Alles zum Thema CDU-Fraktion

Beiträge zum Thema CDU-Fraktion

Politik
Für die Themen Flucht und Integration der Gegenwart steht der Gast des Abends Safwat Raslan zur Verfügung. Der liberale Moslem wird sowohl von der urbanen, modernen und religiös toleranten Lebenswirklichkeit der einst knapp 6 Millionen Einwohner zählenden Großstadtmetropole Aleppos vor dem Krieg berichten sowie von den Gründen, welche ihn zur seinerzeitigen Flucht aus dem seit 2011 durch einen Bürgerkrieg gemarterten Land veranlassten.
2 Bilder

CDU - Traditionelles Politisches-Rathaus-Generationengespräch

Flucht und Vertreibung aus der Perspektive zweier Epochen – So unterschiedlich und doch so gleich! – Deutscher Heimatvertriebener trifft syrischen Flüchtling – Erlebnisse, Erfahrungen und Perspektiven! Am kommenden Freitag, dem 16. November 2018, 18.00 Uhr, klassisch im Rathaus Essen (Raum 2.12), laden die CDU-Vereinigungen Junge Union (JU), Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung (OMV) sowie der Evangelische Arbeitskreis (EAK) alle interessierten Mitbürger/Innen und Jugendlichen zum...

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.18
  • 5× gelesen
Politik

Zollverein erhält zentrales Informationszentrum

Die Stiftung Zollverein plant für das Jahr 2019 die Einrichtung eines zentralen Informationszentrums auf dem Gelände des UNESCO-Welterbe Zollvereins. Das Zentrum soll im Herzen von Zollverein unter dem sogenannten Kokskohlenbunker an der Plaza im Schnittpunkt der Achsen zwischen den zentralen Parkplätzen A1 und A2, dem Ehrenhof und dem Ruhr Museum entstehen. Das neue zentrale Informationszentrum soll die Orientierung auf dem weiträumigen Welterbe-Gelände erleichtern und Fragen rund um das...

  • Essen-Nord
  • 12.11.18
  • 7× gelesen
Politik
3 Bilder

Politik spricht sich erneut für Tempo 30 auf der Byfanger Straße aus!

Am letzten Dienstag fand die 35. Sitzung der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel in dieser Wahlperiode statt, und auf der Tagesordnung wurde unter dem Punkt 6.1 – ob eines aktuellen Anlasses – erneut das Thema „Verkehrssicherheit auf der Byfanger Straße“ aufgenommen, beraten und mit einem abschließenden Votum ausgestattet. Alle Fraktionen und Einzelvertreter sprachen sich geschlossen dafür aus, dass auch im oberen Bereich der Byfanger Straße Tempo 30 eingeführt werden soll und darüber hinaus...

  • Essen-Ruhr
  • 08.11.18
  • 19× gelesen
Politik
KAB Vorsitzender Klaus Scholz mit dem Referenten Uwe Kutzner vor den interessierten Mitgliedern.

KAB St. Joseph machte die Stadtentwicklung zum Thema

Dazu referierte der planungspolitische Sprecher der CDU Ratsfraktion, Uwe Kutzner und schlug einen breiten Bogen vom ersten Bürgerforum zum Thema Wohnungsbau am 17.11. in der Messe Essen, wo 500 Essener Bürger mitentscheiden dürfen , der Entwicklung des Stadtteils 51 und dem IKEP Projekt Freiheit Emscher bis zu den Katernberger Themen wie dem Neubau des Stadions an der Meerbruchstraße oder dem Richtfest des Allbaus an der Grundstraße.

  • Essen-Nord
  • 05.11.18
  • 7× gelesen
Politik
Bürgermeister Ulrich Roland bedauert den Umgang der CDU mit der Heisenberg-Thematik.

