Winterzeit, adé?

Anzeige
Da mag am kommenden Samstag, ab 10 Uhr, auf der Duisburger Bahnhofsplatte noch so sehr gegen die Zeitumstellung demonstriert werden, ab Sonntag gilt die Sommerzeit. Um zwei Uhr in der Nacht wird die Uhr um eine Stunde vorgestellt und uns damit an dem Tag eine Stunde geklaut.

Und mal ehrlich: Das ist auch gut so! Eine Stunde weniger Bibbern bei weiter arktischen Temperaturen, eine Stunde weniger fröstelig-frustige Arbeit für den armen Osterhasen, der sich bei dieser Kälte doch nur die Löffel abfriert.

Vielleicht sollten wir ja auch tatsächlich in diesem Jahr bei der Winterzeit bleiben. Das Wetter tut’s ja auch!
0
1 Kommentar
6.667
Beatrix Gutmann aus Essen-Süd | 27.03.2013 | 17:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.