44. Essener Sommerfest vom 17. bis 26. Juli 2015 an der Gruga mit Höhenfeuerwerk eröffnet

Anzeige
Essen: Gruga | Sensationell war wieder das Höhenfeuerwerk am Samstag, d. 17.Juli 2015, mit dem das Sommerfest an der Gruga eröffnet wurde. So wunderschön war es, dass viele Zuschauer am Ende begeistert geklatscht haben, obwohl die zuständigen Pyrotechniker davon wohl kaum etwas mitgekriegt haben dürften.

Wer es versäumt hat, sich verzaubern zu lassen, der hat noch einmal am kommenden Samstag, d. 24.Juli, dazu Gelegenheit.

Sensationell sind auch einige Fahrgeschäfte, an denen sich Schlangen von jungen Leuten bildeten, die erpicht darauf waren, sich festgeschnallt in die Tiefe zu stürzen oder sich herumwirbeln zu lassen.

Aus den offiziellen Bekanntmachungen:

Das Sommerfest an der Grugahalle hat sich in den letzten Jahren als Essens beliebtestes Familienfest etabliert.
Über 60 Schausteller tragen in diesem Jahr mit Attraktionen zum Gelingen des Sommerfestes bei!
Neben diversen Imbiss- und Getränkeständen bieten Fahrgeschäfte und Spielgeschäfte die Basis für ein erstklassiges Kirmesvergnügen.
Am Donnerstag wird zum traditionellen Familientag - Spaß auf allen Fahrgeschäften zum ermäßigten Preis eingeladen.
Zum Stöbern und Entdecken lädt der Trödelmarkt - der größte seiner Art in Deutschland - ein, wo Kinder bis zu 12 Jahren auf einer speziell ausgewiesenen Fläche mit kindgerechten Waren trödeln können, ohne dafür zu zahlen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
30.956
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 19.07.2015 | 18:35  
824
Manfred Jug aus Essen-Steele | 20.07.2015 | 10:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.