Fahndung

Beiträge zum Thema Fahndung

Blaulicht
Bei der Suche nach einer Ladendiebin hat die Polizei nun ein Fahndungsfoto veröffentlicht.
2 Bilder

Polizei Gladbeck setzt auf Foto-Fahndung
Wer kennt die Ladendiebin?

Auf die Mithilfe der Gladbecker Bevölkerung setzt die Polizei bei der Fahndung nach einer vermeintlichen Ladendiebin. Die unbekannte Tatverdächtige war bereits am 29. Januar in der Rossmann-Filiale im Glückauf-Center an der Wilhelmstraße unterwegs. Der Gesuchten wird vorgeworfen, mehrere Kosmetikartikel eingesteckt zu haben, ehe sie anschließend ohne zu bezahlen den Kassenbereich passierte und den Drogeriemarkt verließ. Dabei wurde die Frau (schwarze Haare und bekleidet unter anderem mit einer...

  • Gladbeck
  • 25.05.22
Blaulicht
Auf der Suche nach dem unbekannten Mann, der am 18. Mai in einem Linienbus nach Zweckel eine 13-jährige sexuell belästigte, ist derzeit die Gladbecker Polizei.

Polizei fahndet nach dem Täter
Unbekannter belästigt 13-jährige im Bus

Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es bereits am Mittwoch, 18. Mai, in den Abendstunden in einem Linienbus zu einer sexuellen Belästigung. In dem Bus der Linie 257 war eine 13-jährige Gladbeckerin in Richtung Zweckeler Markt unterwegs.  Der Teenager saß auf der letzten Sitzreihe des Busses, als an der Haltestelle "Friedhof Mitte" ein unbekannter Mann einstieg und sich neben das Mädchen setzte. Der Mann begann damit, das Mädchen am Arm und am Bein zu berühren. Dies geschah gegen den Willen der...

  • Gladbeck
  • 24.05.22
Blaulicht
Erneute drei weitere Einbrüche gab es in Gladbeck.

Polizei fahndet nach unbekannten Tätern
Drei Einbrüche in Gladbeck in kürzester Zeit

Zum Ende der vergangenen Woche wurden der Gladbecker Polizei drei weitere Einbrüche gemeldet. Bereits am Freitagmittag (20. Mai) nutzten unbekannte Täter ein auf Kipp stehendes Fenster, um in ein Schlafzimmer an der Vehrenbergstraße in Rosenhügel zu gelangen. Während des Einbruchs war die Bewohnerin zuhause. Die Täter durchsuchten dennoch das Schlafzimmer nach Beute. und flohen mit diversen Schmuckstücke als Beute in unbekannte Richtung. Zwischen Freitagnachmittag und Samstag kurz nach...

  • Gladbeck
  • 23.05.22
Blaulicht
In schamverletzender Weise präsentierte sich ein etwa 35 Jahre alter Mann am Sonntagnachmittag zwei Mädchen in Brauck. Die Polizei fahndet nach dem Täter.

Gladbecker Polizei sucht Unbekannten
Schamverletzer zeigte sich 12- und 13-jährigen Mädchen

An der Straße Kortenkamp in Brauck sind am Sonntagnachmittag (10. April) zwei Mädchen von einem Exhibitionisten belästigt worden. Die beiden 12- und 13-Jährigen aus Gladbeck hielten sich gegen 15.45 Uhr auf Hofgelände des Schulzentrums, als plötzlich ein unbekannter Mann an ihnen vorbeilief und sich dabei  (offensichtlich) selbst befriedigte. Sein Geschlechtsteil war jedenfalls zu erkennen. Anschließend ging der Unbekannte in Richtung Horster Straße weg. Angesprochen wurden die beiden Mädchen...

  • Gladbeck
  • 11.04.22
Blaulicht
Größere Mengen Tabakwaren wollten zwei Männer in Brauck stehlen. Einen der Täter konnte die Polizei festnehmen, dem zweiten Mann gelang die Flucht.

