Beute

Beiträge zum Thema Beute

Blaulicht
Erneute drei weitere Einbrüche gab es in Gladbeck.

Polizei fahndet nach unbekannten Tätern
Drei Einbrüche in Gladbeck in kürzester Zeit

Zum Ende der vergangenen Woche wurden der Gladbecker Polizei drei weitere Einbrüche gemeldet. Bereits am Freitagmittag (20. Mai) nutzten unbekannte Täter ein auf Kipp stehendes Fenster, um in ein Schlafzimmer an der Vehrenbergstraße in Rosenhügel zu gelangen. Während des Einbruchs war die Bewohnerin zuhause. Die Täter durchsuchten dennoch das Schlafzimmer nach Beute. und flohen mit diversen Schmuckstücke als Beute in unbekannte Richtung. Zwischen Freitagnachmittag und Samstag kurz nach...

  • Gladbeck
  • 23.05.22
Blaulicht
Ein vermutlich junger Täter raubte am Donnerstagnachmittag in Stadtmitte ein Handy. Die Polizei fahndet nun nach dem Unbekannten.

Gladbecker Polizei sucht jungen Täter
Handy aus der Hand gerissen

Zu einem Raubdelikt kam es am Donnerstag, 21. April, in Gladbeck-Mitte Dort wartete eine 19-jährige Bottroperin gegen 16 Uhr auf dem Bürgersteig vor der Busch an der Schützenstraße. Ein bislang unbekannter Mann fuhr auf einem Tretroller an der Frau vorbei und riss ihr das Handy aus der Hand. Das Opfer versuchte noch, den Täter zu Fuß zu verfolgen. Allerdings ohne Erfolg. Und so konnte der Unbekannte über die Bottroper Straße in Richtung Rathausplatz entkommen. Der Täter kann nur vage...

  • Gladbeck
  • 22.04.22
Blaulicht
Mit einer Schusswaffe bedrohten zwei bislang unbekannte Täter eine Gladbecker Seniorin in ihrer Wohnung, flüchteten anschließend mit ihrer aus Bargeld und Schmuck bestehenden Beute.

Täter erbeuten Bargeld und Schmuck
Gladbecker Seniorin in der eigenen Wohnung überfallen

Am Montag, 11. April, kam es in den Nachmittagsstunden zu einem Raubüberfall. Nach Angaben der Polizei verschafften sich zwei bislang unbekannte Männer Zugang zur Wohnung einer 72-jährigen Frau. Die Eindringlinge gaben an, sie seien Mitarbeiter des örtlichen Wasserwerkes. In der Wohnung bedrohten die Täter dann ihr Opfer mit einer Schusswaffe und ergriffen abschließend mit ihrer Beute, bestehend aus Bargeld und Schmuck, die Flucht. Die überfallene 72-jährige musste im Anschluss an die Tat in...

  • Gladbeck
  • 12.04.22
Blaulicht
Größere Mengen Tabakwaren wollten zwei Männer in Brauck stehlen. Einen der Täter konnte die Polizei festnehmen, dem zweiten Mann gelang die Flucht.

Gladbecker Polizei gelang Festnahme
Zigarettendiebe drohten mit Messer

In einem Discountermarkt auf der Roßheidestraße in Brauck wollten am Freitag, 1. April, in den Nachmittagsstunden zwei Männer eine größere Menge Zigaretten stehlen. Einer der mutmaßlichen Täter konnte aber festgenommen werden, wogegen dem zweiten Mann die Flucht gelang. Nach bisherigen Erkenntnissen füllte einer der Männer eine Einkaufstasche mit Tabakwaren und versuchte dann, sich an der Kasse vorbei zu mogeln - ohne zu bezahlen. Zeugen sowie der Ladendetektiv wollten die Täter aufhalten,...

  • Gladbeck
  • 04.04.22
Blaulicht
Kurze Zeit nach einem Raubüberfall konnte die Gladbecker Polizei einen von zwei Tatverdächtigen festnehmen.

Nach Raubüberfall auf drei Teenager
Gladbecker Polizei nimmt 16-jährigen fest

Die Schürenkampstraße in Gladbeck-Ost war am Freitag, 26. Februar, gegen 19.50 Uhr Ort eines Raubüberfalls. Zwei zunächst unbekannte Personen drohten mit Worten drei Gladbecker Teenagern im Alter von 14 beziehungsweise 15 Jahren Gewalt an. Die Täter forderten die Herausgabe von Bargeld und einer Musikbox. Die Opfer kamen der Aufforderung nach, händigten die geforderte Beute aus, mit der die Täter sich dann entfernten. Bei dem Raub blieben die drei Opfer zum Glück unverletzt. Aufgrund der...

