Hunde sterben in Wehofen!!!

Anzeige
Duisburg: Kultur-und Freizeitzentrum | Unbekannter Tierhasser verstreut Leckerchen für Hunde vermischt mit Rattengift. Hinter der Kleingartenanlage Wehofen den so genannten Schmiedeweg sind bis zum jetzigen Zeitpunkt 4 Hunde verendet durch ausgelegte Giftköder mit Rattengift vermischt. Es ist traurig das es solche kranken Menschen gibt die so etwas an unschuldigen Lebewesen vollziehen. Also an alle Hundebesitzer!!! Es ist Vorsicht dort gebeten zieht euren Hunden einen Maulkorb an oder haltet ihn an der Leine und beobachtet euren Hund. Zu meiner Person habe meinem Hund einen Maulkorb besorgt gab es bei Fressnapf für ca. 9€ der meinen Hund vor Leckerchen fern hält und meinen Hund vor solchen Attaken schützt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.