die aktuellen Arbeitslosenzahlen August 2013

Anzeige
31.694 Duisburger waren im August 2013 arbeitslos gemeldet. "Die spät liegenden Sommerferien haben in diesem Jahr für einen Anstieg der Arbeitslosenzahlen gesorgt," beschreibt Udo Müller, der Geschäftsführer der Duisburger Agentur für Arbeit, die Situationn. "Dafür hat die Arbeitskräftenachfrage schon deutlich an Fahrt aufgenommen." Die Arbeitslosigkeit ist bei uns in Duisburg von Juli bis August um 160 Personen = 0,5 % gestiegen.

Im Versicherungsbereich = SGB III waren 6.448 Duisburger arbeitslos gemeldet, was einer Quote von 2,6 % entspricht. In der Grundsicherung = SGB II bliebt die Arbeitslosenquote bei 10,3 % stehen, was 25.246 Personen = + 49 Personen / + 0,2 Prozent entspricht.

DIe Unterbeschäftigung, also die Zahl der Personen, die in Qualifizierungen, Aktivierungsmaßnahmen und Arbeitsgelegenheiten geparkt sind, liegt bei 9.142 Personen. In Prozenten ausgedrückt: Die Unterbeschäftigung liegt bei 16.5 %.

Ansonsten sei an diesre Stelle an die Pressemitteilung 36 / 2013 der Agentur für Arbeit Duisburg verwiesen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.