  • Gladbeck
  • 28.02.22
  • 1
Blaulicht
Bei zwei Einbrüchen in Gladbeck konnten die Täter Bargeld erbeuten.

Einbrecher in Gladbeck am Werk
Bargeld als Beute

Leider erfolgreich waren bislang unbekannte Täter bei zwei Einbrüchen in Gladbeck. An der Heinrichstraße in Gladbeck-Ost wurde zwischen Mittwochmorgen und Mittwochmittag in ein Mehrfamilienhaus eingebrochen. Die unbekannten Täter öffneten gewaltsam eine Wohnungstür im zweiten Obergeschoss und durchwühlten die Wohnung. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld und flüchteten unerkannt. Und an der Kirchstraße wurde am Donnerstag in ein Büro eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter nutzten ein kleines...

  • Gladbeck
  • 10.02.22
Blaulicht
Ist das eine neue Masch: In Gladbeck gab es in jüngster Zeit mehrere Fälle, wo Unbekannte in Wohnungen und Häuser einbrachen, obwohl die Bewohner zu Hause waren.

Täter gehen immer dreister vor
Neue Einbruchsmasche in Gladbeck?

Einbrecher verfolgen scheinbar eine neue Taktik: Sie dringen auch in Gladbeck in Gebäude und Wohnungen ein, obwohl die jeweiligen Bewohner vor Ort sind. Während die Bewohnerin in der Küche frühstückte, stiegen unbekannte Täter am Freitag, 28. Januar, in eine Wohnung an der Straße Busfortshof in Brauck ein. Die Frau hatte das Schlafzimmerfenster zum Lüften komplett geöffnet - das nutzten die Einbrecher, um in die Hochpaterrewohnung zu gelangen. Sie durchsuchten das Schlafzimmer und erbeuteten...

  • Gladbeck
  • 01.02.22
Blaulicht
Reiche Beute machten Unbekannte bei einem Einbruch in eine Doppelhaushälfte in Schultendorf.

Einbrecher in Schultendorf am Werk
Einbrecher machten reiche Beute

Reiche Beute machten Einbrecher, die am Nachmittag des 24. Januar (Montag) in Schultendorf an der Straße "Scholtwiese" in eine Doppelhaushälfte eindrangen. Nach Erkenntnissen der Polizei schoben die Täter zunächst offenbar den Rolladen einer Terrassentür nach oben und versuchten dann, die Tür aufzuhebeln. Als das nicht funktionierte, gingen sie weiter zu einem Kellerfenster und hebelten es auf. Anschließend wurden mehrere Zimmer durchsucht. Nach bisherigen Erkenntnissen haben die Einbrecher...

  • Gladbeck
  • 25.01.22
Blaulicht
In Brauck haben Unbekannte einen Zigarettenautomaten aufgebrochen und die darin befindlichen Tabakwaren gestohlen.

Nächtliche Straftat im Gladbecker Süden
Zigarettenautomaten aufgebrochen

Bislang unbekannte Täter trieben jetzt in Brauck ihr Unwesen. In der Nacht vom 20. auf den 21. Januar (Donnerstag auf Freitag) brach drei Personen gegen 3.40 Uhr an der Ecke Johanna-/Franzstraße einen Zigarettenautomaten auf. Seine Beute, bestehend aus Tabakwaren, verstaute das Trio in einem silberfarbenen Kleinwagen, mit dem die Unbekannten die Flucht ergriffen. Ein Zeuge wurde auf die Tatverdächtigen aufmerksam und informierte sofort die Polizei. Der aufmerksame Bürger gab zu Protokoll, einer...

  • Gladbeck
  • 22.01.22
Blaulicht
Von einer Baustelle in Brauck ließen Unbekannte am vergangenen Wohenende mehrere Werkzeuge mitgehen.

Täter entwendeten Werkzeuge
Gladbecker Polizei sucht Einbrecher

Das vergangene Wochenende nutzten Unbekannte zu einem Einbruch in Brauck In der Zeit zwischen Freitagnachmittag (14. Januar) und Montagmorgen (17. Januar) brachen die Täter zunächst in einen Aufenthalts-/Bürocontainer auf einer Baustelle an der Heringstraße ein. Sie entwendeten diverse Monitore und auch mehrere Schlüssel, um in weitere Teilbereiche der Baustelle zu gelangen. Von dort entwendeten sie zudem verschiedene Werkzeuge. Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor, weshalb die...

