CDU-Fraktion

Beiträge zum Thema CDU-Fraktion

Politik
Kreisvorsitzender und MdL, Wilhelm Hausmann (vorn) mit der Fraktionsvorsitzenden im Rat der Stadt Oberhausen, Simone-Tatjana Stehr und Bürgermeister Werner Nakot

Grußwort der CDU zum Jahreswechsel
Blockadehaltung ist gefährlich

Liebe Oberhausenerinnen und Oberhausener,   die Erinnerung lässt vieles in einem wärmeren Licht erscheinen, sicherlich liegt auch hierin einer der Gründe dafür, dass wir die Tage um den Jahreswechsel traditionell zu einem Grußwort nutzen, das nicht nur in die Zukunft weisen soll, sondern auch die Gelegenheit bietet, zurückzublicken, zu prüfen und auch kritisch zu bewerten. Und genau wie schon vor einem Jahr traf uns auch diesmal die Pandemie zum Jahreswechsel wieder mit solcher Wucht, dass ein...

  • Oberhausen
  • 03.01.22
  • 1
Politik

NRW-Landtag erkennt Protest gegen Pflegekammer an, verkennt jedoch die Gründe für den Protest

Der Landtag von Nordrhein-Westfalen befasst sich heute mit dem Thema Pflegekammer. Laut Bodo Löttgen (CDU) solle niemand einen Nachteil durch die Mitgliedschaft in der Pflegekammer erleiden. Das fällt ihm jedoch ganz schön spät ein. Denn schon jetzt wurde der Datenschutz aller examinierten Pflegekräfte mittels Heilberufegesetz für 5 Jahre ausgesetzt. Schon jetzt haben sich 60000 Pflegekräfte zwangsweise registriert und dabei Aufwand betreiben müssen, um die Berufsurkunde für die vollständige...

  • Düsseldorf
  • 15.12.21
  • 1
  • 3
Politik
Vor kurzem sind die Asphaltierungsarbeiten "Am Heidberg" durchgeführt worden, so dass die Straße jetzt wieder sicherer passiert werden kann. Foto: Schwertner

Duisburg-Serm: Straßenbelag "Am Heidberg" wurde endlich erneuert
"Herausforderung, die Straße zu nutzen!"

Dass die schlechte Befahrbarkeit der Straße "Am Heidberg" zwischen B288 und Lauterberger Straße der Vergangenheit angehört, freut die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Süd sehr. Der Lokalkurier führte dazu ein Gespräch mit Wolfgang Schwertner, Bezirksvertreter in Duisburg-Süd und stellvertretender Vorsitzender der CDU-Fraktion. Von Andrea Becker Serm. Vor kurzem sind die Asphaltierungsarbeiten "Am Heidberg" abschließend durchgeführt worden, sodass die Autofahrer, wie auch die Radfahrer und...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 18.11.21
Politik

CDU im Bezirk V lädt ein !
Matthias Hauer MdB beim traditionellen Grünkohlessen der CDU

Nach Corona bedingter Zwangspause veranstaltet die CDU im Essener Norden in diesem Jahr wieder ihr traditionelles Grünkohlessen. Referent in diesem Jahr ist der Kreisvorsitzende der CDU Essen und Bundestagsabgeordnete Matthias Hauer. Er wird über die aktuelle Situation der CDU nach der verlorenen Bundestagswahl, den Mitgliederentscheid zur Wahl eines neuen Bundesvorsitzenden und die Chancen für die kommende Landtagswahl mit dem neuen Ministerpräsidenten Hendrik Wüst unter dem Motto „ CDU was...

  • Essen-Nord
  • 08.11.21
Politik
In Rheinhausen sind vereinzelt Bushaltestellen-Dächer der DVG begrünt worden.

CDU-Fraktion will Generaldebatte
„Klimaschutz im Kleinen“

In der Sitzung der Bezirksvertretung Rheinhausen am Donnerstag, 11. November will die CDU-Fraktion einen Generalcheck aller DVG-Haltestellen im Bezirk. Sie sagt: „Der öffentliche Personennahverkehr hat eine besondere Bedeutung auf dem Weg zu mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Er muss deshalb schon an der Haltestelle einladend sein. Dazu gehört eine zeitgemäße, saubere Haltestelle mit Sitzmöglichkeiten, dann die Barrierefreiheit und schließlich die Dachbegrünung.“ Zusammen mit dem...

