Ardelhütte

Beiträge zum Thema Ardelhütte

Sport
Gelungene Überraschung: Wer hier unterwegs ist, lässt sich deutlich erkennen. In diesem Mannschaftsbus reiste die SGS zum Endspiel nach Köln. Und auch in den nächsten drei Jahren steht er für Anfahrten zu Auswärtsspielen zur Verfügung.

Am Samstag geht es gegen den VfL Wolfsburg: Sponsor und Verein sorgen für gute Laune im Vorfeld
SGS Essen: Finalteilnehmer reist im nagelneuen Mannschafts-Bus zum Finale nach Köln

Am Samstag um 16.45 Uhr ist Anstoß, dann geht es um alles für die SGS. Im Finale des DFB-Pokals stehen die Mädels von der Ardelhütte dem VFL Wolfgsburg gegenüber und können als Außenseiter vielleicht für eine echte Sensation sorgen. Das Spiel im Rheinenergie Stadion in Köln wird live im TV übertragen. Für gute Laune im Team wurde schon vor Abreise in die Domstadt gesorgt: Dass die Mannschaft von Markus Högner adäquat und standesgerecht in einem "eigenen" Bus zum Endspiel vorfahren kann,...

  • Essen-Borbeck
  • 03.07.20
  •  1
  •  1
Sport

DFB Pokal der Frauen | #VivaColonia
Das Saisonhighlight 2019/20 – die SGS Essen im DFB Pokal-Finale der Frauen

Zum Saisonhighlight der Spielzeit 2019/20 reist die SGS Essen am Samstag, 04. Juli 2020 zum Finale des diesjährigen DFB Pokal der Frauen und trifft im RheinEnergie-STADION auf den amtierenden Meister der FLYERALARM Frauen-Bundesliga und Pokalverteidiger VfL Wolfsburg. Das letzte Pflichtspiel in dieser Saison wird um 16:45 Uhr angepfiffen und live ab 16:35 Uhr in der ARD Sportschau übertragen. Nach dem Erreichen des Pokal-Finales in der Saison 2013/14 ist das bevorstehende Spiel ein weiterer...

  • Essen
  • 02.07.20
Sport
Auch Nationalspielerin Lea Schüller (r.) konnte die Niederlage gegen Bayern nicht verhindern.

Ex-Spielerin Dallmann trifft
SGS Essen beendet mit einer Niederlage gegen Bayern die Saison

Frauenfußballbundesligist SGS Essen musste sich in seinem letzten Saisonspiel im heimischem Stadion gegen den FC Bayern München mit 0:3 geschlagen geben.  Die SGS startete ordentlich in die Partie und hielt dem von den favorisierten Gästen aus Bayern aufgebauten Druck relativ gut stand. Doch im Verlauf der ersten Halbzeit kamen die Münchenerinnen vermehrt zu gefährlichen Tormöglichkeiten, die sie jedoch oft ungenutzt ließen. Einer dieser guten Chancen gab es zum Beispiel in der 32. Minute...

  • Essen-Borbeck
  • 28.06.20
Sport
Das Spiel am Sonntag gegen die Bayern ist eine gute Vorbereitung auf das große Pokalfinale am 4. Juli. Da warten die Wolfsburgerinnen auf die Frauen von der Ardelhütte.

Partie gegen die Münchenerinnen ist gute Vorbereitung auf das Pokalfinale am 4. Juli
SGS kann mit Sieg gegen die Bayern aus eigener Kraft das Saisonziel erreichen

Die FLYERALARM Frauen-Bundesliga geht auf die Zielgerade. Am letzten Spieltag kommen die FC Bayern München Frauen am Sonntag, 28.Juni, um 14 Uhr nach Essen und sind bei der SGS Essen zu Gast im Stadion Essen an der Hafenstraße 97a. Nach der enttäuschenden Leistung gegen Jena, will der Essener Bundesligist alles daransetzen, um gegen das Top-Team ausder bayrischen Landeshauptstadt zu punkten. Denn schließlich geht es weiter um das große Ziel. Das Team von Cheftrainer Markus Högner will auf ...

