weniger Unternehmen

Anzeige
Die Zahl der Unternehmen in der Metropole Ruhr ist zurückgegangen. 2012 gab es in der Region 157.997 Unternehmen, im Jahr 2013 waren es 156.788. Auch der Gesamtumsatz sank: 2012 erwirtschafteten die Unternehmen im Ruhrgebiet noch 337,4 Milliarden Euro. Im letzten Jahr waren es 330,403 Milliarden. Das geht aus einer Statistik des Landesamtes IT.NRW hervor.

Damit folgt die Region dem NRW-Trend: Sowohl die Zahl der Unternehmen (-0,3 Prozent) als auch die Umsätze (-0,5 Prozent) waren 2013 niedriger als ein Jahr zuvor. Insgesamt erwirtschafteten die rund 671.000 NRW-Unternehmen in 2013 rund 1,38 Billionen Euro.

Die Daten basieren auf der Umsatzsteuerstatistik des Landesamtes IT.NRW.

Diese Pressemitteilung stammt vom IDR - Informationsdienst Ruhr - Die Agentur für Nachrichten aus dem Ruhrgebiet, www.informationsdienst.ruhr, Herausgeber und Verlag: Regionalverband Ruhr, Kronprinzenstraße 35, 45128 Essen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.