
Blaulicht
Die Pforten der Heilig-Geist-Kirche in Ratingen-West bleiben vorerst geschlossen.

Gotteshaus in West geschlossen
Brandstiftung: Heilig-Geist-Kirche schwer beschädigt

Ratingen-West. Die Heilig-Geist-Kirche in Ratingen-West ist durch einen Brand stark beschädigt worden. Wie die Polizei mitteilt, haben offenbar in der Nacht zu Neujahr Brandstifter das katholische Gotteshaus heimgesucht. Die Kirche muss für längere Zeit geschlossen bleiben. Als die Küsterin am Neujahrsmorgen gegen 10 Uhr die Kirche betrat, nahm sie sofort starken Brandgeruch wahr. Danach musste sie feststellen, dass der Boden, Bänke, Regale sowie Wände und Decke im gesamten Innenraum stark...

  • Ratingen
  • 03.01.20
Blaulicht

Neue Entwicklung im Fall der schwer verletzt am Straßenrand gefundenen FRau
"EK Sondert" fahndet jetzt nach einem Klein-Lkw

Ratingen. Ein rätselhafter Vorfall, der sich am Montagmorgen zugetragen hat, beschäftigte die Polizei noch bis heute.  Was war geschehen? Zeugen entdeckten gegen 5.50 Uhr am Fahrbahnrand der Straße Am Sondert (B227) im Ratinger Ortsteil Breitscheid eine zunächst unbekannte Frau, die schwer verletzt war. Sie informieren sofort Polizei und Rettungsdienst. Die zunächst nicht identifizierte Frau wurde am Fundort notärztlich versorgt und dann in eine Duisburger Spezialklinik transportiert. Nach...

  • Ratingen
  • 14.10.19
Blaulicht
Der ausgebrannte Tesla.

Polizei nimmt Ermittlungen zur Brandursache auf
Elektro-Auto vollständig abgebrannt

Ratingen. In der Nacht zu Dienstag, 30. Juli, ist ein auf einem Parkplatz am Mintarder Weg in Ratingen-Breitscheid abgestelltes Elektro-Auto vollständig abgebrannt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Um kurz nach 2.30 Uhr in der Nacht wachte ein Anwohner des Mintarder Wegs aus dem Schlaf, weil er einen lauten Knall von dem Parkplatz der Kindertagesstätte am Mintarder Weg wahrgenommen hatte. Als er auf die Straße lief um nachzuschauen, stellte er fest, dass dort ein...

  • Ratingen
  • 30.07.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.