Polizei fahndet nach unbekannten Tätern
Drei Einbrüche in Gladbeck in kürzester Zeit

Erneute drei weitere Einbrüche gab es in Gladbeck.
  • Erneute drei weitere Einbrüche gab es in Gladbeck.
  • Foto: Archiv
  • hochgeladen von Uwe Rath

Zum Ende der vergangenen Woche wurden der Gladbecker Polizei drei weitere Einbrüche gemeldet.

Bereits am Freitagmittag (20. Mai) nutzten unbekannte Täter ein auf Kipp stehendes Fenster, um in ein Schlafzimmer an der Vehrenbergstraße in Rosenhügel zu gelangen. Während des Einbruchs war die Bewohnerin zuhause. Die Täter durchsuchten dennoch das Schlafzimmer nach Beute. und flohen mit diversen Schmuckstücke als Beute in unbekannte Richtung.

Zwischen Freitagnachmittag und Samstag kurz nach Mitternacht verschafften sich Unbekannte Zugang zu einer Wohnung an der Roßheidestraße in Brauck. Aus dem Schlafzimmer nahmen sie Schmuck und Bargeld mit.

Am Freitag oder am Samstagmorgen kam es auch in Gladbeck-Mitte zu einem Einbruch. Hier war ein Ladenlokal am Kirchplatz Ziel der Täter. Im Objekt wurde eine Glasvitrine geöffnet. Zur Beute kann die Polizei derzeit noch keine Angaben machen. Die Täter flüchteten unerkannt.

Autor:

Uwe Rath aus Gladbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.