Ein klangvoller Weihnachtstraum

Anzeige
Essen: Ev. Immanuelkirche | Einen klangvollen „Weihnachtstraum“ erfüllt das Celloquartett Cellissima am

Sonntag, 8. Dezember,
um 10 Uhr im Gottesdienst in der Immanuelkirche Schonnebeck
und um
17 Uhr mit einem Konzert in der Kapelle des Huyssenstifts.

Julia Göltenboth, Stephanie Keus, Caroline Stadtländer und Viola Venschott

lernten sich während des Studiums an der Hochschule für Musik Würzburg kennen und gründeten das außergewöhnlich „vielsaitige“ Ensemble.

Die vier jungen Cellistinnen präsentieren mit weiblichem Charme und mitreißender Spielfreude ein abwechslungsreiches Programm mit Weihnachtsklassikern aus Tschaikowskys „Nussknackersuite“ und Humperdincks „Hänsel und Gretel“ sowie Arrangements von traditionellen Weihnachtsliedern. Der Eintritt ist frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.