Streit um Heisenberg-Neubau schwelt weiter - Bürgermeister bedauert Blockadehaltung
Gladbecker CDU boykottiert Sondersitzung des Stadtrates

Gladbeck. Bürgermeister Ulrich Roland bedauert, dass die CDU-Ratsfraktion nun auch die Ratssitzung am 5. November 2018 zum Neubau des Heisenberg-Gymnasiums boykottiert. Darüber hatten die Christdemokraten den Bürgermeister per Offenem Brief am 1. November informiert. Wenige Tage zuvor hatte sich das aus Sicht der Verwaltung noch anders angehört: In einem ebenfalls Offenen Brief hatte die CDU am 19. Oktober angekündigt: „Die Christdemokraten werden auch zukünftig intensiv an den Beratungen...

  • Gladbeck
  • 02.11.18
  • 196× gelesen
  • 2
Politik

Frage nach Zukunft der Schulstandorte in Dinslaken: CDU-Fraktion fordert Klarheit

Die CDU-Fraktion beantragt, der Schulausschuss möge Folgendes beschließen: "Die Verwaltung wird beauftragt, kurzfristig eine verbindliche Stellungnahme über die Zukunft der Sekundarschule, Friedrich-Althoff-Schule (FAS), bei der Bezirksregierung einzuholen, insbesondere die Frage zu klären, ob die FAS unter den jetzigen Verhältnissen fortgeführt werden kann. Die Verwaltung fordert die Bezirksregierung auf, die Stellungnahme mit dem zuständigen Ministerium abzustimmen, um eine verbindliche...

  • Dinslaken
  • 30.10.18
  • 22× gelesen
Politik
Illustration, Symbolbild Reformation

Evangelische Christen der CDU informieren über den `Reformationstag`

Reformationstag versus Halloween – Bedeutender deutscher Gedenktag statt Gruselparty EAK-Essen macht sich stark für einen staatlichen Feiertag am Reformationsfest Essen. Am kommenden Dienstag, dem 30. Oktober 2018, in der Zeit von 16.00 Uhr bis 19.00 Uhr, informieren die Mitglieder des Evangelischen Arbeitskreises der CDU Essen (EAK) vor der ev. Marktkirche in der Essener-Innenstadt über das Reformationsfest und die historischen Ereignisse am Reformationstag. Der Beginn der Reformation...

  • Essen-Ruhr
  • 25.10.18
  • 38× gelesen
  • 1
Politik
2 Bilder

„Küchentisch-Gespräch mit Ratsherrn Dirk Kalweit“ – Politik-Bürger-Dialog in Kupferdreh

Gesicht zeigen, zuhören, offen sein und ins Gespräch kommen – Wenn die Politik zum Bürger kommt! Küchentische sind seit jeher Orte und Treffpunkte von Menschen, an denen interessante und wichtige Dinge besprochen werden. Hier finden oft die besten Begegnungen statt, die Zusammenkunft ist unkompliziert und Gespräche entwickeln sich wie von selbst. Der Küchentisch ist dabei ein Symbol dafür, was Menschen wichtig ist: Eine vertrauensvolle und offene Atmosphäre und ein Begegnen auf Augenhöhe. Was...

  • Essen-Ruhr
  • 25.10.18
  • 39× gelesen
Politik

CDU-Fraktion für konsequentes Vorgehen gegen illegale Müllentsorgung

Die CDU-Fraktion unterstützt die Verwaltung in ihrem Vorgehen, die Überwachung von Containerstandorten sowie anderen Stellen im Stadtgebiet, an denen es wiederholt zur illegalen Ablagerung von Müll kommt, fortzusetzen. Hierzu erklärt Fabian Schrumpf MdL, ordnungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Es gibt in unserer Stadt ausreichend Möglichkeiten, seinen Müll ordnungsgemäß zu entsorgen. Trotzdem wird häufig, insbesondere gewerblicher Abfall sowie Sperrmüll, an Containerstandorten...

