Osterkirmes in Rheinhausen

Anzeige
Katharina Gottschling eröffnet die Osterkirmes
Duisburg: Hochemmerich | Wärmere Temperaturen hätte man sich schon gewünscht, als der traditionelle Fassanstich durch die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin Katharina Gottschling erfolgte. Auch wenn sich die Sonne blicken ließ, wollte das Freibier nicht so recht schmecken. Während in früheren Zeiten das Fässchen stark belagert war, wollte am Samstag niemand so recht das Gerstengetränk annehmen.

Punkt 15.00 Uhr eröffnete Katharina Gottschling offiziell die Osterkirmes. Die Fahrgeschäfte liefen aber bereits ab kurz nach 14.00 Uhr. Die Schausteller haben sich wohl an vergangene schlechte Zeiten erinnert und sich gedacht, jeder eingenommene Euro ist es wert, mitgenommen zu werden. Und in der Tat konnte man schon zu dieser Stunde reges Treiben auf dem Kirmesplatz beobachten. Der Autoscooter war schon sehr gefragt und auch das Kinderkarussell drehte munter seine Runden. So wünschte Katharina Gottschling allen Teilnehmern viel Spaß und den Schaustellern gute Geschäfte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.