Gladbecker Polizei gelang Festnahme
Zigarettendiebe drohten mit Messer

In einem Discountermarkt auf der Roßheidestraße in Brauck wollten am Freitag, 1. April, in den Nachmittagsstunden zwei Männer eine größere Menge Zigaretten stehlen. Einer der mutmaßlichen Täter konnte aber festgenommen werden, wogegen dem zweiten Mann die Flucht gelang. Nach bisherigen Erkenntnissen füllte einer der Männer eine Einkaufstasche mit Tabakwaren und versuchte dann, sich an der Kasse vorbei zu mogeln - ohne zu bezahlen. Zeugen sowie der Ladendetektiv wollten die Täter aufhalten,...

  • Gladbeck
  • 04.04.22
Blaulicht
Ein Unbekannter hat am Wochenende in Brauck einen 28-jährigen Gladbecker angegriffen.

Gladbecker Polizei sucht unbekannten Täter
28-jähriger wehrt Messer-Attacke ab

Vor einem Wohnhaus an der Marienstraße in Brauck ist in der Nacht vom 19. auf den 20. Februar (Samstag auf Sonntag) ein 28-jähriger Gladbecker bedroht und attackiert worden. Der junge Mann wollte gegen 1.05 Uhr zu der Wohnung eines Bekannten, in der Hofeinfahrt traf er dabei auf einen unbekannten Mann. Als er diesen ansprach, zog der Unbekannte ein Messer und bedrohte damit den 28-Jährigen. Der Gladbecker konnte die Attacke abwehren und der unbekannte Mann lief weg. Anschließend soll er als...

  • Gladbeck
  • 21.02.22
Blaulicht
Aktuell fahndet die Gladbecker Polizei nach gleich drei flüchtigen Unfallverursachern.

Gladbecker Polizei sucht Zeugen
Drei Unfallfluchten in nur 24 Stunden

Innerhalb von gerade einmal 24 Stunden wurden bei der Gladbecker Polizei nicht weniger als drei Unfallfluchten zur Anzeige gebracht. Auf der Otto-Hue-Straße in Rosenhügel wurde zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag ein schwarzer Seat Arona angefahren und beschädigt. Der Verursacher ist geflüchtet. Der Schaden an der Fahrertür wird auf 2.000 Euro geschätzt. Zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag wurde außerdem auf der Braucker Matthäusstraße ein weißer Audi TT bei einer...

  • Gladbeck
  • 18.02.22
Blaulicht
Um 3.14 Uhr wurde am vergangenen Donnerstag die Feuerwehr nach Brauck gerufen, um einen brennenden Kunststoff-Müllbehälter an der Breukerstraße zu löschen. Damit kam es in dem genannten Bereich erneut zu einer Brandstiftung. "Die Leute hier leben in Angst vor dem Feuerteufel," so ABI-Chef und Ratsherr Süleyman Kosar.

Schon mehrere Brandstiftungen in Brauck
Angst vor dem Feuerteufel

Die Menschen in Brauck haben Angst. Angst vor dem Unbekannten, der seit geraumer Zeit im Gladbecker Stadtsüden - bevorzugt an der Breukerstraße - als Brandstifter sein Unwesen treibt. Das ruft auch die Politik auf den Plan. "Es grenzt schon an ein Wunder, dass es bislang nur zu Sachschaden gekommen ist," so der Gladbecker Ratsherr und ABI-Chef Süleyman Kosar. Es fühle sich an, als ob alle zwei Wochen entlang der Straße mindestens ein Müllbehältnis brenne. "Das macht den Menschen Angst, denn...

  • Gladbeck
  • 27.01.22
  • 1
Blaulicht
Eine gestohlene EC-Karte wurde am 1. Oktober zur Bargeldentnahme an Automaten eingesetzt.
2 Bilder

Gladbecker Polizei sucht mit Fahndungsfoto
Mit gestohlener EC-Karte Geld abgehoben

Und wieder sucht die Polizei eine bislang unbekannte Person, die eine gestohlenen EC-Karte unberechtigterweise eingesetzt hat. Nach bisherigen Erkenntnissen hat eine am 30. September 2021 gegen 22 Uhr an einem Geldautomaten ihrer Bank Geld abgehoben. Zu einem späteren Zeitpunkt stellte sie fest, dass ihr nach der Transaktion die EC-Karte gestohlen worden sein muss. Am nächsten Morgen wurde insgesamt drei Mal widerrechtlich Geld abgehoben. Dabei konnte zumindest ein Tatverdächtiger fotografiert...