  • Essen-Nord
  • 23.10.18
  • 10× gelesen
Politik
Haus der Begegnung am Weberplatz

CDU-Fraktion: Kauf des „Hauses der Begegnung“ durch Allbau GmbH wird nördliche Innenstadt weiter aufwerten

Die Ankündigung der Allbau GmbH, das „Haus der Begegnung“ von der Stadt Essen erwerben zu wollen und weitestgehend neu zu bauen, wird nach Ansicht der CDU-Fraktion die nördliche Innenstadt und den Weberplatz weiter aufwerten. Hierzu erklärt Uwe Kutzner, CDU-Ratsherr und stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrates der Allbau GmbH: „Wir unterstützen die Allbau GmbH in ihrem Vorhaben, das ‚Haus der Begegnung‘ von der Stadt Essen als jetzigem Eigentümer zu erwerben und die...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 45× gelesen
Politik
CDU-Fraktionsmitglieder ließen sich vom Projektleiter Ralf Grunert und vom Baudezernenten Peter Vermeulen den Stand der Arbeiten an der Thyssenbrücke erläutern. (Foto: Emons)

CDU-Fraktion macht sich ein Bild an der Thyssenbrücke

Mittwoch, 17. Oktober, 17 Uhr. Die Bauarbeiter an der Thyssenbrücke gehen in den Feierabend. Die Fraktionsmitglieder der CDU kommen mit dem Baudezernenten Peter Vermeulen und dem städtischen Projektleiter Ralf Grunert vom Amt für Verkehrswesen, um sich über den Stand der Dinge zu informieren. Vermeulen und Grunert sind sich sicher. Ab dem 29. November wird die Straßenbahnlinie 112 wieder über die Thyssenbrücke fahren können und der Schienenersatzverkehr der Vergangenheit angehören. Bis der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 17.10.18
  • 190× gelesen
Politik

Landesregierung unterstützt Essen mit über 15 Mio. Euro aus dem Städtebauförderprogramm 2018

Die CDU-Fraktion Essen begrüßt das von der nordrhein-westfälischen Landesregierung bekanntgegebene Städtebauförderprogramm 2018, aus dem Mittel von über 15 Mio. Euro in vier Essener Projekte fließen werden. Dazu Uwe Kutzner, planungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Wir freuen uns sehr über das dicke Förderpaket, das die nordrhein-westfälische Landesregierung für den Städtebau in Essen bewilligt hat. Essen erhält für Maßnahmen im Essener Norden über 15 Mio. Euro. Die Mittel für...

  • Essen-Nord
  • 16.10.18
  • 89× gelesen
  • 3
Politik
Freuen sich über das JA zum Quartierspark (v.l.n.r.): Bürgermeisterin Andrea Oehler, die Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, Ina Scharrenbach und die Fraktionsvorsitzende Bettina Szelag.

Quartierspark: CDU-Fraktion erfreut über Tinte unter der Bewilligung

Ständige Beharrlichkeit zahlt sich aus! So lässt sich die hervorragende Nachricht zum lang ersehnten Quartierspark für Holsterhausen beschreiben. Hier stehen die Zeichen auf START. Zusätzlich zur Städtebauförderung, mit einem Gesamtvolumen von über einer halben Milliarde Euro in diesem Jahr, können sich ab heute weitere 66 Projekte aus 60 Kommunen über eine Förderung aus einem Programm des Bundes und des Landes freuen. Das Landesministerium hat heute die Aufstellung für den „Investitionspakt...

  • Herne
  • 12.10.18
  • 47× gelesen
Politik
3 Bilder

CDU-Fraktion: Essens großes Potential als attraktiver Immobilienstandort eröffnet neue Chancen

Aktuell findet in München mit der Immobilienmesse Expo Real Europas größte Fachmesse der Immobilienbranche statt. Auch in diesem Jahr präsentiert sich die Stadt Essen einem breiten Fachpublikum als attraktiver Wirtschafts- und Immobilienstandort. Hierzu erklärt Uwe Kutzner, Sprecher der CDU-Fraktion im Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung: „Die Expo Real bietet der Stadt Essen eine hervorragende Gelegenheit, sich als attraktiver Wirtschafts- und Immobilienstandort, mitten im...

