Einradturner auf der Messe Mode Heim Handwerk

Anzeige
Paula Stennes (li.) und Svea Hünning. Ein starkes Team der SG Heisingen.

Weltmeister Svea Hüning und Hauke Narten bestätigen ihre Dominanz


Sie drehen sich in irrsinnigem Tempo um die eigene Achse, turnen in einer Spirale knapp über dem Boden und setzen scheinbar die Schwerkraft zeitweise außer Kraft. Die Turner und Turnerinnen im Einrad, dem Mono Wheel, zeigten am vergangenen Wochenende im Rahmen der Messe Mode Heim Handwerk, was sie drauf haben in ihrem drehenden Einrad. Die Sportgemeinschaft Heisingen hatte sie auf Initiative des Essener Sportbund zum zweiten Mono Wheel Contest eingeladen.
Bereits am Samstag präsentierten die Turnerinnen und Turner ihre Pflicht- und Kürübungen vor einem interessierten und staunenden Messepublikum. Am Sonntag legten die Turner dann im Freestyle noch mal eins drauf. Fast erwartungsgemäß gewann anschließend der amtierende Weltmeister, Hauke Narten vom VfB Fallersleben bei den Herren und Lokalmatadorin und Weltmeisterin Svea Hüning bei den Damen. Aber das war gar nicht so wichtig, denn alle Sportler vermittelten ihren Spaß und ihre Freude an der ästhetischen Sportart und luden damit zahlreiche Messebesucher zum Verweilen auf der Zuschauertribüne ein. Erfreulich war aus Essener Sicht auch, dass die Heisinger Nachwuchsturnerin Paula Stennes mit ihren Leistungen überzeugen konnte. Trotz des sehr glatten und damit etwas schwierigen Messebodens turnte Paula ihre Kür am Sonntag nahezu fehlerlos durch und freute sich über den 5. Platz.
Vielleicht kann Paula es tatsächlich noch schaffen, auch die Qualifikation für die nächsten Weltmeisterschaften zu erturnen, die im kommenden Jahr in Cincinnati (USA) ausgetragen werden.
„Eine wirklich runde und gelungene Veranstaltung,“ resümierte Günter Wünnenberg vom Essener Sportbund im Rahmen der Siegerehrung, der sich eine Wiederholung der Veranstaltung im kommenden Jahr offenbar sehr gut vorstellen kann ...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.