Visafreiheit für Türken

Anzeige
Schon wieder ein Kuhhandel bei dem die Folgen nicht absehbar sind.Da werden wir überrollt von türkischen Flüchtlingen, welche sich im eigenen Land nicht mehr wohl fühlen, in einem Land, wo die Pressefreiheit mit Füssen getreten wird, wo ein Herr Erdogan sich wie ein Feudalherrscher aus dem Mittelalter benimmt.
Und das alles nur damit er Flüchtlinge aus anderen Ländern nicht nach Europa lässt.Und dafür richtig abkassiert.
Was ist das für eine Politik?Das ist engstirnig und kleingeistig gedacht.Und wer zahlt die Zeche?
Wie immer wir Deutschen.
Andere Länder wie z.B. die Polen wollen überhaupt keine Flüchtlinge aufnehmen.
Nur da regt sich keiner auf darüber.Und halb Afrika wartet auch schon darauf ihr Land zu verlassen.
Das ist mittlerweile zum kotzen, was da alles auf uns zu kommt.
Und die Politiker aller Parteien sind sich in allen Fragen uneins und Lösungen sind nicht in Sicht.
Ausser , dass wir zahlen und zahlen.
Und jetzt streiten sie darüber ob Moscheen besser und stärker kontrolliert werden sollen.Wenn da Hass gepredigt wird, müssen wir eingreifen und notfalls die Moschee schließen.
Denn der Islam gehört so nicht nach Deutschland, wenn das Christentum nicht zur Türkei und den anderen islamischen Staaten gehört.Aber da gehört Christenverfolgung ja schon zum guten Ton.Und wenn jetzt noch Visafreiheit dazukommt, werden wir demnächst unsere Religion verleugnen dürfen aus Angst vor Repressalien.Da denken unsere Politiker sehr kurzsichtig was die Zukunft anbetrifft.Und ich wünsche den ach so großzügigen EU-Politikern, dass sie demnächst von Türken überrannt werden.Vielleicht werden sie dann wach...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.