Saisonstart in der ZOOM Erlebniswelt

Anzeige
Plakatankündigung in der ZOOM-Erlebniswelt
Gelsenkirchen: ZOOM Erlebniswelt |

Am Sonntag, dem 22.März 2015 beginnt der offizielle Saisonstart in der ZOOM Erlebniswelt. Dazu hat sich ZOOM einiges einfallen lassen: von 10 bis 17 Uhr gibt es viele „Tierische Aktionen“, spezielle Führungen und Erlebnistouren auch hinter den Kulissen, ein buntes Kinderprogramm, Kulinarisches aus Asien, Alaska und Afrika, Zoolotsen und Maskottchen warten auf große und kleine Besucher.


Neues in der kommenden Saison:


ZOOM bietet mit Unterstützung des chinesischen IT-Konzerns Huawei ein flächendeckendes W-LAN an. In der Erlebniswelt „Asien“ funktioniert es bereits, bis Ende Mai sollen auch „Afrika“ und „Alaska“ ausgestattet sein. Mit einer speziellen Kinder-App sollen dann auch die kleinen Besucher ab 5 Jahren spielerisch mit Hilfe von Smartphone oder PC-Tablets Hintergrundwissen zu den besuchten Tierarten erfahren. Das ist die „schöne, neue Welt“, auch hier. Aber trotz aller Digitalisierung, das reale Erleben der Tiere steht nach wie vor im Vordergrund. Und da freuen sich alle Besucher am meisten über die niedlichen Jungtiere!

Viele Jungtiere


Das männliche Schimpansenbaby „Dayo“ ist erst am 10. März geboren. Seine Mama, die 44-jährige Schimpansendame „Lady“ umsorgt es liebevoll. Auch die Kinderstube bei den Giraffen kann sich sehen lassen und bei den Orang Utans wird auch heftig gekuschelt. Hier gab es noch einen besonderen Geburtstag zu feiern. Die Orang-Utan-Dame „Kasih“ wurde stolze 53 Jahre alt und mit einem leckeren Bananen-Blechkuchen überrascht. Neuzugang in der Asienwelt ist ein Krontaubenpärchen „Viktor“ und „Wicky“, beide bildhübsch anzusehen.

Neues Artenschutzzentrum


Lehrreich ist das neue Artenschutzzentrum. Kindergartengruppen und Schulklassen sollen hier Wissenswertes über bedrohte Tier-und Pflanzenarten erfahren. ZOOM arbeitet eng mit den zuständigen Ämtern zusammen und nimmt u.a. beschlagnahmte Tiere in Obhut. Ein Koffer mit verbotenen Souvenirs aus fernen Ländern soll den Blick für bedrohte Tier- und Pflanzenarten schärfen.

In der kommenden Saison sind wieder vielfältige Aktionen geplant:

das große Sommerfest (27.-28.Juni), der World-Giraffe-Day (21.Juni), der Erlebnistag zum Artenschutz (16.August) und ein großer Entdeckertag (6.September).


Bei meinem Rundgang durch ZOOM habe ich ein paar Schnappschüsse machen können. Die Frühlingsluft scheint auf einige Tiere eher entspannt zu wirken, andere aber sind umso agiler…viel Spaß beim Gucken!

Weitere Infos zur ZOOM Erlebniswelt www.zoom-erlebniswelt.de
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.