Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Blaulicht
Vermehrt kam es im Kreis zu Haustürbesuchen verdächtiger Personen. Daher mahnt die Polizei verstärkt zu Vorsicht und Wachsamkeit.

Warnung vor verdächtigen Haustürbesuchen im Kreis Recklinghausen
Polizei mahnt erneut zur Vorsicht an der Haustür

 Bei der Polizei melden sich derzeit vemehrt Bürger, weil sie Besuch von "verdächtigen Personen" hatten. Das möchte die Polizei  zum Anlass nehmen, zu sensibiliseren und zu warnen. Demnach sind zuletzt in Herten, Datteln und Haltern am See Personen aufgefallen, die offensichtlich von Tür zu Tür gehen, an den Haustüren klingeln und um Arbeit bitten. Teilweise sind die Personen in Kleingruppen unterwegs, teilweise auch alleine. Manchmal sind es auch Frauen mit Kindern, die so um Geld...

  • Gladbeck
  • 30.09.20
Blaulicht
Nach dem Brand an einem Kindergarten sucht die Polizei nach zwei Jungen, die vom Tatort wegliefen.

Die Ermittlungen der Polizei laufen
Kinder als Brandstifter?

Auf der Mittelstraße hat es am frühen Sonntagnachmittag, 27. September an einem Kindergarten gebrannt. Aufmersame Zeugen bemerkten gegen 14.40 Uhr Feuer bzw. Rauch und alarmierten daraufhin Feuerwehr und Polizei. Laut Zeugen liefen zwei Kinder danach  vom Tatort weg in Richtung Innenstadt. Beschreibung: Die beiden Jungen werden wie folgt beschrieben. Sie sind  etwa 11 bis 12 Jahr alt. Einer soll blond, der andere dunkelhaarig gewesen sein. Der blonde Junge trug demnach ein weißes T-Shirt...

  • Gladbeck
  • 28.09.20
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei entgegen.

Die Polizei sucht Zeugen für den Vorfall
Zeugen gesucht für Einbruch in Rentfort

Auf der Martin-Luther-Straße wurde in der Nacht auf Dienstag, 22. September in ein Wohnhaus eingebrochen. Nach bisherigen Erkenntnissen hebelten die unbekannten Täter ein Küchenfenster auf und durchsuchten dann mehrere Räume im Haus. Ob und wenn, was gestohlen wurde, ist noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen, die zwischen Montagabend und Dienstagmorgen verdächtige Beobachtungen im Bereich der Martin-Luther-Straße gemacht haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat unter Tel....

  • Gladbeck
  • 23.09.20
Blaulicht
Immer wieder haben es Trickdiebe auf ältere Menschen abgesehen. Daher rät die Polizei zur erhöhten Vorsicht.

Vorsicht an der Haustür
Trickdieb entwendet Armbanduhr - Polizei sucht Zeugen

Zweckel. Die dreiste Masche hat leider immer wieder Erfolg, weil Betrüger sich bevorzugt ältere Menschen aussuchen. Am Dienstagmittag, 8. September klingte ein unbekannter Mann an einer Wohnungstür inZweckel. An der Tür erklärte der Unbekannte der Ehefrau eines 90-Jährigen, er sei ein ehemaliger Arbeitskollege ihres Mannes. Auf diese Weise gelangte der Mann in die Wohnung und entwendete aus dem Schlafzimmer eine Armbanduhr. Anschließend flüchtete er in unbekannte...

  • Gladbeck
  • 10.09.20
Blaulicht
Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte ein Täter bereits ermittelt werden.

