Jugendliche fit für Beruf und Leben machen – „Tandem“–Projekt sucht ehrenamtliche Mentoren

Anzeige
Gemeinsam mit ihren Mentoren lernen die Jugendlichen bei TANDEM die verschiedensten Berufsfelder kennen und dürfen sich austesten (Foto Ehrenamt Agentur Essen e.V.)

Wer Jugendlichen in einer wichtigen Lebensphase zur Seite stehen und sie in dem spannenden Projekt „Tandem“ begleiten möchte, kann sich als ehrenamtlicher Mentor bei der Ehrenamt Agentur Essen e.V. melden. Der gemeinnützige Verein sucht für sein Projekt engagierte Erwachsene mit Lebensfreude und Erfahrung. Schon im November startet die neue Staffel und möglichst alle Jugendliche sollen einen Mentoren erhalten. Ab sofort nimmt der gemeinnützige Verein Anmeldungen an.

Als ehrenamtlicher Mentor schenkt man einem Schüler ab der 7. Klasse etwas Zeit und Aufmerksamkeit. Die Jugendlichen sollen durch die Förderbeziehungen für eigene Potenziale und Stärken sensibilisiert werden. Denn nichts wirkt so nachhaltig wie die Ansprache durch einen aufgeschlossenen und erfahrenen Gegenüber. Machen Sie den jungen Menschen in dieser wichtigen Berufsorientierungsphase Mut! Als „Tandem“ lernen die Mentorenpaare in gemeinsamen Ausflügen verschiedenste Berufsfelder kennen. Daneben entdecken sie auch die vielfältigen Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements.

Bei Antworten helfen

„Wie soll ich mich in unserer Leistungsgesellschaft orientieren? Wie soll ich herausfinden, wo meine Talente und Stärken liegen? Wie soll ich meinen Weg in die Berufswelt finden?“ All das sind Fragen, die sich junge Menschen stellen. Familie und
Schule können häufig nicht mehr alle Antworten darauf geben. Die Beziehung zu ihren Mentoren ist für die Jugendlichen eine wertvolle und freundschaftliche Ergänzung zu schulischen und familiären Kontakten und unterstützt den gelungenen Start ins Erwachsenenleben. Die Mentoren fungieren dabei als Vorbilder und Unterstützer. In Workshops werden zusätzlich die sozialen und kommunikativen Kompetenzen der Jugendlichen gefördert.

Auf Dauer ausgelegt

Dem Projekt liegt ein organisiertes und für die Mentoren planbares, mehrmonatiges Veranstaltungsprogramm zugrunde - entwickelt, koordiniert und begleitet durch die Ehrenamt Agentur Essen e.V. Während des rund halbjährigen Programms, sollen Förderbeziehungen zwischen Erwachsenen und Jugendlichen entstehen, die auch nach dem Projekt Bestand haben dürfen.
Vor Beginn des Projekts werden die Teilnehmer auf ihre Rolle als Mentor vorbereitet. Bei regelmäßigen Reflexionstreffen können sie sich mit den anderen Ehrenamtlichen austauschen.

Wer sich als potentieller Mentor angesprochen fühlt, kann sich gerne bei dem Essener Verein melden. Die Ehrenamt Agentur ist unter der Telefonnummer 0201 – 839 1490 oder per Mail an info@ehrenamtessen.de erreichbar.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.