  • Gladbeck
  • 14.01.22
  • 1
Blaulicht
Bei der Suche nach einem Unbekannten setzt die Gladbecker Polizei einmal mehr auf die Unterstützung der Bevölkerung.
2 Bilder

Mit gestohlener EC-Karte Geld abgehoben
Gladbecker Polizei fahndet mit Foto

Auf der Suche nach einem bislang unbekannten Mann befindet sich derzeit die Gladbecker Polizei. Der Gesuchte hob am 9. Oktober zwischen 10.15 und 10.35 Uhr mit einer gestohlenen EC-Karte an einem Bankautomaten im Gladbecker Süden Bargeld ab. Bei dem Täter handelt es sich um einen Mann mit dunklen Augen. Der Gesuchte war unter anderem mit einer schwarzen Jacke und einem weißen Shirt mit aufgedrucktem Motiv bekleidet. Er trug eine schwarze Basecap und eine blaue OP-Maske. Sachdienliche Hinweise...

  • Gladbeck
  • 04.01.22
Blaulicht
Die Gladbecker Polizei sucht einen unbekannten Jugendlichen, der als Fußgänger am 3. Dezember in einen Verkehrsunfall verwickelt war.

Nach Zusammenprall mit Pkw weggelaufen
Gladbecker Polizei sucht Fußgänger

Das ist eine nicht alltäglich Fahndung der Gladbecker Polizei, denn sie sucht einen Jugendlichen, der am Freitagmorgen, 3. Dezember, in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Gegen 7.45 Uhr kollidierte ein 53-jähriger Gladbecker mit seinem Pkw im Bereich des Kreisverkehrs Humboldtstraße/Postallee mit dem Unbekannten. Nach Angaben des Autofahrers wollte er gerade am Zebrastreifen anfahren, als der Jugendliche, etwa 14 bis 17 Jahre alt, vor dem Wagen über die Straße lief. Es kam zum Zusammenstoß...

  • Gladbeck
  • 06.12.21
Blaulicht
Erneut setzt die Gladbecker Polizei bei der Suche nach einer Straftäterin auf die Unterstützung der Bevölkerung.
2 Bilder

Gladbecker Polizei fahndet nach einer Unbekannten
Betrugsversuch mit Bankkarte scheiterte

Auf die Unterstützung der Gladbecker Bürger setzt die Polizei bei einer neuerlichen Fahndung. Am Samstag, 4. September 2021 wurde einer Frau in einem Supermarkt in Gladbeck gegen 12.30 Uhr das Portemonnaie aus ihrem Einkaufskorb gestohlen. In der Geldbörse befanden sich unter anderem ihre Bankkarten. Die Bestohlene ließ anschließend ihre Karten sperren, wobei dem Opfer mitgeteilt wurde, dass bislang unbekannte Tatverdächtige direkt im Anschluss an den Diebstahl versucht hätten, an einem...

  • Gladbeck
  • 26.11.21
Blaulicht
Unbekannte Täter brachen am vergangenen Wochenende in ein Haus in Zweckel ein.

Gladbecker Polizei hofft auf Hinweise
Stahlkette hielt Einbrecher nicht auf

Das vergangene Wochenende nutzten bislang unbekannte Täter zu einem Einbruch in Zweckel. Zwischen Freitagabend (19. November) und Montagmittag (22. November) brachen sie in ein Einfamilienhaus am Grünen Weg ein. Um auf das Grundstück zu gelangen beschädigten sie eine Stahlkette an einem Gartentor. Anschließend hebelten die ungebetenen Besucher die Terrassentür auf, gelangten so in das Gebäude. Alle Räume wurden nach Beute durchsucht, ersten Erkenntnissen nach wurde aber nichts entwendet....

  • Gladbeck
  • 23.11.21
Blaulicht
Die Öffentlichkeitsfahnung nach Sarah H. ist beendet: Die 14-jährige kehrte selbstständig zu ihrem Wohnort zurück.

Vermisste Gladbeckerin wieder zu Hause
Sarah H. ist wieder da!

Aufatmen bei der Familie und auch den Fahndern: Die Suche nach Sarah H. aus Gladbeck konnte jetzt eingestellt werden. Die 14-jährige wurde seit dem 12. Oktober vermisst und Ende vergangener Woche informierte die Polizei auch die Öffentlichkeit über das Verschwinden des Teenagers. Nach Angaben der Ermittler ist Sarah H. selbstständig zu ihrem Wohnort zurückgekehrt.