  • Essen-Borbeck
  • 26.06.20
Sport

#FLYERALARM_Frauen_Bundesliga
Das „Finale“ um Platz 4 – der FC Bayern München gibt seine Visitenkarte im Stadion Essen ab

Letzter Spieltag in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga und die FC Bayern München Frauen sind am Sonntag, 28. Juni 2020 um 14 Uhr bei der SGS Essen zu Gast im Stadion Essen (Hafenstraße 97a, 45356 Essen). Nach der enttäuschenden Leistung gegen Jena, will die SGS Essen alles daransetzen um gegen das Top-Team aus der bayerischen Landeshauptstadt zu punkten, damit der vierte Tabellenplatz der FLYERALARM Frauen-Bundesliga gesichert werden kann. Dass es in diesem Match keine Gastgeschenke vom FCB...

  • Essen
  • 26.06.20
Sport

#FLYERALARM_Frauen_Bundesliga
SGS Essen nutzt den ersten Matchball und springt auf Platz 4

Im Nachholspiel des 17. Spieltags der FLYERALARM Frauen-Bundesliga nutze die SGS Essen die Chance zum Erreichen des vierten Tabellenplatzes. Gegen den bereits feststehenden Absteiger aus Thüringen, den FF USV Jena, kamen die Frauen von der #Ardelhütte aber nicht über ein 1:1 (0:1) Unentschieden hinaus Die als klarer Favorit ins dieses Spiel gegangene SGS Essen hatte gefühlte 90% Ballbesitz und übernahm ab dem Anpfiff die Kontrolle des Spiels. SGS-Stürmerin Nicole Anyomi, die bereits vier...

  • Essen
  • 24.06.20
Sport
Nicole Anyomi (l.) hatte in der Partie gegen Jena die ein oder andere gute Tormöglichkeit.

Frauenfußball
Durchwachsene Leistung gegen Jena - SGS Essen sichert sich zu Hause einen Punkt

Im Heimspiel gegen den den FF USV Jena konnte sich Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen nach einer durchwachsenen Leistung mit einem 1:1 immerhin einen Punkt sichern. Besonders die vielen vergebenen Torchancen dürften SGS-Tainer Markus Högner geärgert haben. Die SGS war in der ersten Hälfte zwar die spielbestimmende Mannschaft, machte allerdings viel zu wenig aus den sich anbietenden Tormöglichkeiten. Die ersten beiden Chancen gab es durch Annalena Breitenbach (10.) und Nicole Anyomi (13.),...

  • Essen-Borbeck
  • 24.06.20
Sport

#FLYERALARM_Frauen_Bundesliga
Ruhrpott meets Thüringen – der FF USV Jena zu Gast bei der SGS Essen

Am Mittwoch, 24. Juni 2020 um 16 Uhr, wird das Meisterschaftsspiel des 17. Spieltags der FLYERALARM Frauen-Bundesliga nachgeholt und die SGS Essen empfängt im Stadion Essen (Hafenstraße 97a, 45356 Essen), den bereits als Absteiger feststehenden FF USV Jena. Für die Frauen von der Ardelhütte ist dies dann das siebte Pflichtspiel innerhalb von drei Wochen. Nach dem Sieg gegen die SC Freiburg Frauen haben die Essenerinnen nun die Möglichkeit, ihr Saisonziel, den vierten Tabellenplatz zu...

  • Essen
  • 23.06.20
Sport

#FLYERALARM_Frauen_Bundesliga
Sieg im Breisgau und dem vierten Platz vor Augen

Durch einen 2:1 Sieg im Breisgau konnte die Mannschaft von SGS-Coach Markus Högner die Heimsiegesserie nach der „Corona-Pause“ der SC Freiburg Frauen brechen. Durch Treffer von Irini Ioannidou und Lena Oberdorf siegte die SGS Essen mit 2:1 (1:0) und ist ihrem großem Saisonziel, dem vierten Platz in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga ein großes Stück näher gekommen. Wie schon im Spiel gegen die VfL Wolfsburg Frauen rotierte SGS-Cheftrainer Markus Högner und schickte u.a. Irini Ioannidou nach...

  • Essen
  • 22.06.20
Sport

FLYERALARM Frauen-Bundesliga
Ein Spiel jagt das nächste, SGS Essen reist in den Breisgau

Nachdem schwer erkämpften Sieg gegen den 1. FFC Frankfurt geht es am Samstag, 21. Juni 2020 sofort wieder weiter für die Frauen von der Ardelhütte. Um 13 Uhr trifft das Team von SGS-Trainer Markus Högner zum 21. Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga im Möslestadion (Waldseestraße 75, 79117 Freiburg) auf die Frauen des SC Freiburg. Die SCF-Frauen, die vom Ex Essener Trainer Daniel Kraus trainiert werden, belegen derzeit einen gesicherten Platz im Mittelfeld der Frauen-Bundesliga und...

