Seaside Beach in Borbeck - Ferienspiele im Coffee Corner machen´s möglich

Anzeige
Spaßige Rutschpartie. Lea und die anderen Ferienkids des Coffee Corner fanden den Wasserspieltag einfach nur klasse. Vor allem die Schierseifen-Rutschbahn. (Foto: Nuran Cicek)

Was kommt an einem richtig heißen Tag besser, als sich bei Wasserspielen die notwendige Abkühlung zu verschaffen? Dieses Vergnügen hatten jetzt die Kids, die sich zu den Ferienspielen im Kinder- und Jugendfreizeithaus Coffee Corner angemeldet hatten.

Seaside Beach in Borbeck! Das Team um Siggi Schigulski vom Coffee Corner und Till Baczyk von KiJu Nova hatte im Garten der Einrichtung phantasievoll alles aufgebaut, was zum Spielen und Chillen am Wasser nötig ist. Da gab es jede Menge Wasserbecken, Liegen am Sandspielplatz, der kurzfristig zum Strand umfunktioniert wurde und einen Rasensprenger, den die Ferienspiel-Teilnehmer mit Begeisterung zur Abkühlung nutzten.
Und natürlich waren auch Spiele mit und rund ums Wasser angesagt. Da galt es Gruppenweise einen Wasserbecher mit Tischtennisball zu balancieren oder eine mit Wasser gefüllte Flasche mit dem Ball umzuwerfen und so schnell wie möglich wieder aufzustellen. Das war nicht nur aufgrund der Temperaturen jenseits der 30 Grad Marke eine Herausforderung für die Kids.
Nach so viel Bewegung war erst mal wieder chillen angesagt. „Die Kinder brauchen Ruhe zwischendurch, schließlich haben sie ja Ferien und sollen sich erholen“, darauf achtet Einrichtungsleiterin Schigulski besonders.
Während Lara und Lea die Zeit nutzten, um das ungewohnte Strandfeeling in Borbeck in vollen Zügen zu genießen und Kränze aus Kleeblüten zu flechten, lieferten sich die Jungs wilde Wasserverfolgungsjagden. Trocken blieb an diesem Tag niemand.
Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit Geflügelwürstchen frisch vom Grill und Gemüse wartete dann noch ein besonderes Highlight auf die Ferienkinder: Das Rutschen auf der Schmierseifen-Schlinderbahn wurde ausgiebig getestet. Und - wie könnte es anders sein - ebenfalls für gut befunden.
Das Ferienprogramm, das Coffee Corner und KiJu Nova in Kooperation anbieten, sorgt dafür, dass das Wort Langeweile in diesem Sommer niemandem über die Lippen kommt. Schon der Auftakt war vielversprechend.

Gruga, Kino und Sommerrodeln

Am ersten Tag starteten die Kids zu einer Rallye durch den Schlosspark, bei der viele Fragen zu beantworten waren. Am Dienstag gab es einen Besuch auf dem Minigolfplatz, danach war Entspannung am "richtigen" Seaside Beach am Baldeneysee angesagt. Werken und Basteln standen am Donnerstag auf dem Plan und Freitag gab es einen Ausflug in den Tierpark Oberhausen. Auch in der zweiten Woche erwartet die Kids ein spannendes Programm: Gruga, Kino und Sommerrodelbahn, für Abwechslung und spannende Abenteuer ist gesorgt.

Text: Doris Brändlein
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.