  • Gladbeck
  • 25.10.21
  • 1
Blaulicht

Verdächtiger stellt sich Gladbecker Polizei
Fahndung nach Gewalt am Skaterpark erfolgreich *UPDATE*

Schlägereien am Gladbecker Skaterpark sorgten in der ersten Jahreshälfte immer wieder für Schlagzeilen. Nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen ausgemacht, der am 15. Mai 2021 einen Jugendlichen angegriffen und verletzt haben soll.  Die Polizei bat um Mithilfe bei der Suche nach einem Tatverdächtigen. Der junge Mann auf dem Foto soll zusammen mit anderen Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen am Skaterpark in Butendorf einen 16-Jährigen Gladbecker geschlagen und getreten haben. Das Opfer wurde...

  • Gladbeck
  • 08.10.21
Blaulicht
7 Bilder

Gladbecker Tankstelle überfallen
Fahndung nach Verdächtigen (Fotos im Beitrag)

Die Polizei sucht nach zwei Verdächtigen, die Anfang Juni eine Tankstelle überfallen haben sollen, um Alkohol zu rauben. Am 3. Juni nahmen zwei unbekannte Männer diverse Getränke bei einem Diebstahl in einer Tankstelle in Gladbeck an der Hermannstraße mit. Anschließend drohten sie dem Personal mit körperlicher Gewalt. Die beiden Männer wurden bei der Tat videografiert. Personenbeschreibungen: 1. Tatverdächtiger: männlich, schlank, rote Haare, bekleidet mit rosa T-Shirt, grauen Shorts, schwarzen...

  • Gladbeck
  • 07.10.21
Blaulicht
Nach einem flüchtigen Radfahrer, der in der Gladbecker Fußgängerzone einen Passanten umfuhr, fahndet derzeit die Polizei.

Fahrrad an der Unfallstelle zurückgelassen
Unbekannter verursacht Unfall und flüchtet zu Fuß

Nach einem flüchtigen Unfallverursacher fahndet derzeit die Gladbecker Polizei. Nach den bisherigen Ermittlungen kam es am frühen Vormittag des 28. September, (Dienstag), gegen 8 Uhr in der Fußgängerzone auf der Hochstraße in der Nähe des City-Centers zu einer Unfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer fuhr einen 63-jährigen Gladbecker innerhalb der Fußgängerzone an und flüchtete anschließend vom Unfallort. Bei dem Zusammenstoß kamen beide Männer zu Fall, wobei der Fußgänger leicht...

  • Gladbeck
  • 28.09.21
Blaulicht

Drei Verletzte
Jugendlicher schlägt in Gladbecker Bus um sich

Vergangenen Freitag (24. September) kam es zu einer Auseinandersetzung in einem Bus an der Sandstraße. Dabei wurden insgesamt drei Gladbecker im Alter von 13 bis 27 leicht verletzt. Aggressor war ein unbekannter Teenager. Ein 13-Jähriger geriet gegen 12.45 Uhr im hinteren Teil des Busses zunächst mit einem etwa gleichaltrigen Unbekannten in Streit, in Folge dessen ihn der Fremde auch mehrfach mit der flachen Hand ins Gesicht schlug und mit dem Fuß nach ihm trat. Eine 27-jährige Frau ging...

  • Gladbeck
  • 27.09.21
Blaulicht

Überfall am Gladbecker Stadion
Junger Gladbecker (18) geschlagen und beraubt

Bei einer nächtlichen Auseinandersetzung am Gladbecker Stadion wurde ein junger Mann in der Nacht zu Sonntag (12. September) geschlagen und beraubt. Die Polizei fahndet nun nach den drei jugendlichen Tätern. In der Nacht zu Sonntag (12. September) stahlen drei Unbekannte den Rucksack eines 18-jährigen Gladbeckers, nachdem sie ihn geschlagen und dabei leicht verletzt hatten. Sie flüchteten auf Fahrrädern in unbekannte Richtung. Der 18-Jährige war zuvor, gegen 3 Uhr, mit zwei Begleiterinnen auf...