  • Essen
  • 19.06.20
Sport

#FLYERALARM_Frauen_Bundesliga
Erste Dreier ist eingefahren

20. Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga und die SGS Essen hat den ersten Dreier nach der „Corona-Pause“ im heimischen Stadion Essen eingefahren. Durch Treffer von DFB-Goalgetterin Lea Schüller und einem Eigentor von Barbara Dunst konnte der 1. FFC Frankfurt mit 2:1 (0:0) besiegt werden und die Essenerinnen sind ihrem Ziel, dem vierten Tabellenplatz, wieder ein Stück näher gekommen. Bereits in Spielminute sechs die erste Tormöglichkeit für Essens Nationalstürmerin Lea Schüller. Nachdem...

  • Essen
  • 18.06.20
Sport

#FLYERALARM Frauen-Bundesliga
SGS Essen begrüßt den 1. FFC Frankfurt

SGS Essen begrüßt den 1. FFC Frankfurt Wettbewerbsübergreifend spielt die SGS Essen am Mittwoch, 17. Juni 2020 um 18 Uhr ihr fünftes Pflichtspiel innerhalb von 14 Tagen und empfängt im Stadion Essen (Hafenstraße 97a, 45356 Essen) im zweiten „Geisterheimspiel“ nach der „Corona-Pause“ das Team des 1. FFC Frankfurt zum 20. Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. Nachdem sich die junge SGS-Mannschaft im Spiel gegen den VfL Wolfsburg hervorragend aus der Affäre gezogen hat, kommt mit den...

  • Essen
  • 16.06.20
Sport
Die Wolfsburgerinnen hatten im Stadion Essen Grund zum Jubeln.

Ganz Essen fiebert schon jetzt dem Pokalfinale am 4. Juli in Köln entgegen
Durchwachsene Leistung in der Liga: Am Mittwoch kann SGS gegen Frankfurt klare Niederlage gegen Wolfsburg vergessen machen

DFB-Pokalfinalist SGS Essen verliert das Liga-Duell gegen den kommenden Endspielgegner VfL Wolfsburg Ganz Fußball-Essen ist schon heiß auf den 4. Juli: Da steht Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen im Finale des DFB-Pokals. Der kommende Endspielgegner VfL Wolfsburg war am vergangenen Samstag zu Gast und konnte die Liga-Generalprobe mit 3:0 gewinnen. Von Charmaine Fischer Doch schon am heutigen Mittwoch (18 Uhr) können die Ruhrstädterinnen im nächsten Geister-Heimspiel die durchwachsene...

  • Essen-Borbeck
  • 16.06.20
Sport
Gegen Wolfsburg gab es für Lea Schüller und der SGS Essen nichts zu holen.

Pokalfinal-Generalprobe missglückt
SGS Essen verliert erstes Geister-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg

Am 4. Juli trifft Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen im großen DFB-Pokalfinale auf den Favoriten VfL Wolfsburg. In der Liga empfingen die Essenerinnen den Spitzenreiter zur Generalprobe - und mussten sich am Ende mit einem 3:0 geschlagen geben. Es war ein Spiel, welches fast ausschließlich in der Hälfte der Ruhrstädterinnen stattfand: Die Wolfsburgerinnen wurden von Beginn an ihrer Favoritenrolle gerecht und traten dominant auf. Doch die von Markus Högner trainierte Elf wusste dagegen zu...

  • Essen-Borbeck
  • 13.06.20
Sport
Hoffentlich kein Bild im Stadtion Essen: jubelnde Wolfsburgerinnen und lange Gesichter bei der SGS. Doch Chefcoach Markus Högner ist sich sicher: "Es wird  am Samstag ein brutal schweres Spiel für uns."

