Feuerwehreinsatz

Beiträge zum Thema Feuerwehreinsatz

Blaulicht

Nächtlicher Einsatz
Gladbecker Feuerwehr erwartet Großbrand, findet kokelndes Papier

Am Mittwoch (17. November) kam es gegen 23 Uhr auf der Feldhauser Str. in Gladbeck zu einem vermeintlichen Wohnungsbrand mit Menschenleben in Gefahr. Vor Ort gaben die Bewohner des mit sechs Parteien bewohnten Hauses Auskunft, dass sich niemand mehr im Haus befindet und es im Erdgeschoss zu einem Brandereignis in der Küche gekommen sei. Der unter Atemschutz vorgegangene Trupp konnte schnell Entwarnung geben. In der Küche war lediglich etwas Zeitungspapier in Brand geraten. Die Feuerwehr hat die...

  • Gladbeck
  • 18.11.21
Blaulicht
Das Auto mit Vater und Kind war auf das Dach gestürzt. Foto: Feuerwehr

Einsatz für Gladbecker Feuerwehr
Glück im Unglück für Vater und kleinen Sohn

Die Feuerwehr Gladbeck wurde am Samstag (30. Oktober) in der Mittagszeit zu drei Einsätzen alarmiert. Bei dem spektakulärsten davon war ein Auto nach einem Unfall auf dem Dach liegen geblieben. Im Wagen befanden sich ein Vater und sein erst zwei Jahre alter Sohn. Bereits bei der Anfahrt zum ersten Einsatz wurde es hektisch: Während die Hauptwache zu einem vermuteten, aber später nicht bestätigten Gasgeruch in einem Zweckeler Gebäude unterwegs war, musste der Löschzug Süd der Freiwilligen...

  • Gladbeck
  • 02.11.21
Blaulicht
Mit einem noch ungeklärten Manöver hatten sich die Insassen dieses Autos in eine unangenehme Lage gebracht.

Auto auf die Seite gestürzt
Gladbecker Feuerwehr befreit eingeschlossene Insassen *UPDATE*

Wie auch immer die Fahrzeuginsassen in Gladbeck es geschafft hatten, ihren Wagen auf die Seite zu werfen - ohne die Hilfe der Feuerwehr kamen sie nicht mehr heraus. Am Vormittag des 14. April alarmierte die Kreisleitstelle Recklinghausen die Feuerwehr Gladbeck zu einem Verkehrsunfall auf der Rockwoolstraße. Die ersteintreffenden Kräfte fanden - aus noch ungeklärter Ursache - ein auf der Seite liegendes Fahrzeug vor. In dem PKW befanden sich zwei eingeschlossene Personen, die sich nicht selbst...

  • Gladbeck
  • 14.04.21
  • 2
Blaulicht

Blaulicht Gladbeck
Dezembersturm

Der Dezembersturm forderte am Sonntag (27. Dezember) erste Einschränkungen: Ein umgestürzter Baum blockierte gegen Mittag die sogenannte "Nordstrecke" zwischen dem Bahnhof West und Gelsenkirchen-Buer-Nord in Höhe der Bülser Straße. Betroffen davon wurde vor allem die Linie S2. Feuerwehrkräfte und die Polizei rückten aus und informierten sich über die Auswirkungen, die auch die Oberleitung betraf. Die weitere Beseitigung der Blockade übernahm die Deutsche Bahn. Das Foto zeigt Gladbecker...

  • Gladbeck
  • 27.12.20
Blaulicht
Brennende Mülltonnen an der Sandstraße sorgten in der Nacht vom 21. auf den 22. Mai für einen Einsatz der Gladbecker Feuerwehr.

Polizei schließt Brandstiftung nicht aus und sucht Zeugen
Brennende Mülltonnen beschädigen Hausfassade in Gladbeck-Mitte

Gegen 1 Uhr musste die Gladbecker Feuerwehr am Freitag, 22. Mai, zur Sandstraße in Stadtmitte ausrücken. Gleich vier Mülltonnen standen hier in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand zwar schnell löschen, da die Tonnen aber direkt an der Außenwand eines Wohn- und Geschäftshauses standen, wurde die Fassade des Gebäudes beschädigt. Personen wurden zum Glück nicht verletzt, den angerichteten Schaden beziffert die Polizei indes auf mehrere tausend Euro. Die Ermittler schließen Brandstiftung nicht...

  • Gladbeck
  • 22.05.20
Blaulicht
Ein Brand in einer Dachgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Landstraße in Butendorf sorgte am Samstagabend für einen Großeinsatz der Gladbecker Feuerwehr.
9 Bilder

Großeinsatz für die Gladbecker Feuerwehr
Dachgeschosswohnung wird ein Raub der Flammen

Zu einem Großeinsatz kam es am Abend des 9. Mai (Samstag) für die Gladbecker Feuerwehr. Gegen 22 Uhr wurde der Wehr ein Wohnungsbrand an der Landstraße in Stadtmitte gemeldet. Beim Eintreffen der ersten Kräfte am Einsatzoirt schlugen aus einem Giebelfenster im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses bereits die Flammen heraus. Aufgrund der Einsatzlage wurde umgehend Vollalarm für alle verfügbaren Kräfte gegeben, weshalb neben den Kräfte der Hauptwache auch die Löscheinheiten Süd und Nord der...

  • Gladbeck
  • 10.05.20
Ratgeber

Feuerwehr holt zwei Kinder vom Dach einer Gladbecker Möbelhaus-Bauruine
Ein verdammt gefährlicher Abenteuerspielplatz

Ein Kommentar Da hatten sich die beiden Kinder aber einen wirklich lebensgefährlichen Spielplatz ausgesucht: Am späten Samstagnachmittag turnte das Duo auf dem Dach der möbelparadies-Bauruine in Butendorf herum. Zum Glück beobachtete eine Frau das Treiben, alarmierte die Feuerwehr, die denn auch dem Spuk ein Ende setzte. So konnten die beiden "Gipfelstürmer" unverletzt ihren Eltern übergeben werden. Nach dem Vorfall tauchten schnell die ersten Kritiker auf, die eine bessere Absicherung der...

  • Gladbeck
  • 03.09.19
Überregionales

Brand auf altem Industriegelände an der Feldhauser Straße

Gladbeck. Am Sonntag Abend, 19. Februar, gegen 18.45 Uhr, hat es auf einem brachliegenden Industriegelände auf der Feldhauser Straße gebrannt. Mehrere Holzbohlen hatten Feuer gefangen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Ein Polizeibeamter wurde bei dem Einsatz leicht verletzt. Die Polizei sucht zwei Jugendliche, die kurz vor dem Brand auf dem Gelände gespielt haben sollen. Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 0800/2361111.

  • Gladbeck
  • 20.02.17
Überregionales
3 Bilder

Schwer Brand in Gladbeck auf der Feldstraße Feldstraße Gesperrt

Schwer Brand in Gladbeck Feuerwehr in Höchstform bei einem schweren Brand auf der Feldstr. In Gladbeck Am Donnerstag morgen wurde gegen 7:50Uhr ein Brandeinsatz der Feuerwehr Gladbeck gemeldet. Der Einsatz läuft über Brandeinsatz/Zimmerbrand. Bei diesem Einsatz wurde leider das Haus komplett Zerstört. Und ist von nun an nicht mehr Bewohnbar. Die Feuerwehr Gladbeck setzte Schaum als Löschmittel. Der Brand war bereits um 12:15Uhr unter Kontrolle. Qualm kam immer noch aus dem Gebäude. Somit wird...

  • Gladbeck
  • 12.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.