KKG Wehofen sagt dem Hoppeditz ade.

Anzeige
Nachdem am Aschermittwoch mit großer Anteilnahme der Hoppeditz verbrannt wurde,gab es Pellkartoffeln mit Fisch im Kulturzentrum in Wehofen. Die KKG Wehofen bedankt sich bei allen Spendern und vielen Helfern. Vorallem auch bei den Trainnerinen und Helfern der Tanzgruppen ohne die es nicht möglich gewesen wäre die Session und vorallem den Karnevalszug am Samstag durch zu führen. Allen noch einmal ein großes Dankeschön.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.