SV Laar: Jugendfußballturnier zugunsten von Kinderheimen

Anzeige
Die Mannschaft des Kinderschifferheims Ruhrort trainieren jetzt schon fleißig für das Turnier am 19. September.
Fotos: Hannes Kirchner

Noch vor einigen Monaten kämpfte der SV Laar selbst ums Überleben. Eine bemerkenswerte Rettungsaktion mit Benefizturnieren und viel Manpower aus den eigenen Reihen bescherte dem Verein wieder Mitgliederzuwachs und Sanierungsmaßnahmen fürs vernachlässigte Vereinsgelände.

Nun hilft der SV Laar seinerseits: In Kooperation mit dem Kinderschifferheim Ruhrort veranstaltet er am Samstag, 19. September, von 13 bis 18 Uhr ein Jugendfußballturnier, an dem fünf Kinderheime teilnehmen werden. „Wir erwarten rund 80 Kinder, denen wir hier auf unserer Platzanlage an der Vogelwiese einen unvergesslichen Tag bescheren wollen“, berichtet Dirk Riedel vom SV Laar. Dazu gehört natürlich auch ein ordentliches Rahmenprogramm mit jeder Menge Action, Speisen und Getränken.

Tageserlös kommt Kindern zugute


Tatkräftige Unterstützung erhält der Verein dabei von einem großen Versicherungsunternehmen, das im Rahmen seiner Aktion „100 helfende Hände“ Mitarbeiter nach Laar entsendet, die bei Aufbau und Durchführung mithelfen werden.
Nun hoffen die Ausrichter, dass am 19. September viele Besucher zur Platzanlage kommen, um die Nachwuchskicker ordentlich anzufeuern und die Kasse laut klingeln zu lassen. Denn die kompletten Tageseinnahmen des Turniers kommen den Heimeinrichtungen und somit den Kindern zugute.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
29.729
Jürgen Daum aus Duisburg | 04.09.2015 | 15:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.