  • Gladbeck
  • 13.09.21
Blaulicht
Bei der Suche nach zwei Tatverdächtigen setzt die Polizei jetzt erneut auf die Hilfe der Gladbecker Bevölkerung.
3 Bilder

Geld abgehoben und eingekauft
Gladbecker Polizei fahndet nach zwei Tatverdächtigen

Gleich mit zwei Fotos auf der Suche nach Tatverdächtigen ist die Gladbecker Polizei in einem Fall von "Computerbetrug". Nach bisherigen Erkenntnissen entwendete ein bislang unbekannter Tatverdächtiger auf bislang unbekannte Art und Wiese die Geldbörse des Geschädigten auf einemSupermarktparkplatz in Gladbeck. Zu der Tat kam es am Samstag, 19. Juni 2021, gegen 12.50 Uhr. Bis 13.40 Uhr hob anschließend ein Mann mit der entwendeten Bankkarte unberechtigt Bargeld vom Konto des Geschädigten ab....

  • Gladbeck
  • 03.09.21
Blaulicht
4 Bilder

Polizeifahndung mit Bild
Tatverdächtiger nach Diebstahl in Gladbeck gesucht (Bild im Beitrag)

Nach einem Einbruch in den Automaten eines Selbstbedienungs-Hofladens sucht die Polizei nun nach dem bislang unbekannten Tatverdächtigen. Ein männlicher Tatverdächtiger betrat am 17. Juni 2021 gegen 03:30 Uhr den Selbstbedienungs-Hofladen an der Konrad-Adenauer-Allee in Gladbeck. Hier hebelte er mithilfe eines Schraubendrehers den Frischmilch-Automaten auf und entnahm die darin befindlichen Einnahmen. Besonders auffällig ist der tätowierte linke Arm des Mannes. Hinweise nimmt die Polizei unter...

  • Gladbeck
  • 03.09.21
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Junger Exhibitionist in Rentfort-Nord

Die Polizei sucht nach einem bislang unbekannten jungen Mann, der sich am Donnerstag, 2. September, gegen 13 Uhr in einem Gebüsch nahe der Marcq-En-Baroeul-Straße selbst befriedigt haben soll. Eine namentlich nicht bekannte Passantin habe ihn dort gesehen. Zuvor war der Unbekannte, gegen 11.30 Uhr, schon einmal aufgefallen, als er eine 58-jährige Gladbeckerin zu sexuellen Handlungen aufforderte. Die Frau war mit ihrem Hund unterwegs und befand sich zu diesem Zeitpunkt auf einem Waldweg zwischen...

  • Gladbeck
  • 03.09.21
Blaulicht
Bei der Suche nach einer Tatverdächtigen - Foto im Beitrag - setzt die Polizei erneut auf Hinweise aus der Bevölkerung.
2 Bilder

EC-Karte befand sich in gestohlener Geldbörse
Gladbecker Polizei sucht junge Geldabheberin

Auf Hinweise aus der Bevölkerung hofft die Gladbecker Polizei bei der Suche nach einer jungen Frau. Am Dienstag, 24. November 2020, wurde der Geschädigten in einem Bekleidungsgeschäft in der Gladbecker Innenstadt die Geldbörse aus der mitgeführten Tasche gestohlen. In der Geldbörse befand sich auch eine EC-Karte. mit der unmittelbar nach der Tat (bis 11.20 Uhr) an einem nahe gelegenen Geldautomaten eine nicht autorisierte Abbuchung vorgenommen wurde. Dabei wurde eine junge Frau, die der Tat...

  • Gladbeck
  • 11.08.21
Blaulicht
Nach dem nächtlichen Raubüberfall auf einen 22-jährigen sucht die Gladbecker noch einen weiteren Tatverdächtigen. Einen Mann konnte bereits ermittelt und vorübergehend festgenommen werden.

Ein Tatverdächtiger konnte schon festgenommen werden
Nächtlicher Raubüberfall auf 22-jährigen Gladecker

Am Samstag, 4:30 Uhr, sollen ein 37-jähriger Gladbecker und ein bislang noch unbekannter Mann in einer Bar am Goetheplatz in Stadtmitte auf einen 22-Jährigen aus Gladbeck eingeschlagen haben. Anschließend sollen sie die Geldbörse entwendet haben. Der 22-jährige flüchtete nach Hause und informierte von dort aus die Polizei. Durch eine Personenbeschreibung konnte der 37-jährige im Nahbereich angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt. Beschreibung des...

  • Gladbeck
  • 09.08.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.