Shoes & Balloons am 06.09.2015, 17 Uhr, in der Alten Kirche

Anzeige
Mara Minjoli, Laura Totzke, Christine Wilems
Essen: Alte Kirche Altenessen | Die „Shoes“ für den Bass und den Beat und die „Balloons“ für das Bunte und Luftige darüber.
Genauso rhythmisch, kernig und gleichzeitig leicht, flink und weit klingt dieses Essener Sextett. Und all das nur mit der Stimme!
Die sechs jungen Leute machen sich seit 2008 den a cappella Gesang zur Aufgabe. Dafür suchen sie Stücke aus, auf die sie ganz einfach Lust haben und die zu einer bunten und abwechslungsreichen Stimmung beitragen. Das sind Jazzstandards, zeitgenössische Popsongs, Coversongs von namenhaften a cappella Gruppen, sowie vereinzelte Eigenkompositionen. Allesamt unterhaltsam, frisch und zumeist jazzig arrangiert.
Die Sängerinnen und Sänger, die an der Folkwang Universität der Künste studierten, finden ihre Einzigartigkeit in der Individualität jedes einzelnen Solisten. Deren jeweiligen Stärken führen in der Mehrstimmigkeit zu einem unverwechselbaren, vielseitigem Klangbild. Ihre unaufdringliche und sympathische Performance, sowie die Leichtigkeit, mit der sie die verschiedenen Stilistiken durchwandern, machen sie zu einem absolut hörenswerten Erlebnis.

Besetzung:
Christine Willems - Sopran
Laura Totzke - Mezzo-Sopran
Mara Minjoli - Alt
Christopher Vögler - Tenor
Christian de Wendt - Bariton
Jan Liermann - Bass

2014 schloss Christine Willems erfolgreich ihr Jazzgesang-Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen ab. Sie singt seit 2010 in der A Cappella Band "Shoes & Balloons" und gründete 2012 das "Christine Willems Quartett", für das sie eigene Stücke komponiert.

Laura Totzke tourte mit der internationalen Band „Music Caravan“ durch Europa und spielte auf Festivals, unter anderem in Finnland auf dem Pori Jazz Festival und dem größten Folk-Roots-Welt-Musik-Festival Deutschlands (TFF) in Rudolstadt. Sie nahm in jungen Jahren am Wettbewerb „Jugend Musiziert“ teil und gewann 2003 mit dem Vocal-Ensemble „Voicings“ beim Bundes-Wettbewerb „Jugend Jazzt“. Die vielseitige Musikerin studierte an der Folkwang Universität der Künste in Essen Gesang und ist neben ihrer Lehrtätigkeit als Musiklehrerin in verschiedenen Bands wie „Lila“, „Shoes & Balloons“, „La Vija“ aktiv.

Die gebürtige Bochumerin Mara Minjoli zeichnet sich durch ihre Vielseitigkeit aus, im Jazz fühlt sie sich genauso zu Hause wie in der Popularmusik. Seit 2004 singt sie im vielbeachteten Gospelprojekt-Ruhr. 2010 gewann Mara Minjoli mit ihrem Quintett den Folkwang-Preis in der Kategorie Jazz, der alle zwei Jahre vergeben wird.

Neben Gesangsunterricht sammelte Christopher Vögler auch Erfahrungen im Chor der Universität Witten-Herdecke, mit dem er 2007 das internationale Opernprojekt „The Civil Wars“ mit den Duisburger Philharmonikern aufführte. Mit der Ska-Reagge Band „Marek Marple“ und dem Jazz Trio „Blue Corner“ kamen erste eigene Projekte hinzu. Im Sommer 2011 schloss er sein Studium für Jazz-Gesang an der Folkwang- Universität in Essen ab. Neben seinen Tätigkeiten als Sänger in diversen Projekten ist er auch als Gesangspädagoge der Musikschule „Rhyhm Matters“ in Krefeld tätig.

Im Jahr 2003 kam Christian de Wendt zum Gospelprojekt-Ruhr, wo er kurz darauf festes Mitglied der Solistenformation wurde. Neben seinem Biologiestudium sammelte der Wahl-Mülheimer als Teil des Vocal-Jazzensembles „RealClose“ erste A Cappella-Erfahrungen bei Auftritten in Deutschland, Finnland und den Niederlanden und erhielt Coachings von den „New York Voices“ und „The Real Group“. Neben seiner Tätigkeit bei „Shoes & Balloons“ arbeitet Christian de Wendt an seiner Doktorarbeit.

Jan Liermann spielte in mehreren Bands unterschiedlicher Genres und studierte Schulmusik an der Folkwang Universität der Künste. Zu seinen nachfolgenden Aktivitäten gehörten der Landesjugendchor NRW, das Folkwang Vokalensemble, die Gregorianik-Schola "Vox Werdensis" und das Kammerorchester "acroama animata". Im April 2012 gründete er den jungen Chor "NyKlång", der sich vor allem der klassischen Chormusik widmet.

Alte Kirche Altenessen, Altenessener Straße 423, 45329 Essen
(neben dem Allee-Center)
Vorverkauf von Montag bis Samstag 10.00 - 13.00 Uhr unter 0201 8378988 oder team@Weltladen-Alte-Kirche.de, Eintritt: 10,00 €, ermäßigt: 5,00 €
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.