Aufmerksamer Zeuge stellte einen Täter
Auf Autos eingeschlagen - Tatverdächtiger erwischt

Brauck. Ein Zeuge meldete in der Nacht zu Sonntag, 6. September gegen 1.40 Uhr, dass an der Marienstraße zwei Männer mit Fäusten auf geparkte Autos einschlagen würden. Der aufmerksame Zeuge konnte einen Tatverdächtigen, einen betrunkenen 33-Jährigen ohne festen Wohnsitz in Deutschland, festhalten bis die Beamten eintrafen. Der andere Mann war in Richtung Landstraße geflüchtet. Wie sich herausstellte, waren an einem geparkten Auto Beulen und Kratzer. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt....

  • Gladbeck
  • 07.09.20
Blaulicht
Die Polizei bittet um Zeugen, die den Vorfall am Montag, 8. Juni auch beobachtet haben.

Bitte um Aufmerksamkeit
Mann verhält sich verdächtig - Polizei sucht Zeugen

Gladbeck. Am Montag, 8. Juni um 13.45 Uhr, soll nach Angaben einer Zeugin, ein unbekannter Mann in der Gladbecker Innenstadt auf der Lambertistraße Kinder gefilmt haben. Dabei soll er sich selber unsittlich berührt haben. Nachdem er durch die Zeugin angesprochen wurde, entfernte er sich in unbekannte Richtung. Personenbeschreibung: Der Mann war circa 60 Jahre alt, graue Haare, gebräuntes Gesicht, bekleidet mit brauner Lederjacke und heller beiger Hose. Hinweise nimmt das zuständige...

  • Gladbeck
  • 09.06.20
Blaulicht
Nachdem er in mehrere geparkte Autos gefahren ist, flüchtete der Fahrer zu Fuß vom Unfallort.

Die Ermittlungen der Polizei laufen
Unfallfahrer flüchtet und lässt Auto zurück

Butendorf. Auf der Landstraße ist am Dienstagabend, 26. Mai gegen 23.40 Uhr, ein Autofahrer gegen mehrere geparkte Autos geprallt. Eine Frau wurde dabei verletzt. Nach Angaben von Zeugen war der Autofahrer mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Landstraße unterwegs. In Höhe der Wielandstraße wich er einem anderen Auto aus, das gerade anfuhr. Dabei verlor er offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr gegen drei geparkte Autos am Straßenrand. In einem der Autos saß noch eine...

  • Gladbeck
  • 27.05.20
Blaulicht
Zeugenhinweise zu dem Vorfall an der Horster Straße nimmt die Polizei entgegen.

Polizei sucht nach Zeugen
Unbekannte zerstechen mehrere Autoreifen

Gladbeck. Zwischen Freitagnachmittag 28. Februar und Montagmorgen, 2. Februar haben Unbekannte auf einem Firmenparkplatz an der Horster Straße an vier Autos insgesamt fünf Reifen zerstochen. Es enstand 250 Euro Sachschaden. Hinweise auf die Täter liegen nicht vor. Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat unter der 0800 2361 111 entgegen. Foto: Symbolbild

  • Gladbeck
  • 02.03.20
Blaulicht
Die Polizei rät den Bürgern, an der Haustür besonders wachsam zu sein und im Zweifel lieber einmal zu viel die Polizei zu rufen.

Polizei rät zu erhöhter Vorsicht wenn Fremde an der Haustür klingeln
Schmuck und Bargeld gestohlen - Vermeintliche Handwerker klingeln bei Seniorin

Unter dem Vorwand, sie seien Wasserwerker und müssten Überprüfungen durchführen, erschlichen sich zwei Männer am Montag, 8. Juli um 10.30 Uhr den Zutritt zu der Wohnung einer Seniorin an der Heidkampstraße. Einer der Männer redete auf die Frau ein und lenkte sie ab. Der andere Tatverdächtige bewegte sich in der Wohnung und ging in die anderen Zimmer. Nachdem das Duo weg war, stellte die Seniorin fest, dass Geld und Schmuck gestohlen waren. Die Männer werden wie folgt beschrieben: 1. 40...