  • Essen-Nord
  • 09.10.18
  • 57× gelesen
Politik
v.l.n.r.  Uwe Kutzner, Staatssekretär Oliver Wittke und Dr. Frank Knospe

5 Jahre Geonetzwerk.metropole Ruhr

Sprachen am Randes des Festaktes über die Entwicklung der Geoinformation in der Region, der Festredner, der parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Oliver Wittke MdB, der Amtsleiter der Essener Geoinformation, Vermessung und Kataster, Dr. Frank Knospe sowie der stellv. Vorsitzende der CDU-Fraktion in der Verbandsversammlung des Regionalverbandes Ruhr, Uwe Kutzner. Alle würdigten die gemeinsame Entwicklung der Geodaten in der Metropole Ruhr und waren erfreut über die...

  • Essen-Nord
  • 09.10.18
  • 54× gelesen
Politik
Politik unter die Lupe nehmen und auf den Zahn fühlen!


Bereits seit 2004 bietet der Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher CDU-Ratsherr Dirk Kalweit regelmäßig im Jahr in abwechslungsreichen Formaten und an unterschiedlichen Plätzen und Orten das Politikgesprächsangebot „Auf ein Wort mit dem Ratsherrn“ an. Ziele sind u.a. der Bürgerdialog und das Transparentmachen von politischen Abläufen, Diskussionen und Entscheidungen.
2 Bilder

„Auf ein Wort … mit Ratsherrn Dirk Kalweit“ – Bürgersprechstunde in Kupferdreh

Klar, direkt und unverblümt – Wenn die Politik zum Bürger kommt! Spannender Polit-Talk in Kupferdreher. Am Freitag, dem 12. Oktober 2018, 19.00 Uhr, findet erneut eine `Kneipen-Bürger-Sprechstunde` des Byfanger, Dilldorfer und Kupferdreher Ratsherrn Dirk Kalweit unter dem bewährten Motto „Auf ein Wort mit dem Ratsherrn!“ in der Gaststätte Goldfasan, Colsmanstr. 19, Essen-Kupferdreh, statt, zu der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen sind. Beim sog....

  • Essen-Ruhr
  • 08.10.18
  • 60× gelesen
Politik

CDU-Fraktion zum Marina-Projekt: Workshop schnellstmöglich ins Leben rufen

Die CDU-Fraktion spricht sich dafür aus, für das Marina-Projekt im Essener Norden schnellstmöglich einen Workshop unter Beteiligung aller relevanten Akteure ins Leben zu rufen. Hierzu erklärt Uwe Kutzner, planungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Nachdem das Bewerberverfahren aufgrund nicht zufrieden stellender Ergebnisse nicht weiter fortgeführt wird, müssen nun andere Verfahren zum Ziel führen, um das Marina-Projekt zu verwirklichen. Die Herangehensweise neue Ideen mit einem...

  • Essen-Nord
  • 05.10.18
  • 29× gelesen
Politik

Palastrevolution in der CDU : Kauder abgewählt

Es gleicht schon einer Palastrevolution in der CDU und einer schallenden Ohrfeige für Angela Merkel - Brinkhaus gewann die Kampfabstimmung mit 125 zu 112 STimmen gegen Volker Kauder zum neuen Fraktionschef. In der Union war zwar ein Achtungserfolg von Brinkhaus erwartet worden, aber nicht Kauders Abwahl - die Überraschung war perfekt. erste Infos dazu hier : https://web.de/magazine/politik/union-waehlt-ueberraschend-ralph-brinkhaus-fraktionschef-volker-kauder-abgeloest-33181496

  • Goch
  • 25.09.18
  • 234× gelesen
  • 25
Politik
Geburtstagsfoto mit dem Oberbürgermeister in der Altebn Badeanstalt in Altenessen

20 Jahre Gesundheitszentrum in der Alten Badeanstalt

Feierten gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Kufen den 20. Geburtstag des Altenessener Gesundheitszentrums in der Alten Badeanstalt. Mit dabei die Bezirksvertreter Stefanie Kölking, Klaus Hagen und Stefan Kutzner sowie der Vorsitzende der Altenessener CDU, Ratsherr Uwe Kutzner.