  • Duisburg
  • 05.11.21
Politik

Flächensparen für den Klima- und Artenschutz
Führende CDU-Politiker entdecken vor der Landtagswahl NRW ihr Herz für Klima- und Naturschutz

(Foto: BUND Bayern e.V.) DÜSSELDORF / HALTERN AM SEE . Nach seiner Wiederwahl zum CDU-Generalsekretär NRW am letzten Wochenende betonte MdL Josef Hovenjürgen in der Halterner Lokalzeitung, dass ein künftiger Schwerpunkt seiner Wahlkreisarbeit der Klima- und Naturschutz sei. Denn eine Woche zuvor war auf der Titelseite der Ruhr-Nachrichten der Alarmruf von Wissenschaftlern und Naturschützern zu lesen, wonach der Klima- und Artenschutz es zwingend erfordert, das Thema „Flächensparen“ auf allen...

  • Haltern
  • 26.10.21
  • 1
Politik
Bereits seit 1999 bieten die örtlichen Christdemokraten unter dem Arbeitstitel „Was Ihnen für Byfang, Dilldorf und Kupferdreh am Herzen liegt – Mischen SIE sich ein - GEMEINSAM gestalten WIR ZUKUNFT!“ einmal monatlich das KLARTEXT-Bürger-Dialog-Forum an, um Politik transparent und interessant zu gestalten und die Menschen im Vorfeld von politischen Entscheidungen einzubeziehen. Auch in diesem Monat stehen die Bezirksvertreter Marc Hubbert, Bezirksbürgermeister Wilhelm Kohlmann und der Ratsherr Dirk Kalweit wieder allen Interes-sierten für Fragen, Anregungen und Kritikpunkte zur Verfügung. 

Gäste in diesem Monat sind die Umweltdezernentin Frau Simone Raskob und Herr Stefan Kuhn vom Amt für Wasserwirtschaft.
2 Bilder

CDU KLARTEXT-Dialog im Oktober – Mischen SIE sich ein, denn HIER sind SIE gefragt!
Informationen der Essener Umweltdezernentin Simone Raskob zur Flutkatastrophe in Kupferdreh

Kupferdreh. Am Dienstag, dem 26. Oktober 2021, 19.30 Uhr, ist es wieder soweit. Nach Monaten der pandemie-bedingten Video-Stream-Bürgerversammlungen laden die Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Christdemokra-ten nun wieder alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zum abendlichen politischen KLARTEXT-Bürger-Dialog in Präsenz ein. Tagungsort ist die Hochschule der bildenden Künste Essen (Empore der `Künstler Galerie`) im Gewerbe-Hochschul-Wohnpark Kupferdreh, Prinz-Friedrich-Straße...

  • Essen-Ruhr
  • 21.10.21
  • 1
Politik

Umbauarbeiten am Parkplatz Zeche Carl haben begonnen
Was lange währt wird endlich gut

Viele Jahre hat es gedauert - nun endlich freut sich Uwe Kutzner, Vorsitzender der CDU Altenessen und Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung -Planung und Bauen, wird der Parkplatz der Zeche Carl vernünftig hergerichtet. Die Bauzeit für das ca. 570.000 Euro Projekt soll 6 Monate betragen. Dabei wird die Fahrbahn an der Wilhelm-Nieswandt-Allee asphaltiert und die Stellplätze sowie der Fußweg gepflastert. Die neue Fläche soll dann über 63 Stellplätze verfügen. Ursprünglich waren 100 Plätze...

  • Essen-Nord
  • 20.10.21
Politik

Neustart der CDU im Essener Norden
Bezirksvorstand hat sich konstituiert

Der Neustart der CDU im Essener Norden hat bereits begonnen. Auf der Jahreshauptversammlung des Bezirks V ( Altenessen, Karnap, Vogelheim ) wurde die 29 jährige Annika Haak als Vorsitzende wiedergewählt. Stellvertreter wurden Stefan Kutzner, Marius Krüger und Marco Kapitza. Zu Beisitzern wählte die Versammlung Uwe Kutzner, Hicham El Founti, Stefanie Kölking, Ralf Haak, Klaus Hagen, Rahel Gartzke und Sadik Cicin. Den neu gewählten Vorstand komplettieren als Schriftführer, Thorsten Wolf, als...