Für die SGS wird die Partie gegen den amtierenden Meister ein "brutal schweres Spiel"
Der Pokal-Finalist VfL Wolfsburg am zu Gast im Stadion Essen

Zum ersten „Geisterspiel“ der Vereinsgeschichte begrüßt die SGS Essen am Samstag, 13. Juni, um13 Uhr den amtierenden und wohl auch diesjährigen deutschen Meister der FLYERALARM FrauenBundesliga, den VfL Wolfsburg.  Anstoß ist am Stadion an der Hafenstraße 97a. „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel!“, diese Weisheit von Sepp Herberger trifft derzeit zu 100 Prozent auf dieSGS Essen zu. Die Mannschaft von SGS Coach Markus Högner hat am Mittwoch das DFB Pokal-Finale der Frauen erreicht und muss...

  • Essen-Borbeck
  • 12.06.20
Sport
Nationalspielerin Lea Schüller (r.) erzielte gegen Potsdam das zwischenzeitliche 2:1.

Frauenfußball
SGS Essen kämpft heute in Leverkusen um den Einzug ins Pokalfinale

Der große Traum von Köln darf in Essen noch geträumt werden: Nach dem sensationellen 3:1-Sieg gegen Turbine Potsdam in der vergangenen Woche, geht es für Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen heute (16 Uhr) in Leverkusen um den Einzug in das DFB-Pokalfinale. Nachwuchstalent Nicole Anyomi (43.), Nationalspielerin Lea Schüller (44.) und Kapitänin Marina Hegering (51.) schossen die Ruhrstädterinnen zum Viertelfinal-Sieg gegen die Potsdamerinnen. Jetzt wartet mit Bayer 04 Leverkusen die letzte...

  • Essen-Borbeck
  • 10.06.20
Sport
SGS-Geschäftsführer Florian Zeutschler kann den dritten Transfer für die kommende Saison vermelden.

Frauenfußball: Planungen an der Ardelhütte für Saison 2020/21 gehen weiter
Nina Räcke wechselt zur SGS Essen

Frauenbundesligist SGS Essen kann ein weiteres vielversprechendes Talent für die kommende Saison vorstellen: Die 18-jährige Nina Räcke wechselt von der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg ins Ruhrgebiet und unterschreibt für drei Jahre.  Die Innenverteidigerin spielte bereits für die deutsche U19 Nationalmannschaft und hat mit ihren jungen Jahren schon 36 Partien in der zweiten Frauen-Bundesliga absolviert. Mit Ihrem Wechsel nach Essen erfüllt sie sich nun den Traum in der ersten Liga zu...

  • Essen-Borbeck
  • 06.04.20
Sport
SGS-Geschäftsführer Florian Zeutschler kann die ersten beiden Transfers vermelden.

Frauenfußball: Planungen für die neue Saison gehen weiter
Zwei Neuzugänge für die SGS Essen

Frauenbundesligist SGS Essen kann die ersten beiden Neuverpflichtungen für die kommende Saison vermelden: Antonia Baaß und Sophia Thiemann wechseln an die Ardelhütte. Baaß unterzeichnet einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2023 und kommt im Sommer von der zweiten Mannschaft des VfL Wolfsburg.  „Ich freue mich sehr auf die kommende Saison und ich bin mir sicher, dass es eine tolle neue Herausforderung für mich wird. In der ersten Frauenbundesliga zu spielen war immer ein großes Ziel von...

  • Essen-Borbeck
  • 26.03.20
  •  1
Sport
Schüller gelang nach der frühen Gästeführung der Ausgleich zum 1:1. Am Ende gingen die Essenerinnen mit 3:2 gegen die TSG Hoffenheim vom Platz.
  4 Bilder

Nach 0:7-Debakel im Hinspiel
SGS Essen betreibt Wiedergutmachung gegen Hoffenheim

Nach der 0:7-Pleite im Hinspiel gegen die TSG Hoffenheim hatten die Frauenfußballerinnen der SGS Essen bei ihren Fans etwas gut zu machen. Und das sollte ihnen auch gelingen: Vor circa 1.000 Zuschauern gewann der Bundesligist gegen die Sinsheimerinnen mit 3:2 und fährt nach dem Derby-Sieg gegen den MSV Duisburg in der vergangenen Woche den zweiten Sieg im zweiten Pflichtspiel im Jahr 2020 ein.  Die SGS startete druckvoll in die Partie, aber der erste Treffer des Spiels sollte den...

  • Essen-Borbeck
  • 22.02.20
Sport
Verlässt am Saisonende die Ardelhütte. Lea Schüller verlängert ihren Vertrag bei der SGS Essen nicht. Sie wechselt zum FC Bayern München.