  • Gladbeck
  • 09.07.19
Blaulicht
3 Bilder

Wer kann Hinweise zu dem Vorfall im August letzten Jahres geben?
Nach Vergewaltigung sucht Polizei mit Phantombildern nach mutmaßlichen Tätern

Polizei sucht die Täter mit Phantombild Rentfort. Am 17. August 2018 wurde eine 33-jährige Frau im Umfeld von Gladbeck von zwei unbekannten männlichen Tatverdächtigen vergewaltigt. Die Tat wurde erst wenige Wochen später bekannt. Der genaue Ort der Vergewaltigung ist derzeit noch unbekannt. Die Geschädigte war in ihren Pausen regelmäßig in einem Park in Gladbeck-Rentfort joggen. Hierbei kam sie mit zwei Männern ins Gespräch, welche sie dann in den nächsten Tagen mehrfach im Rahmen des...

  • Gladbeck
  • 11.03.19
Überregionales
Symbolbild: Sturm Friederike wütete in Gelsenkirchen

Update: Nach "Friederike": 51-jähriger Gladbecker bei Waldarbeiten in Gelsenkirchen tödlich verunglückt

Am gestrigen Montagabend ist in Gelsenkirchen, in einem Waldgebiet Nähe Westerholt (Löwenpark), ein tödlich verunglückter Waldarbeiter gefunden worden. Das Unglück muss sich wohl im Zuge der Aufräumarbeiten nach dem Sturm "Friederike" ereignet haben. Medien zufolge sei der Mann nach der Suche durch Angehörige gefunden worden. Dienstagmittag hat die Polizei weitere Detailinformationen bekannt gegeben. Bei der verunglückten Person handelt es sich um einen 51-jährigen Gladbecker, der mit...

  • Gelsenkirchen
  • 23.01.18
  • 4
Überregionales
Ein aufmerksamer Besitzer sorgte dafür, dass zumindest ein Einbrecher gestellt werden konnte.

Mehrere Einbrüche in den vergangenen Tagen in Gladbeck - Ein Autoaufbrecher wurde festgenommen

Mehrere Einbrüche in den letzten Tagen ist die Bilanz des Polizeiberichtes. Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vergangener Woche (20. auf den 21. Juli) haben unbekannte Täter auf der Paulstraße in Rentfort eine Garage ausgeräumt und fette Beute gemacht. Die Einbrecher konnten eine hochwertige Musikanlage und Motorrad-Kleidung stehlen. Am Sonntag, 23. Juli gegen 0.10 Uhr, brach ein zunächst unbekannter Täter ein auf der Heidkampstraße abgestelltes Auto auf und nahm daraus...

  • Gladbeck
  • 24.07.17
  • 2
Überregionales
Foto des gesuchten Täters.

Tabak gestohlen und geflüchtet - wer kennt den Mann auf dem Foto?

Gladbeck. Der gesuchte Mann wurde am Freitag, 20. Januar 2017 in einem Supermarkt an der Wilhelmstraße beim Stehlen erwischt. Er soll mehrere Päckchen Tabak in seine Jackentasche gesteckt haben und anschließend - ohne zu Bezahlen - in Richtung Ausgang gegangen sein. Ein Ladendetektiv konnte den mutmaßlichen Täter kurz festhalten, wenig später konnte sich der Mann allerdings wieder losreißen und flüchten. Der Diebstahl wurde von einer Überwachungskamera aufgezeichnet. Jetzt wird mit...

  • Gladbeck
  • 19.06.17
Überregionales
Horror-Clowns sorgten im Kreis Recklinghausen für Angst und Schrecken

Auch im "Vest" treiben Horror-Clowns ihr Unwesen

Gladbeck/Kreisgebiet. Auch im Kreis Recklinghausen treiben so genannte "Horror-Clowns" derzeit ihr Unwesen. Erfreulicherweise konnte die Polizei aber auch schon mehrere Tatverdächtige ermitteln. Aus Gladbeck selbst wurden bislang offiziell keine Übergriffe gemeldet, auch wenn in Sozialen Netzwerken bereits über einen Fall aus dem Bereich Zweckel berichtet wurde. In Datteln sprangen am Samstag gegen 21.50 Uhr zwei Personen mit Masken auf die Fahrbahn der Castroper Straße und sorgten dafür,...