  • Gladbeck
  • 17.01.22
Blaulicht
Die Gladbecker Polizei sucht die Täter, die den Raubdelikt am 10. Januar zu verantworten haben.

Unbekannte erbeuteten Bargeld und Uhr
17-jähriges Opfer bei Raubdelikt in Gladbeck-Mitte leicht verletzt

Zu einem Raubdelikt kam es am Montag, 10. Januar, in Gladbeck-Mitte. Gegen7 Uhr wurde ein 17-jähriger Gladbecker auf der Humboldtstraße von zwei unbekannten jungen Personen angesprochen. Die Täter schlugen auf den Jugendlichen ein und forderten dessen Bargeld sowie dessen Uhr. Währenddessen blieb ein dritter Mann im Hintergrund. Anschließend flüchten das Trio  mit seiner Beute in unbekannte Richtung. Bei der Tat wurde der 17-Jährige leicht verletzt. Von den beiden Haupttätern liegen...

  • Gladbeck
  • 11.01.22
Blaulicht
Die Gladbecker Polizei sucht nach zwei unbekannten Trickbetrügern, die am Montag, 27. September, in Rentfort eine Seniorin bestohlen haben.

Bargeld und Schmuckstücke gestohlen Rentfort.
Rentforter Seniorin wurde Opfer eines Trickbetruges

Opfer von Betrügern wurde am Montag, 27. September, eine Seniorin in Rentfort. Zwei unbekannte Männer hatten gegen 11 Uhr bei der 89-Jährigen geklingelt, sich als "Telekom-Mitarbeiter" ausgegeben und vorgegeben, die Internet-Anschlüsse im Haus überprüfen zu müssen. Die Seniorin ließ die Männer daraufhin herein. Anschließend fragten sie die Frau nach Wertsachen sowie Schmuck und durchwühlten die Wohnung. Dabei sollen die Unbekannten dann auch Bargeld und Schmuck in Form von Ketten, Armbänder und...

  • Gladbeck
  • 28.09.21
Blaulicht
Bargeld fiel den Unbekannten in die Hände, die am Donnerstagabend in einem Braucker Supermarkt eine der Kassen aufbrachen.

Täterbeschreibungen von zwei Personen liegen vor
Unbekannte erbeuten Bargeld aus Supermarkt-Kasse in Brauck

Zu einer nicht alltäglichen Straftat kam es am Abend des 23. September (Donnerstag) in Brauck. Nach Angaben der Polizei brachen bislang unbekannte Täter an der Horster Straße eine Supermarkt-Kasse auf, aus der sie Bargeld mitgehen ließen. Die Tat ereignete sich nach Ladenschluss etwa gegen 21.45 Uhr. Es gibt sogar die Beschreibungen von zwei Tätern. Die erste Person war unter anderem mit einem weißen Hemd, einer grauer Jacke und schwarzer Hose bekleidet. Der Mann trug dazu schwarze Schuhe und...

  • Gladbeck
  • 24.09.21
  • 1
Blaulicht
Reiche Beute machten Unbekannte bei einem Tageseinbruch in ein Wohnhaus in Ellinghorst.

Tageseinbruch in Gladbeck-Ellinghorst
Reiche Beute für Einbrecher

In den Vormittagsstunden des 7. September (Dienstag) verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zugang zu einem Wohnhaus an der Straße "Am Haarbach" in Ellinghorst. Die ungebetenen Besucher durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten nach Beute, ehe sie mit mehreren Uhren, einer Digitalkamera und Bargeld in unbekannte Richtung flüchteten. Hinweise auf die Täter liegen bislang nicht vor, weshalb eventuelle Zeugen sich bitte umgehend unter Tel. 0800-2361-111 bei der Polizei melden sollen.

  • Gladbeck
  • 07.09.21
Blaulicht

Einbruch in Gladbeck-Mitte
Münzen und Schmuck als Beute

In den Abendstunden des 4. August (Mittwoch) waren Langfinger in Gladbeck-Mitte unterwegs. Die Unbekannten hebelten an der Zweckeler Straße die Tür zu einer Wohnung auf und durchsuchten alle Räume nach Wertsachen. Mit Geldmünzen sowie Schmuck als Beute suchten die ungebetenen Gäste unerkannt das Weite.

