Stadtgarde Duisburg hatte zum traditionellen Adventbasar eingeladen

Anzeige
Auch in diesem Jahr hatte die "Stadtgarde Duisburg Rot – Weiss von 2011 e.V." zum Adventbasar eingeladen und viele viele Freunde kamen.

Der Wechsel des Veranstaltungsortes auf den Gewerbehof an der Blumenstraße in Neudorf machte sich für die Garde doch bemerkbar und erwies sich als genau die richtige Entscheidung. Hier war man Witterungsunabhängig.

Präses Joachim Loosen war sichtlich zufrieden über den Zuspruch und alle Aktiven der Garde waren wieder in das Geschehen eingebunden.

Neben einer geschmackvollen, vorweihnachtlichen Dekoration hatte man auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt. Leckereien vom Grill oder Waffeln wurden geboten sowie warme und kalte Getränke.

Für den guten "Ton" sorgte am Mischpult Holger Andrees der mit weihnachtlichen Liedern aber auch aktuellen Hits genau die richtige Mischung fand.

Alles in Allen war es eine schöne Eistimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.