  • Essen-Nord
  • 20.10.21
Politik
Fabian Tigges (l.), Ralf Horstmann, Christian Kißmer und Thorsten Schick. Foto: CDU Iserlohn

Die CDU-Fraktion verabschiedet Ralf Horstmann
Ein erfolgreiches Kapitel Sportgeschichte

Iserlohn. „Vielen Dank für ein erfolgreiches Kapitel Iserlohner Sportgeschichte“, mit diesen Worten bedankte sich der CDU-Fraktionsvorsitzende Fabian Tigges bei Ralf Horstmann für seine langjährige Arbeit im Sportbüro. Fast ein Vierteljahrhundert hatte Ralf Horstmann die Sportszene aus dem Rathaus unterstützt. Den größten Teil der Zeit hatte der Dröscheder das Sportbüro geleitet. In dieser Zeit sei Ralf Horstmann für Politik und Vereine ein engagierter und verlässlicher Ansprechpartner gewesen....

  • Iserlohn
  • 29.09.21
Politik
Matthias Hauer MdB

Bundestag
Matthias Hauer als stellv. NRW-Landesgruppenchef wiedergewählt

Am 28. September hat die Landesgruppe NRW der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Matthias Hauer MdB einstimmig zu ihrem stellvertretenden Vorsitzenden wiedergewählt. Die 41-köpfige Landesgruppe vertritt die Interessen Nordrhein-Westfalens in der Fraktion. Schon durch ihre Größe hat sie viel Gewicht bei der politischen Positionierung der Fraktion. Der Sprecher der CDU-Abgeordneten aus dem Ruhrgebiet wird auch in der neuen Legislaturperiode als stellv. Vorsitzender die Geschicke der Landesgruppe der...

  • Essen-Süd
  • 29.09.21
Politik
Hartmunt Ziebs, stellt sich den Fragen der Bürger in Wetter.

Veranstaltung für Bürger
CDU Kandidat stellt sich

WETTER. Hartmut Ziebs lädt zum Austausch und zur Diskussion mit der Sprecherin der Kinderschutzkommission, Christina Schulze-Föcking MdL, ein. Wie können wir Kinder in unserer Gesellschaft schützen? Was kommen in Zukunft für Herausforderung auf uns zu und wie gehen wir mit der wachsenden Digitalisierung im Kinderschutz um? Fragen, die der CDU Bundestagskandidat, Hartmut Ziebs gerne mit der Sprecherin der Kinderschutzkommission der CDU-Landtagsfraktion NRW, Christina Schulze-Föcking MdL,...

  • Wetter (Ruhr)
  • 20.09.21
LK-Gemeinschaft
In diesem Haus in der Kanalstraße ist die Notschlafstelle untergebracht.

CDU-Fraktion besichtigte die Notschlafstelle
Notschlafstelle für Wohnungslose

Die CDU-Fraktion war vor Ort, um die städtische Notschlafstelle an der Kanalstraße zu besichtigen.  Nach einer Führung durch die Räume sind die Mitglieder der Fraktion sich einig: "Das ist eine ansprechende Basisversorgung für Wohnungslose“. Das in Sonnenblumengelb gestrichene Doppelhaus an der Kanalstraße wirkt auf den ersten Blick wie ein ganz normales Mehrfamilienhaus, das sich von seinen Nachbarhäusern nicht unterscheidet. Doch verbirgt sich dahinter die „Notschlafstelle“ der Stadt Mülheim...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.08.21
Politik

"Politisches Marktplatz-Gespräch in Kupferdreh!"

Zuhören - ernstnehmen - reden – handeln – Politik NÄHER bei den Menschen! Bürgersprechstunde am `Öffentlichen-Kupferdreher-Bücherschrank` Kupferdreh. Am Mittwoch, dem 18. August 2021, in der Zeit von 8.00 Uhr bis 10.15 Uhr am Kupferdreher Wochenmarkt, ist es wieder soweit. Im Rahmen der erweiterten Möglichkeiten der aktuellen Coronaschutzverordnung lädt die CDU Kupferdreh/Byfang alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger zum monatlichen `Politischen-Wochenmarkt-Gespräch` ein - natürlich...