Krefelderin unternimmt nächsten sportlichen Schritt in ihrer Karriere
Torjägerin Lea Schüller verlässt SGS - Nationalspielerin wechselt zu den Bayern

Das ist ein echter Verlust für die SGS Essen. Der Bundesligist muss in der nächsten Saison auf seine Torjägerin Lea Schüller verzichten. Die Nationalspielerin, die seit 2012 das Trikot der SGS trägt, wechselt am Saisonende zum FC Bayern München. Schüller wird ihren zum Saisonende auslaufenden Vertrag beim Essener Bundesligisten nicht verlängern und sich ab Sommer dem FC Bayern München anschließen. „Lea hat uns mitgeteilt, dass sie den nächsten Schritt in ihrer Karriere gehen möchte. Auch...

  • Essen-Borbeck
  • 11.02.20
Sport
Nationalspielerin Lea Schüller (r.) war gegen Gütersloh in absoluter Torlaune.

Frauenfußball
Nächster Testspiel-Sieg für die SGS Essen

Es läuft bei der SGS Essen in Sachen Vorbereitung: Der Frauen-Bundesligist gab sich beim FSV Gütersloh 2009 keine Blöße und gewann auch sein drittes Vorbereitungsspiel ungefährdet mit 6:0 (0:0). De erste Spielhälfte war kurios: Der Bundesligavierte war eindeutig die überlegene Mannschaft und generierte zahlreiche Torchancen, doch ein Tor wollte einfach nicht fallen. Die fehlenden Treffer holten die Essenerinnen aber im zweiten Durchgang nach: Lea Schüller markiert insgesamt fünf Buden (48.,...

  • Essen-Borbeck
  • 27.01.20
Sport

Ein neues Angebot ist auch dabei
Es gibt noch freie Plätze bei den Kursen der SG Schönebeck

Ein neues Angebot für Kleinkinder mit einem Elternteil startet bei der SG Schönebeck im Sport- und Gesundheitszentrum an der Ardelhütte. Immer mittwochs von 11 bis 12 Uhr wird hier die Motorik der Kleinsten gefördert und der Bewegungsdrang gestillt. Es darf sich jedes Kind nach Lust und Laune ausprobieren und bekommt dabei vom Elternteil und der Übungsleiterin entsprechende Anregungen. Auch für andere Kurse gibt es bei der SG Schönebeck noch freie Plätze: "Aerobic-Step-BOP"...

  • Essen-Borbeck
  • 16.01.20
Sport
Karl Berheide war einer der Gründungsväter von Grün-Weiß Schönebeck.

Ehemaliger Vereins- und Kreisvorsitzender starb mit 84 Jahren
SGS trauert um Karl Berheide

Die Sportgemeinschaft Schönebeck trauert um ihren ehemaligen Vorsitzenden Karl Berheide, der am 17. November im Alter von 84 Jahren verstorben ist. 1968 war Karl Berheide einer der Gründungsväter des SC Grün-Weiß Schönebeck und blieb seinem Verein (später SG Schönebeck) als Mitglied und Ehrenmitglied über 50 Jahre treu verbunden. Vier Jahre lang führte er die Geschäfte der Fußballabteilung bevor er von 1979 bis 1982 die Geschäftsführung des Hauptvereins übernahm. Von 1982 bis 1998 leitete...

  • Essen-Borbeck
  • 27.11.19
Sport
Für den Schönebecker eine Herzensangelegenheit.
  2 Bilder

34-jähriger Schönebecker wird neuer Geschäftsführer der SGS Essen
Jetzt übernimmt Florian Zeutschler an der Ardelhütte

Der Frauenbundesligist SGS Essen hat seinen neuen Geschäftsführer vorgestellt: Florian Zeutschler wird ab dem 1. Juli die Nachfolge von Philipp Symanzik antreten und die Geschicke an der Ardelhütte leiten. Die Freude bei dem 34-Jährigen über seine kommende Aufgabe ist groß, auch wenn die Anfrage für ihn ziemlich überraschend kam: „Es ist eine absolute Herzensangelegenheit für mich. Ich freu mich, dass ich diese Chance bekomme und den Frauenfußball hier mitgestalten darf.“ Kein...

  • Essen-Borbeck
  • 20.06.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.