SPD Kupferdreh lädt zum Stadtteilspaziergang

Anzeige
• Am 19. Juli um 14 Uhr lädt die SPD Kupferdreh zu einem Spaziergang rund um die ehemalige Zeche Prinz- Friedrich. Beleuchtet werden soll dieses Gebiet zum einen aus historischer Sicht durch den Stadteilhistoriker Rainer Busch. Aber natürlich wird auch über die gegenwärtige und noch geplante Entwicklung rund um den Bahnhof/Busbahnhof, die Steinbeis- Hochschule, das Neubaugebiet Seebogen , die Umnutzung der Zeche für Gastronomie und die Kunsthochschule sowie die neue Brücke über den Deilbach durch den Fraktionsvorsitzenden der Bezirksvertretung VIII Rolf Reithmayer berichtet. Treffpunkt ist der Marktplatz, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Mit dabei sein werden der Landtagsabgeordnete Peter Weckmann, der selbstverständlich auch gerne Fragen zur Landespolitik beantwortet, sowie Thomas Rotter, Vorsitzender des Ausschusses für Stadtentwicklung und Stadtplanung . Ausklingen soll der Nachmittag mit einem gemeinsamen Kaffee trinken bei dem sich natürlich auch noch die Gelegenheit für Gespräche und Diskussionen mit den Politikern ergibt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.