  • Essen-Ruhr
  • 17.08.21
Politik
2 Bilder

"Traditionelle CDU-Aktion `Vorsicht - Schule hat begonnen!`"

CDU mahnt mit Hinweisplakaten und Infoflyern zur Rücksichtnahme im Straßenverkehr! Am Dienstag ist es wieder soweit, nach mehr als sechs Wochen enden in Nordrhein-Westfalen die Sommerferien und für Schüler und Lehrer beginnt wieder der Schulalltag. Einen Tag später heißt es für viele sog. „ABC-Schützen“, nun beginnt ein neuer Lebensabschnitt und die hoffnungsvolle Erwartung auf das Projekt Schule wird endlich Realität. Damit die Vorfreude auf die Schule bei den Erstklässlern jedoch nicht...

  • Essen-Ruhr
  • 17.08.21
Politik

Sommeraktion der CDU Altenessen
Rundgang durch den neugestalteten Kaiser-Wilhelm-Park

Im Rahmen der diesjährigen Sommeraktion lädt die örtliche CDU alle interessierten Bürger zu einem ersten Rundgang durch den neu umgestalteten Kaiser-Wilhelm-Park nach Altenessen ein. Der in die Jahre gekommene Park ist in diesem Sommer von der Stadt Essen und gefördert von der Europäischen Union und mit EFRE Mitteln 2020 des Landes NRW, aufwendig umgestaltet worden. Dies möchten wir zum Anlass nehmen und den Bürgern einen ersten Rundgang durch den Park anzubieten und die Freizeit Idyllemit...

  • Essen-Nord
  • 11.08.21
Politik
Land unter herrschte nach dem Unwetter auf dem Zeltlager-Platz der DPSG-Pfadfinder St. Michael in Bleialf in der Eifel, auch ein übers Gelände des Ferienlagers fließender Bach war weit über seine Ufer getreten. Zelte und anderes Material wurden böse in Mitleidenschaft gezogen oder wurden gar weggeschwemmt. Auf ihrer Facebook-Seite informieren die Lanstroper Pfadfinder, sämtliche Werkzeuge, Küchengeräte, Zelte und Spiele seien verschlammt und dadurch unbrauchbar.
5 Bilder

CDU und FDP in der BV Scharnhorst beantragen Finanzspritze für Lanstroper DPSG-Stamm St. Michael
Fluthilfe für die Pfadfinder

Die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung (BV) Scharnhorst und FDP-Bezirksvertreterin Xenia Buxmann wollen den Lanstroper Pfadfindern, die während ihres Sommer-Zeltlagers in der Eifel alle ihre Zelte und weiteres Material in den Regenfluten verloren haben, finanziell unter die Arme greifen. Damit die St.-Georgs-Pfadfinder vom Stamm St. Michael "ihre wertvolle gemeinnützige Arbeit auch weiterhin leisten können, wollen wir diese Verluste ersetzen", kündigte CDU-Fraktionsvorsitzender Jürgen...

  • Dortmund-Nord
  • 03.08.21
Politik
Die CDU-Fraktion im Kreistag möchte für eine Entscheidung über den Bedarfsplan auf neue Daten zurückgreifen.

Neuer Rettungsdienstbedarfsplan für den Kreis Wesel
CDU will erst Ende 2022 entscheiden

Über den Rettungsdienstbedarfsplan für den Kreis Wesel, insbesondere die Standorte für den nächtlichen Notarztdienst, soll der Kreistag erst Ende 2022 entscheiden. Das fordert die CDU-Fraktion in einem Antrag an Landrat Ingo Brohl. Bei einem derart komplexen Projekt gelte: Gründlich geht vor Geschwindigkeit. Frank Berger, Fraktionsvorsitzender der CDU im Kreistag Wesel, dankt der Verwaltung ausdrücklich dafür, dass sie nicht nur Daten sondern auch mehrere Varianten zur möglichen Entscheidung...

  • Wesel
  • 24.06.21
Politik
„Politik im Vorbeifahren“. Die Politische-Fahrradtour der CDU K/B ist ein politischer Veranstaltungsklassiker im Jahresprogramm der örtlichen Christdemokraten, welcher bereits seit mehr als 20 Jahren angeboten wird. Sportliche Höchstleistungen sind jedoch ausdrücklich nicht gefordert. Die Routen sind - trotz der anspruchsvollen Topographie in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh - so ausgesucht, dass normal trainierte Mitfahrer keine konditionellen Schwierigkeiten bekommen.
3 Bilder

Aktuelles aus der Stadtpolitik im VORBEIFAHREN – Von neuen Radwegen bis zur Graffitikunst!