  • Gladbeck
  • 05.08.21
Blaulicht
Die Polizei sucht die beiden Unbekannten, die am Samstag eine Gladbecker Seniorin in deren Wohnung bestohlen haben.

Unbekannter Täter gab sich als Wasserwerker aus
Gladbecker Seniorin in der eigenen Wohnung bestohlen

Am Samstag, 24. Juli, sprach ein unbekannter Mann gegen 12 Uhr eine 89-Jährige vor ihrer Wohnung an der Bottroper Straße an. Der Mann gab sich als Wasserwerker aus und erklärte, er müsse nach einem Wasserschaden die Anschlüsse testen. Der Mann bat die Frau das Wasser im Badezimmer laufen zu lassen und schloss die Tür hinter der Frau. Sie hörte den Tatverdächtigen mit einem zweiten Mann sprechen. Diesen zweiten Tatverdächtigen hat möglicherweise eine Zeugin gesehen, Aus der Wohnung ihres Opfers...

  • Gladbeck
  • 26.07.21
Blaulicht
Zum Auftakt der noch jungen Woche registrierte die Gladbecker Polizei bereits drei Einbruchsdelikte.

Tatorte in Zweckel, Schultendorf und Gladbeck-Ost
Einbrecher waren wieder am Werk

Zum Auftakt der laufenden Woche registrierte die Polizei in Gladbeck gleich drei Einbruchsdelikte. Im Laufe des 22. Februar (Montag) brachen unbekannte Täter in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus am Frochtwinkel in Zweckel ein. Wie die Täter in die Wohnung gelangten ist noch nicht bekannt. Den ungebetenen Besuchern fielen jedoch Bargeld und ein Mobiltelefon als Beute in die Hände. Der zweite Einbruch ereignete sich in der Nacht vom 22. auf den 23. Februar (Montag auf Dienstag) in...

  • Gladbeck
  • 23.02.21
Blaulicht
Derzeit sucht die Polizei noch die drei Jugendlichen, die am Montagabend das Geldfach einer Personenwaage an der Friedrich-Ebert-Straße aufgebrochen haben sollen.

Inhalt des Geldfachs erbeutet und geflüchtet
Trio "knackt" Personenwaage in Gladbeck-Mitte

Auf den Inhalt des Geldfachs einer Personenwaage abgesehen hatten es drei Jugendliche in Stadtmitte. Ein Zeuge beobachtete das diebische Trio, als sich die jungen Männer am Montagabend, 15. Februar, gegen 20.20 Uhr an der Waage vor der "Elefanten-Apotheke" (Standort Foyer Sparkassen-Hauptstelle) an der Friedrich-Eber-Straße in Stadtmitte zu schaffen machten. Mit dem Inhalt des Geldfaches flüchteten die Täter. Der Zeuge konnte erkennen, dass die Unbekannten allesamt dunkle Kleidung trugen und...

  • Gladbeck
  • 16.02.21
Blaulicht
Als die Bewohnerin den ungebetenen Besucher bemerkte, flüchtete der Einbrecher aus der Wohnung an der Wiesenstrasse in Gladbeck-Mitte.

Schreck in der Morgenstunde in Gladbeck-Mitte
Bewohnerin überrascht Einbrecher

Schreck in der Morgenstunde: In der Nacht vom 28. auf den 29. Dezember nahm die Bewohnerin einer Wohnung an der Wiesenstraße in der Wohnung einen wildfremden Mann.  Nach Angaben der Polizei hatte sich der Einbrecher durch die Wohnungstür Zutritt zu den Wohnräumen verschafft. Die Bewohnerin wurde  wach, als sie gegen 3 Uhr merkwürdige Geräusche hörte. Sie nahm einen Mann in der Wohnung wahr. Als der Einbrecher die Bewohnerin bemerkte,  ergriff er dke Flucht. Wie sich herausstellte, fehlten aus...

  • Gladbeck
  • 30.12.20
Blaulicht
Ganz viel Mühe gaben sich die Täter bei dem Einbruch in eine Gartenlaube in Butendorf. Ob sich der Aufwand gelohnt hat? Die Beute bestand nämlich aus einer Vase.