  • Gladbeck
  • 24.10.16
Überregionales
Im Fokus des Fahndungstages der Polizei stand erneut die Kontrolle mobiler Einbrecherbanden.

Flächendeckende Fahndung der Polizei auch in Gladbeck nach mobilen Einbrecherbanden

Gladbeck/Kreis Recklinghausen. Der Kampf gegen Eigentumskriminalität mit Schwerpunkt Bekämpfung des Wohnungseinbruchsdiebstahls stand am gestrigen Mittwoch, den 17. August im Mittelpunkt eines Fahndungs- und Kontrolltages des Polizeipräsidiums Recklinghausen. Bereits im April hatte es im Rahmen des direktionsübergreifenden, gesamtbehördlichen Konzeptes zur Bekämpfung der Wohnungseinbruchskriminalität ähnliche Aktionen gegeben. Im besonderen Fokus standen jetzt die überregional agierenden,...

  • Gladbeck
  • 18.08.16
Überregionales
Zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage zeigte sich ein Mann in schamverletzender Weise.

Mann onaniert auf Spielplatz- Polizei bittet um Mithilfe

Butendorf.Am Montag, den 15. August gegen 19.30 Uhr, befand sich eine 23-jährige Gladbeckerin auf dem Kinderspielplatz auf der Straße Am Nattkamp. Hier beobachtete sie einen etwa 20 Jahre alten, auffällig kleinen Mann, der mit einem Fahrrad auf den Spielplatz fuhr und dann in der Nähe einiger Büsche von seinem Fahrrad abstieg. Danach drehte er sich in Richtung der 23-Jährigen, öffnete seine Hose und onanierte. Ob es sich hierbei um den gleichen Täter handelt, der schon am Vortag auf...

  • Gladbeck
  • 16.08.16
Ratgeber

Rotlichtfahrer verursachte in Gladbeck einen Unfall und flüchtete.

Ein 83-jähriger Pkw – Fahrer aus Herne befuhr am heutigen Dienstag, 05. Januar 2016 gegen 11:35 Uhr die Straße am Nordring in Fahrtrichtung Konrad-Adenauer-Allee. An der Einmündung Buersche Straße beabsichtigte er bei Grünlicht nach links auf die Buersche Straße abzubiegen. Hinter ihm fuhr ein 74-jähriger Pkw- Fahrer aus Gelsenkirchen. Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer befuhr die Konrad- Adenauer-Allee in Fahrtrichtung Nordring. Nach Zeugenangaben fuhr er trotz Rotlicht über die...

  • Gladbeck
  • 05.01.16
  • 1
Überregionales

Einbrüche in Gladbeck

Drei Einbrüche meldet das Polizeipräsidium Recklinghausen vom vergangenen Wochenende in Gladbeck: Am Freitag, 16. Januar, zwischen 17 und 18.50 Uhr, brachen Unbekannte eine Tür auf und begaben sich so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Tauschlagstraße und entwendeten Bargeld. Nach Aufbrechen der Terrassentür gelangte ein unbekannter Mann ebenfalls am Freitag, gegen 17.50 Uhr, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Klopstockstraße. Ohne Beute flüchtete der Täter....

  • Gladbeck
  • 19.01.15
Überregionales

24-Jährige bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Am Dienstag, 9.Dezember, kam es gegen 17 Uhr auf der Marienstraße in Gladbeck zu einem Verkehrsunfall, bei der eine 24-jährige Gladbeckerin lebensgefährlich verletzt wurde. Die junge Frau war nach Angaben von Zeugen zuvor zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn getreten. Hier wurde sie von dem Pkw einer ebenfalls 24-jährigen Gladbeckerin, die auf der Marienstraße in südliche Richtung fuhr, erfasst. Durch den Zusammenprall wurde die Fußgängerin lebensgefährlich verletzt und mußte in...