Byfang/Dilldorf/Kupferdreh. Als Bürgerinnen und Bürger zusammen kommen, sich an der frischen Luft bewegen und dabei noch viel NEUES über die eigene Umgebung in Byfang, Dilldorf und Kupferdreh erfahren – kaum ein anderes politisches Veranstaltungsformat informiert erlebnisreicher, naturnaher und „gesünder“ als die jährliche Politische-Fahrradtour der CDU Kupferdreh/Byfang – und das bereits seit mehr als 20 Jahren! Oft kopiert, aber nie erreicht - und nach den vielen Corona-Lockdowns nun...

  • Essen-Ruhr
  • 08.06.21
  • 1
  • 1
Politik

Mit Erfahrung und Esprit in die Zukunft – CDU Kupferdreh/Byfang wählt neuen Vorstand

Dirk Kalweit bleibt an der Spitze der lokalen Christdemokraten Am vergangenen Mittwoch fand unter Einhaltung eines strengen Hygienekonzeptes die diesjährige Mitgliederversammlung der CDU Kupferdreh/Byfang mit Neuwahlen des Vorstandes im Gemeindeheim St. Josef statt, und der alte und einstimmig wiedergewählte neue Vorsitzende der lokalen Christdemokraten, Ratsherr Dirk Kalweit, konnte den anwesenden Mitgliedern einen ausführlichen und umfangreichen Arbeits- und Rechenschaftsbericht präsentieren....

  • Essen-Ruhr
  • 08.06.21
Politik
Die Fraktionen fordern eine Lösung in Bezug auf die Aufstellung von Oberleitungsmasten auf der geplanten Trasse des Radschnellweges (RS1).

Oberleistungsmasten in Kray
CDU und Grüne fordern eine schnelle Lösung

Die Fraktionen von CDU und Grünen fordern eine schnelle Lösung in Bezug auf die Aufstellung von Oberleitungsmasten mitten auf der geplanten Trasse des Radschnellweges (RS1) in Essen-Kray. Ulrich Beul, verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die Aufstellung von Oberleitungsmasten der Deutschen Bahn AG mitten auf der geplanten Trasse der Radschnellweges muss schnellstmöglich korrigiert werden. Hierzu sollten die beteiligten Akteure sich an einen Tisch setzen, um eine für alle Seiten...

  • Essen-Steele
  • 25.05.21
Kultur
Alfred Hitz war ein Widerstandskämpfer zur Zeit des Nazi-Regimes. Jetzt wurde sein Gedenkstein von Unbekannten mit Hitler-Zeichen geschändet.

Denkmal von Widerstandskämpfer Alfred Hitz mit Hitler-Zeichen geschändet
Trauriger Anblick

Erschüttert war die CDU Rheinhausen, als sie mit Kai Müller und Detlef Gugenberger das Denkmal „Alfred Hitz“ auf dem Bergheimer Marktplatz besuchte. Der Gedenkstein, der an den Widerstandskämpfer aus Bergheim erinnert, wurde von Unbekannten mit Hakenkreuz und Hitler-Runen geschändet. Hitz wurde von der Gestapo Duisburg 1935 verhaftet, weil er Flugblätter in Umlauf gebracht hatte. Die Behauptung der Gestapo, der 27-Jährige habe sich in der Zelle erhängt, wurde durch die heimliche Öffnung des...

  • Duisburg
  • 20.05.21
  • 2
Politik

CDU-Fraktion | Haushalt | Finanzen
Städtischer Haushalt wurde beschlossen - CDU mahnt zur Haushaltsdisziplin

Nach langer Diskussion und Überarbeitung des zunächst mangelhaften Haushaltsentwurfes, worauf die CDU Fraktion energisch hingewiesen hatte, wurde bei der Sitzung des Stadtrates am 3. Mai mit den Stimmen von CDU, BGL und FDP der Haushalt beschlossen. Bündnis90/Die Grünen und SPD haben ihre Zustimmung wieder mal verweigert. Der finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Dieter Braschoss hielt die Haushaltsrede mit der klaren Botschaft und Mahnung: „Wir müssen die Haushalte der nächsten Jahre so...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.