Vor Tür zu Tür – Dirk Kalweit on Tour!

Anzeige
Am kommenden Wochenende geht`s weiter! CDU-Ratsherr Dirk Kalweit startet den zweiten Teil der Aktion "Wenn der Ratsherr zweimal klingelt - Dirk Kalweit on Tour". Gemeinsam mit dem Kalweit-Team wird diesmal der Ortsteil Dilldorf besucht. Mit dabei ist auch Tatjana Hoffmann von der Jungen Union.

Wenn der Ratsherr zweimal klingelt - Teil 2

Kupferdreh. Seit dem letzten Wochenende ist der CDU-Ratsherr Dirk Kalweit wieder auf Hausbesuchstour durch den Ratswahlkreis Byfang, Dilldorf und Kupferdreh. Den Auftakt machte das CDU-Kalweit-Team auf der Dilldorfer-Höhe, wo bei herrlichem Sonnenschein - mit garantierter Sonnenbrandgefahr - 50 Haushalte per pedes besucht wurden. Die JU-Mitglieder Sophie Hemmer und Raphael Kömp sowie zahlreiche CDU-Mitglieder begleiteten den CDU-Vorsitzenden über mehrere Stunden an beiden Tagen. Eine gute Stimmung und offene Türen empfingen die CDU-Vertreter in weiten Teilen der Dilldorfer-Höhe.

Am nächsten Wochenende geht es weiter. Am Samstag, dem 10. Mai 2014 und am Sonntag, dem 11. Mai 2014, jeweils in der Zeit von 14.00 Uhr bis ca. 19.00 Uhr, besucht das Kalweit-Team den Ortsteil Dilldorf. Starten wird die Informationsaktion „Von Tür zu Tür – Wenn der Ratsherr zweimal klingelt“ in Dilldorf am Rathgeberhof. Weitere Stationen sind der Kernbereich von Dilldorf und der Primbergweg.

Insgesamt wird das Kalweit-Team bis zur Kommunalwahl am 25. Mai 2014 ca. 800 Haushalte in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh besuchen. Alle weiteren Stationen werden jeweils von der Presse angekündigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.