Adler Frintrop gewinnt das erste Heimspiel in der Regionalliga

Anzeige
Spielertrainer Sebastian Rathjen setzt sich durch - (c) Dirk Unverferth - Powerplay-Sportfoto

Zweiter Sieg im zweiten Spiel

Mit 89:86 wurde die Zweitvertretung vom ProB-Ligisten Rhöndorf knapp geschlagen. Damit konnte Aufsteiger Adler Frintrop nach dem Auftaktsieg auch das erste Spiel in der heimischen Bockmühle gewinnen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.