  • Gladbeck
  • 10.12.14
Überregionales

Drei Bewohnerinnen im Seniorenzentrum Brauck bestohlen

Am Mittwochmorgen, 26. November, begab sich eine unbekannte Frau in drei Altenwohnungen im Seniorenzentrum an der Brauckstraße. Während sie die Bewohnerinnen, alle zwischen 74 bis 89 Jahre, jeweils in ein Gespräch verwickelte, entwendete sie diversen Schmuck aus den Nachtschränken der Seniorinnen. Die Frau kann wie folgt beschrieben werden: Schlank; ca. 50 Jahre; kurzes, dunkles Haar; helle Jacke; helle Tasche. Hinweise erbittet das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon...

  • Gladbeck
  • 27.11.14
Überregionales

10-jährige Radfahrerin angefahren

Manche Autofahrer lernen es nie und nehmen nicht die geringste Rücksicht auf die schwächsten Verkehrsteilnehmer - die Kinder. So meldet das Polizeipräsidium einen Unfall mit einem Kind in Butendorf, der glücklicherweise noch glimpflich ausging: Am Donnerstag Morgen, 25. September, fuhr eine10-jährige Fahrradfahrerin aus Gladbeck gegen 7 Uhr die Straße Erlengrund in Richtung Innenstadt. Hier wurde sie von einem Fahrer eines weißen VW-Kastenwagens mit BOT-Kennzeichen mit zu geringem...

  • Gladbeck
  • 26.09.14
Überregionales

Clevere Seniorin witterte Betrugsmasche

Am Dienstag, gegen 10.30 Uhr, erhielt eine 76-jährige auf der Straße Am Sägewerk einen Anruf von einem unbekannten Mann, der vorgab von der Bundesbank zu sein. Er teilte ihr mit, dass sie einen höheren Geldgewinn gemacht habe und er jetzt mit ihr die weiteren Schritte besprechen wolle. Als die Geschädigte, die einen Betrug witterte, ihm mitteilte, die Sache mit einem Anwalt besprechen zu wollen, legte der Teilnehmer sofort auf. Die Polizei warnt vor weiterem Vorgehen und bittet...

  • Gladbeck
  • 14.08.14
Ratgeber

Zusätzliche Sicherungen verhinderten Einbruch an Schwechater Straße

In der Zeit von Dienstag bis Mittwoch versuchten Unbekannte die Terrassentür einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Schwechater Straße aufzubrechen. Aufgrund der zusätzlichen Sicherungen konnte ein Eindringen verhindert werden, meldet das Polizeipräsidium Recklinghausen. Wie wichtig der Einbruchschutz ist, zeigt der Umstand, dass es in etwa 40 Prozent der Fälle beim Versuch geblieben ist. Das lag unter anderem daran, dass die Inhaber ihre Wohnung entsprechend gesichert haben....

  • Gladbeck
  • 03.07.14
Überregionales

17-Jähriger mit Messer bedroht

Einen bewaffneten Überfall meldet das Polizeipräsidium Recklinghausen: Heute nacht (2. Juli) befand sich ein 17-jähriger Gladbecker gegen 00.35 Uhr,auf der Schürenkampstraße. Hier bedrohten ihn zwei unbekannte Männer mit einem Messer. Der Gladbecker flüchtete in Richtung Buersche Straße. Als die Täter bemerkten, dass der Geschädigte mit seinem Handy die Polizei informierte, flüchteten sie in Richtung Goethestraße. Täterbeschreibungen: 1. 19 - 20 Jahre alt, 190 cm groß, bekleidet mit einer...

  • Gladbeck
  • 02.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.