Laubeneinbruch in Butendorf
Täter flohen mit einer Vase als Beute

Zwischen Samstagnachmittag und Montagnachmittag  ( 26. bis 28. Dezember) brachen bislang unbekannte Täter in eine Gartenlaube an der Sellerbeckstraße in Butendorf ein. Nach Angaben der Polizei durchsuchten die ungebetenen Gäste  die Laube nach Beute. Nach ersten Erkenntnissen fiel die Beute eher karg aus, denn enwendet  wurde ein Vase. Die Polizei betont,  dass die Täter bei dem Einbruch die Eingangstür und ein Fenster beschäftigen. Womit die Schadenssumme den Wert der Beute durchaus...

  • Gladbeck
  • 29.12.20
Blaulicht
Innerhalb weniger Tage kam es im Gladbecker Süden zu einem Handtaschendiebstahl.

Neuerlicher Vorfall im Gladbecker Süden
Radfahrer als Taschendieb

Zu einem neuerlichen Handtaschen-Diebstahl kam es im Gladbecker Stadtsüden. Am Vormittag des 18-Dezember (Freitag) war eine 73-jährige Gladbeckerin gegen 10.30 Uhr mit ihrem Fahrrad auf einem Waldweg an der Vehrenbergstraße unterwegs. In Höhe des Spielplatzes brachte dann ein unbekannter Fahrradfahrer die Frau gewaltsam vom Fahrrad und entwendete die mitgeführte Handtasche. Anschließend ergriff der Unbekannte die Flucht. Der Täter war etwa25 Jahre alt und von schlanker Statur. Der Mann war...

  • Gladbeck
  • 18.12.20
Blaulicht
Drei Einbrüche und ein Einbruchsversuch wurden bei der Gladbecker Polizei am vergangenen Wochenende zur Anzeige gebracht.

Täter machten zum Teil erhebliche Beute
Einbrecher auf Diebestour in Gladbeck

Nicht weniger als vier Einbrüche/Einbruchsversuche, die sich allesamt am vergangenen Wochenende ereigneten, wurden bei der Gladbecker Polizei zur Anzeige gebracht. In der Nacht vom 13. auf den 14 November (Freitag auf Samstag) haben Unbekannte einen Gullydeckel gegen eine Scheibe der Tankstelle an der Einmündung B 224/Phönixstraße in Butendorf geworfen. Anschließend drangen die Täter in den Kassenraum der Tankstelle ein und entwendeten dort Tabakwaren, mit denen sie unerkannt die Flucht...

  • Gladbeck
  • 16.11.20
Blaulicht
Einem 83-jährigen Gladbecker wurde am 19. Oktober in Stadtmitte die Geldbörse samt Inhalt entwendet.

Im Flur eines Hauses am Goetheplatz schlug der Täter zu
83-jährigem Gladbecker wurde die Geldbörse gestohlen

Opfer eines Diebstahls wurde am Montag, 19. Oktober, ein 83-jähriger Gladbecker in Stadtmitte. Gegen 10.30 Uhr betret der Senior den Hausflur zu einem Mehrfamilienhaus am Goetheplatz. Ein ihm nachfolgender Unbekannter lief zunächst an ihm vorbei, hielt dann aber im weiteren Verlauf den 83-jährigen fest und durchsuchte ihn nach Wertgegenständen. Dabei zog der Täter seinem Opfer die Geldbörse aus der Hosentasche und ergriff anschließend mit seiner Beute in Richtung Humboldtstraße die Flucht. Der...

  • Gladbeck
  • 19.10.20
  • 1
Blaulicht
Nach dem Einschlagen der Eingangstür-Scheibe gelangten Einbrecher in der Nacht zu Donnerstag in einen Handy-Shop an der Hochstraße in Gladbeck-Mitte.

Dunkel gekleidete Täter wurden von Zeugin beobachtet
Einbruch in Handy-Shop in Gladbeck-Mitte

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (9. auf den 10. September) sind unbekannte Täter in einen Handyladen auf der Hochstraße in Stadtmitte eingebrochen. Eine Zeugin hatte gegen 3.20 Uhr Geräusche gehört und daraufhin den Einbruch bemerkt. Die Täter hatten eine Glas-Eingangstür zerstört und auch in dem Laden eine Tür aufgebrochen. Die Täter nahmen mehrere Ausstellungsstücke (Handys) mit und flüchteten in Richtung Goetheplatz. Die drei Personen können nur recht vage beschrieben werden. Alle...

  • Gladbeck
  • 10.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.