  • Essen-Nord
  • 23.09.18
  • 48× gelesen
Politik
Timon Radicke

Quartierspark: CDU-Fraktion im Bezirk Herne-Mitte bittet zum Gespräch

Beharrlich setzt sich die CDU-Fraktion im Bezirk Herne-Mitte seit knapp zwei Jahrzehnten für einen Quartierspark in Holsterhausen ein. An der Klosterstraße soll eine Anlaufstelle für alle Generationen entstehen. „Unter anderem wollen wir so eine bessere Situation für die Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegezentrums Holsterhausen schaffen. Ihnen soll eine barrierefreie Nutzung der Grünflächen und eine hohe Aufenthaltsqualität ermöglicht werden. Aber auch für die jüngeren Generationen wird...

  • Herne
  • 21.09.18
  • 36× gelesen
Politik
Bettina Szelag, Fraktionsvorsitzende

Weihnachtszauber: Anwohner-Sorgen sind durchaus Thema

Mit Verwunderung hat die CDU-Fraktion die Anschuldigungen eines Anwohners des Kirmesplatzes in den örtlichen Medien zur Kenntnis genommen. „Die CDU-Fraktion hat hinter den Kulissen ordentlich Schrauben gedreht, damit der Termin für den Runden Tisch zustande kommt“, betont die Fraktionsvorsitzende Bettina Szelag. Bei der geplanten Veranstaltung im Oktober 2018 wollen die Organisatoren des Cranger Weihnachtszaubers erneut das Gespräch mit den Anwohnerinnen und Anwohnern suchen. Den Vorwurf...

  • Herne
  • 20.09.18
  • 48× gelesen
Politik

Toilettenkonzept: CDU-Fraktion erwartet dringend Antworten der Verwaltung

Der CDU-Fraktion fehlen Fortschritte beim Thema „Toilettenkonzept für die Stadt Herne“. Als „Still ruht der See“ bezeichnet die Fraktionsvorsitzende und Vorsitzende des Beirates für Menschen mit Behinderungen Bettina Szelag die aktuelle Lage. Deshalb hat die CDU-Fraktion das Thema erneut aufgegriffen und auf die Tagesordnung für die kommende Sitzung des Ausschusses für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Senioren setzten lassen. „Hier muss sich endlich etwas tun“, so Bettina Szelag weiter....

  • Herne
  • 17.09.18
  • 28× gelesen
  • 1
Politik
So stellt sich die Politik die geplante Bebauung nicht vor.

Fraktionen von SPD und CDU sprechen sich für eine 5-stöckige Lösung an der Rüttenscheider Str./Wittekindstr. aus

Im Vorfeld des zu entwickelnden Bebauungsplans für das Bauvorhaben an der Rüttenscheider Str. Ecke Wittekindstr. sprechen sich die Fraktionen von SPD und CDU für eine kleiner dimensionierte Lösung aus. Statt der vom Investor angedachten 7 Stockwerke sollen nach Vorstellung der Sozialdemokraten und Christdemokraten nur 5 Stockwerke realisiert werden. Dazu der Rüttenscheider CDU-Ratsherr Norbert Kleine-Möllhoff: „Durch eine 5-stöckige Bebauung könnte eine zu große Verschattung der anliegenden...

  • Essen-Nord
  • 17.09.18
  • 45× gelesen
Politik
So soll's werden: Deichmann und Edeka stellten im Januar die Pläne für das Areal an der Aktienstraße vor. Die Verwaltung hat keine Idee zur Verkehrsproblematik. Archivfoto: Debus-Gohl

Verkehrssituation Aktienstraße: Verwaltung sieht keinen Handlungsbedarf

Gleich zwei Anträge brachte CDU-Bezirksvertreter Marc Wittlings im Februar zur vertrackten Situation um die geplante Verlegung des Edeka-Marktes sowie die Erweiterung der Unternehmenszentrale der Firma Deichmann ein. Während es zum Thema Parken noch kein Feedback gibt, hat sich die Stadtverwaltung nun zur Verkehrsproblematik geäußert. Doch die Rückmeldung fällt für Anwohner und Bezirksvertretung ernüchternd aus: „Durch die Verlagerung des Standorts sind keine wesentlichen Mehrverkehre oder...

  • Essen-Borbeck
  • 15.09.18
  • 93× gelesen