Fahrbahnsanierung Charlottenberg/Holteyer Straße beginnt am 14.3.

Anzeige
Essen: Burgaltendorf |

Am kommenden Monatg, 14. März, beginnen die Arbeiten für die Fahrbahnsanierung auf dem Charlottenberg und der Holteyer Straße.

Der Rat der Stadt hatte im September 2015 die dringend notwendige Sanierung beschlossen. Die Asphaltdeckschichten und zum Teil die darunterliegenden Asphaltschichten der Straßen sind komplett zerstört bzw. aufgebraucht.

Beginn am Charlottenberg


Für die Arbeiten wird zunächst der Charlottenberg für mindestens drei Monate komplett gesperrt. Die gesamte Baumaßnahme wird in drei Abschnitten durchgeführt und soll etwa ein halbes Jahr dauern. Während dieser Zeit ist immer wieder mit Behinderungen und Sperrungen zu rechnen. Eine Umleitung über die Charlotten- und Worringstraße ist ausgeschildert.
Die Straßenerneuerungsmaßnahmen in diesem Bereich erfassen eine Fläche von etwa 11.000 Quadratmetern. Der gebundene Oberbau (Asphaltschichten) wird in einer Dicke von etwa zehn Zentimetern abgefräst und in zwei Schichten (Tragschicht und Deckschicht) neu hergestellt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.