SGS U21 ist auf einem guten aber langen Weg

Anzeige
Essen: Schönebeck |

In einem weiteren Vorbereitungsspiel empfing die SGS Essen U21 an der heimischen Ardelhütte die SpVg Schonnebeck 1910. Das Team von Trainerin Stefanie Rohrbeck zeigte bei ihrem 5:0-Sieg gegen den Niederrheinligisten schon gute Ansätze allerdings auch Schwächen, vor allem in der ersten Spielhälfte.

In den ersten 24 Minuten hatte der Regionalligist mehr Spielanteile, Schonnebeck beschränkte sich hauptsächlich auf die Defensive. In dieser guten Phase fiel folgerichtig das 1:0 durch Caroline Hamann nach Flanke von Naomi Härtling. Nach einer kurzen Trinkwasserpause riss dann allerdings der Faden bei den Essenerinnen und der Spielfluss ging komplett verloren. Schonnebeck kam zu Chancen, die Beste in der 44. Minute durch einen Pfostenschuss von Giulia Grimaldi.

Erste Aktion direkt nach der Pause durch die eingewechselte Alina Gehle, die einen Pass in die Tiefe nach einem kurzen Dribbling sicher verwandelte 2:0 (46.).
Das Essener Spiel wurde jetzt wieder sicherer und etwas druckvoller, weitere Angriffe wurden generiert, das 3:0 durch Kopfball Hamann nach Flanke Metaxas (53.). Das 4:0 durch Dierkes auf Pass Gaj (61.) und zum Abschluss noch das 5:0 durch Gaj nach Flanke Hamann (75.) deutete schon den Klassenunterschied an.
Konterversuche der Gäste wurden in der zweiten Spielhälfte frühzeitig abgefangen, sodass Schonnebeck in Hälfte zwei fast ohne Torchance blieb.

SGS Essen U21 - Aufstellung:
Dilara Hamurcu - Naomi Härtling (36. Bianca Steppich), Katharina Wißkirchen, Sabrina Dörpinghaus, Lisa Schlaghecke (46. Lara Masloch), Christina Dierkes, Mathilda Thies (46. Sandra Glahn), Caroline Hamann, Eileen Hillmann (46. Waitsa Metaxas), Gaj, Saskia Buschmann (46. Alina Gehle)

© SGS-Bericht
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.